Talk your language

von JTE, 14.04.08.

  1. JTE

    JTE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 14.04.08   #1
    heyhey....
    hab mal wieder was Neues...Musik war diesmal die Vorlage...und die ist ziemlich straight, laut und verzerrt. Es musste also was aggressiveres her :twisted:

    naja, da ich mich immer gerne mit der Sicht nach Innen oder der Sicht nach außen (aber immer von Innen) beschäftigt hab, dachte ich, ich kehr mal die Perspektive um und versetze mich in die Lage von... naja, lest selbst ;)

    kurz zur Struktur, die beiden aufeinanderfogenden Strophen unterscheiden sich in Melodieführung, werden im zweiten teil aggressiver...nur falls jemand beim lesen nen andere Rhytmus bekommt ;)
    sprachlich iss bestimmt noch einiges im Argen, aber wie das so ist, man liest sihc ja irgendwann fest.
    besonders Verse C iss problematisch, hier wäre ich für ein gesondertes Feedback sehr dankbar (kann jemand erkennen, was ich hier sagen wollte?), den Teil hab ich nämlich zunächst deutsch entwickelt und versucht zu übersetzen.
    Das Outro iss übrigens optional, den Teil hab ich noch nicht wirklich fest eingeplant.

    stop talking JTE..here we go ;)


    Talk your language


    [Verse a]
    These are my laws that you break… by taking over
    control
    it´s your eyes, they´re my sun…collapsing to
    a black hole

    [verse b]
    I´m not here…to stay…in love….
    I´m here to stay alive
    I´m not here…to talk…your language…
    I´m here to fuck your mind


    [chorus]

    I stab a knife in my head…it reminds me of you
    Retrospective overdose...yeahheyhey…uhuuhhh
    I tape the sound of my heart…little souvenir of you
    Then I light the air and take...a…deep...breath…
    Now It´s proved….
    I can burn out you.

    [verse c]
    And I´m cursing you for not being here
    To be blamed…by me…oh yeah
    blamed…by me …for having me wait
    Cause lifetime is what…I have to pay

    [verse d]
    So may here…be another way…of words...
    missing the point…heyhey
    either way… I don´t care…cause I am sure…
    we all will get our replay


    [Solo, chorus, whatever]

    [Outro, langsam, clean, Perspektivwechsel]

    Far is getting close as long as you stay in sight
    And a wish only fills your heart until it is satisfied
    Escape is impossible when you´ve never been down to the low
    You ´ll never own completely the one you can´t let go
     
  2. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 14.04.08   #2
    verdammt gute ideen hast du da gehabt.. sehr schöne wortspiele, gefällt mir
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.04.08   #3
    Hi JTE,

    sprachlich hätte ich ein paar Anmerkungen, ohne da Gewähr übernehmen zu können:

    Talk your language

    [Verse a]
    These are my laws that you break… by taking over
    control
    that würde ich eher weglassen, außer Du brauchst es silbenmäßig
    it´s your eyes, they´re my sun…collapsing to
    a black hole

    [verse b]
    I´m not here…to stay…in love….
    I´m here to stay alive
    I´m not here…to talk…your language…
    I´m here to fuck your mind
    tja hmm fuck-wörter sind ja geschmacksache, bekanntlich ...


    [chorus]
    I put a knife in my head …it reminds me of you
    put geht natürlich, scheint mir aber ein bißchen allerweltsmäßig ... kannst ja noch mal überlegen
    Retrospective overdose...yeahheyhey…uhuuhhh
    I tape the sound of my heart…little souvenir of you
    Then I light the air and take...a…deep...breath…
    Now It´s proved….
    I can burnout you.
    burnout kenne ich nur als hauptwort ... I can burn you out würde ich mal vermuten ...

    [verse c]
    And I´m cursing you for not being here
    To be blamed…by me…oh yeah
    blamed …by me …for having me wait
    for letting me wait ?
    Cause lifetime is what …I have to pay

    [verse d]
    So may here…be another way…of words...
    missing the point…heyhey
    either way … I don´t care… cause I am sure…
    we all will get our replay


    [Solo, chorus, whatever]

    [Outro, langsam, clean, Perspektivwechsel]
    Far is getting close as long as you stay in sight
    And a wish only fills your heart until it is satisfied…
    Escape is impossible if you´ve never been down to the low
    ich glaube hier eher when statt if ...
    You ´ll never own completely the one you can´t let go


    Ansonsten muss ich den Text mal sacken lassen ... ich versteh ihn noch nicht wirklich, finde ihn aber gut. Zur Strophe C kann ich deshalb noch nix sagen.

    Lös aber noch nicht auf, bitte. Will einfach noch was Zeit haben dafür.

    x-Riff
     
  4. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 14.04.08   #4
    auh ja, danke danke x-riff!

    ich nehm kurz Stellung:

    Talk your language

    [Verse a]
    These are my laws that you break… by taking over
    control
    that würde ich eher weglassen, außer Du brauchst es silbenmäßigjep, genau erkannt, die Silben
    it´s your eyes, they´re my sun…collapsing to
    a black hole

    [verse b]
    I´m not here…to stay…in love….
    I´m here to stay alive
    I´m not here…to talk…your language…
    I´m here to fuck your mind
    tja hmm fuck-wörter sind ja geschmacksache, bekanntlich ...yeah und ich wusste, dass du das sagen würdest :D


    [chorus]
    I put a knife in my head …it reminds me of you
    put geht natürlich, scheint mir aber ein bißchen allerweltsmäßig ... kannst ja noch mal überlegenwieder erstaunlich, du findest genau meine Schwachstellen.über diese hier hab ich lange nachgedacht..klingt im musikalischen Kontext aber einfach nicht schlecht...vielleicht würde "to stab" aber auch gehen
    Retrospective overdose...yeahheyhey…uhuuhhh
    I tape the sound of my heart…little souvenir of you
    Then I light the air and take...a…deep...breath…
    Now It´s proved….
    I can burnout you.
    burnout kenne ich nur als hauptwort ... I can burn you out würde ich mal vermuten ...lund wieder so ne Stelle. also, leo sagte "to burn out" aber nicht wo das Objekt liegen soll.mpf. na auf jeden Fall schonmal getrennt geschrieben. das eigentlich korrekte wort wäre ja to cauterize (ausbrennen einer Wunde)...aber wer will das schon in nem chorus haben...?!

    [verse c]
    And I´m cursing you for not being here
    To be blamed…by me…oh yeah
    blamed …by me …for having me wait
    for letting me wait ?und noch ein Treffer. Hab ich gegoogelt und es gibt diese Redwendung wohl tatsächlich nur ganz selten. werd ich ändern.
    Cause lifetime is what …I have to pay

    [verse d]
    So may here…be another way…of words...
    missing the point…heyhey
    either way … I don´t care… cause I am sure…
    we all will get our replay


    [Solo, chorus, whatever]

    [Outro, langsam, clean, Perspektivwechsel]
    Far is getting close as long as you stay in sight
    And a wish only fills your heart until it is satisfied…
    Escape is impossible if you´ve never been down to the low
    ich glaube hier eher when statt if ...danke
    You ´ll never own completely the one you can´t let go


    Ansonsten muss ich den Text mal sacken lassen ... ich versteh ihn noch nicht wirklich, finde ihn aber gut. Zur Strophe C kann ich deshalb noch nix sagen.

    Lös aber noch nicht auf, bitte. Will einfach noch was Zeit haben dafür.
    das ist eine sehr nette Frage, freut mich :)
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 15.04.08   #5
    Hi JTE:
    hierzu noch kurz:
    I can burnout you.
    burnout kenne ich nur als hauptwort ... I can burn you out würde ich mal vermuten ...lund wieder so ne Stelle. also, leo sagte "to burn out" aber nicht wo das Objekt liegen soll.mpf. na auf jeden Fall schonmal getrennt geschrieben. das eigentlich korrekte wort wäre ja to cauterize (ausbrennen einer Wunde)...aber wer will das schon in nem chorus haben...?!

    burnout kenne ich vor allem bei Leuten aus dem psychosozialen Bereich und da meint es das innere Ausbrennen - also das Verlieren jeglicher Motivation, Perspektive und Hoffnung bis da eigentlich nur noch ein Mensch sitzt, der äußere Anforderungen erfüllt, aber sozusagen innerlich nicht mehr berührt wird. Kannst ja auch mal googeln.

    Falls Du diese Bedeutung überhaupt nicht meinst, würde ich tatsächlich ein anderes Wort nehmen.

    Wenn Du das als I can burnout you läßt wird man das imho genauso auffassen wie es das burnout-Syndrom (so heißt dem Ding auf fachlich) meint und ich oben skizziert habe.

    x-Riff
     
  6. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 15.04.08   #6
    lol ich dachte du meinst das burnout-syndrom mit nem "wortspielt" damit....:er_what:
    argh x-riff hats doch schon geschrieben xD nicht ganz gelesen den beitrag *selbstklopp*
     
  7. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 15.04.08   #7
    mhmh...schwierig.also, ich hab gegoogelt und auch nochmal leo angestrengt...

    to burn out you geht nicht, du hast recht x-riff...das BS begegnet mir ja im Studium täglich(also inhaltlich, nicht körperlich ;) ), trotzdem hab ich an die Zweideutigkeit gar nciht gedacht:rolleyes:
    aber hier will ich wirklich ne klar andere Bedeutung erzeugen. die Stelle ist mir extrem wichtig, da sie zudem ohne instrumentalen Background sein wird und der Fokus somit ganz extrem auf den Lyrics liegt..

    alternativen wären bisher:

    I can sear you
    -->wobei das imo missinterpretiert werden könnte..."dich verbrennen"..ich will aber genau "aus mir herausbrennen"
    I can cauterize you
    -->das wäre wohl inhaltlich eindeutig, aber klingt ja mal sooo schlecht. :D
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 15.04.08   #8
    Also das Ganze wäre inhaltlich: Ich will Dich aus mir herausbrennen.
    Als Bild wäre das sowas wie wenn man ein Geschwür mit nem Skalpell irgendwo rausschneidet - nur soll es kein Schneiden sein, sondern ein Herausbrennen? Also wie mit ner Lötlampe oder einem Laser oder so? Ist das so richtig?

    Beim ersten Lesen hatte ich die Vorstellung, das wäre quasi ein aus einem Inneren Kern nach draußen heraus brennen - also als würde jemand im Innern eines Körpers eine Supernova oder ne Kernschmelze zünden.

    Tja - ich hab da jetzt auch keine tollen anderen Vokabeln gefunden ... außer Du steigst auf herausschneiden um, dann käme excise oder resect in Frage ...

    Oder halt, Du nimmst ein Bild ... I´ll big bang you (roffel) vielleicht ... I´ll be your Super Nova ...
     
  9. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 15.04.08   #9
    yeah, genau das ist die Intention...ich entzünde die Luft, atme tief ein und brenne dich aus mir heraus. genau so!
    Kernschmelze kommt mir sogar sehr passend drüber...mhh...


    mhh..daran hab ich auch schon gedacht..mal sehen, vielleicht find ich da ein Bild..das Messer hab ich ja sowieso schonmal im Kopf ;)


    roffoffel.
    den solltest du dir einrahmen ;)
     
  10. Phizzèl

    Phizzèl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    511
    Erstellt: 15.04.08   #10
    hiho,

    ich geb dir auch mal meinen senf dazu. insgesamt finde ich den text recht stark, aber hat so einige "bruchstellen", die mir nicht 100%ig gefallen, aber dass steht auch schon unten näher erläutert. dein stil finde ich recht interessant, wobei mir manchmal so "lückenwörter" wie heyhey yeah und so nicht immer gefallen. aber ich lese ja auch nur und höre nicht, wie du das gesanglich umsetzen willst, aber rein vom schriftlichen nervt es mich eher :)


    Talk your language

    [Verse a]
    These are my laws that you break… by taking over
    control mich stört hier ein wenig das "these" - es ist nich wirklich klar welche gesetze überhaupt. klar, kannst du natürlich so lassen für eine breitere interpretationsebene, aber ich fände ein einfaches "you break my laws" oder sowas schöner :)
    it´s your eyes, they´re my sun…collapsing to
    a black hole also ich finde das bild aufjedenfall sehr geil. vielleicht das "its" weglassen, aber so aufjedenfall top!

    [verse b]
    I´m not here…to stay…in love….
    I´m here to stay alive
    I´m not here…to talk…your language…
    I´m here to fuck your mind ja hm..wie gesagt die fuck-wörter :) also ich finde es auch nicht passend zum text. ist so ein bruch irgendwie. in welche musikrichtung geht es denn so genau? also entweder überall fuck oder nirgendswo meiner meinung nach ;) , alternative wäre "blow your mind" oder so. ansonsten gefällt mir der verse aber auch sehr gut!


    [chorus]
    I stab a knife in my head…it reminds me of you
    Retrospective overdose...yeahheyhey…uhuuhhh
    I tape the sound of my heart…little souvenir of you
    Then I light the air and take...a…deep...breath…
    Now It´s proved…. bis hierhin auch sehr gut, klingt so etwas krank, aber das ist schon ganz gut so :)
    I can burn out you. ja, die zeile gefällt mir gar nicht. klingt auch nich sonderlich nach englisch finde ich!

    [verse c]
    And I´m cursing you for not being here
    To be blamed…by me…oh yeah
    blamed…by me …for having me wait
    Cause lifetime is what…I have to pay das mit der lifetime und den pay ist ne ganz gute idee, aber ansonsten kann der verse einfach nicht das niveau der vorigen zeilen halten. schlecht ist sie auch nicht, aber so larifari

    [verse d]
    So may here…be another way…of words...
    missing the point…heyhey
    either way… I don´t care…cause I am sure…
    we all will get our replay haut mich auch nicht vom hocker. idee ist wieder gut, dass mit den replay. nur nich so ganz schön umgesetzt. ich vermisse hier auch irgendwie das verrückte, dass was du am anfang so schön aufgebaut hast!


    [Solo, chorus, whatever]

    [Outro, langsam, clean, Perspektivwechsel]
    Far is getting close as long as you stay in sight
    And a wish only fills your heart until it is satisfied
    Escape is impossible when you´ve never been down to the low
    You ´ll never own completely the one you can´t let go bitte das outro einbauen und so lassen, danke :)

    grüße,
     
  11. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 15.04.08   #11
    jup, aber das ist alles so in zusammearbeit mit der musik entstanden..ich wollte den rhytmus einfach nihct überall brechen, wo solche füllungen eben vorkommen.

    naja, "these" soll hier ganz bestimmend den Besitz anzeigen, das ist eigentlich genau deswegen dahinjekommen...das wird beim gesang dann deutlicher betont usw.

    mhh..was habt ihr alle gegen fuck...ich verstehe schon, ist tatsächlich ein kleiner Bruch, auhc wieder bewusst, hier gehts in den eskalierenden Chorus
    das Fuck bleibt wo´s iss!:D

    jep, völlig richtig. das versuch ich eben gerade umzubauen, wie oben schon angesprochen...haste nen vorschlag?


    danke, dass du genau hierauf eingehst...das ist meine problemstrophe.
    verstehst du ansonsten, was ich hiermit sagen wollte? ich konnts imo in keinster weise umsetzen, soll ein paradoxon darstellen...


    ok, danke..werd ich nochmal schauen, die strophe iss nämlich wirklich lahm ;)


    vielen dank bis hierher für deinen Kommentar!
     
  12. Phizzèl

    Phizzèl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    511
    Erstellt: 15.04.08   #12
    hiho,

    jep, völlig richtig. das versuch ich eben gerade umzubauen, wie oben schon angesprochen...haste nen vorschlag?

    hmm nicht direkt, ich schmeiß dir aber trotzdem ein paar ideen an den kopp..: suffer/burning death( reim auf breath)/exorcise/devil/spit fire(fire-eater)/flamme-thrower..ach keine ahnung :) fände ein gleichnis mit feuerspucken irgendwie am geeignetesten..in die richtung würde ich gehen!


    danke, dass du genau hierauf eingehst...das ist meine problemstrophe.
    verstehst du ansonsten, was ich hiermit sagen wollte? ich konnts imo in keinster weise umsetzen, soll ein paradoxon darstellen...


    naja das LI wartete auf die angesprochene person und wartet eigentlich immer noch (um sich zu beschweren). meinst du das? wenn schreib doch einfach was du ausdrücken willst. achnee, riff will ja noch rätseln :D

    grüße,
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 16.04.08   #13
    Ne ne - macht ruhig weiter - ich fang dann einfach ein neues Sudoku an :D
     
  14. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 16.04.08   #14
    ok, dann lös ich mal den verse c auf:

    I´m cursing you for not being here
    to be blamed by me ..oh yeah
    blamed by me for having me wait
    lifetime´s the currency in which I have to pay

    mein deutscher gedanke war...
    "dich, der du mich warten lässt, dafür verfluchen, dass du nicht hier bist damit ich dich für deine Abwesenheit verfluchen kann."
    :D

    tjoa so in etwa... ;)


    ...mhh...und bei dem anderen dingens bin ich jetzt mittlerweile schwankend zwischen..
    I can sear/erase you...
     
  15. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 16.04.08   #15
    i can burn you out?
    gäb nen anderen sinn aber würde dem satzgestell am nächsten kommen

    I´m cursing you for not being here
    to be blamed by me ..oh yeah
    blamed by me for having me wait
    lifetime´s the currency in which I have to pay

    mal guggn...
    I'm cursing you for not being here
    to be blamed by me
    blaming you for keep me waiting for you
    and now lifetime has become the currency which I have to pay
     
  16. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 16.04.08   #16
    ok, danke für die anregung..sprengt zwar meinen silbenheadroom etwas, aber es hat mich inspiriert ;)

    in turn yet I´m cursing you for not being here
    Not being here...to be blamed…by me
    blamed for your absence and giving me the wait
    cause lifetime´s the currency in which I have to pay.


    Kabumm!
    das isser, mit dem bin ich zufrieden :)
     
  17. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 16.04.08   #17
    na der is ja mal gelungen !
     
  18. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 08.05.09   #18
    hey leute...ich sitz gerade an diesem liedchen, irgendwie wirds vielleicht bald fertig. wäre euch dankbar, wenn ihr nochhmal drüberschauen könntet - war ja nicht die leichteste geburt. v.a. sprachlich sind imo unreinheiten drin, der rhytmus passt jedoch ziemlich gut, auch wenns beim lesen anders wirkt:
    ---------------------------------------------------------
    [Verse a]
    These are my laws ...that you break… by taking over
    control
    it´s your eyes...they´re my sun…collapsing to
    a black hole

    [verse b]
    I´m not here…to stay… in love….I´m here…
    to stay alive
    I´m not here…to talk…your language…I´m here
    to bust your mind

    [chorus]
    I stick a knife in my head…it reminds me of you
    Retrospective overdose...I am mining the fool
    I tape the sound of my heart…little souvenir of you
    Then I light the air and take...a…deep breath…

    Now It´s proved,
    I can sear you.


    [verse a]
    in turn yet I´m cursing you...for not being here
    Not being here...to be blamed…by me
    blamed for your absence and giving me the wait
    cause lifetime´s the currency in which I have to pay.

    [verse b]
    So may here…be another way…of words …
    missing the point…heyhey
    either way…I don´t care…anymore…cause I am sure…
    we all will get our replay…

    [Solo/chorus, whatever]

    [Outro]
    Far is getting close as long as you stay in sight
    And a wish only fills your heart until it is satisfied…
    Escape is impossible when you´ve never been down to the low
    You ´ll never own completely the one you can´t let go
    ----------------------------------

    gracias ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping