Talusa: MACBOOK für 570€????!!!!

von Jealbreaker, 01.08.07.

  1. Jealbreaker

    Jealbreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.07   #1
    Hallo Leute,

    Ich wollte mir schon lange mal ein Macbook kaufen und als ich gestern in Quoka.de schaute fand ich eine Anzeige die auf diese Seite verwies: http://talusa.eu/Intl_Promotion.html

    Scrollt mal runter!!! Hammer Preise! Naja, ich hab sofort an irgendein Betrugsding gedacht also hab ich mal weiter geschaut.

    Bei Costumer Service steht als International Shipping Point die Rollnerstraße in Nürnberg. So, da war ich vorhin und der UPS Mensch hat schon etwas zögerlich gemeint warum? als ich ihm nach der Firma fragte. Dann hat er gemeint dass er auch nichts genaues weiß weil die Firma nur ein Postfach dort hat.

    Jetz meine Frage: Kann man da irgendwie was genaueres in Erfahrung bringen?! Weil unter Policy ist alles Niederländisch!! Ich mein wenns wirklich seriös wär dann wär der Preis der absolute hammer für ein Macbook!!!


    Danke schon mal, Alex
     
  2. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 01.08.07   #2
    Geile Mache ...

    Ich find die Typen immer so geil die über ne LTD oder über die Liechtensteinbriefkästen solche "Deals" machen ....

    Die haben wir schon vor 5 Jahren bei Ebay alle durch gehabt .... JEDEN Tag bezahlen Menschen Geld an "DIE" ... und solange es Opfer gibt, sind die Täter nicht weit ...

    Ach ja in den holländischen Foren ist das schon länger Thema ...

    gruß frank

    ... der auch Jahrelang im Sicherheitsforum bei Ebay mitarbeitete .... (man war das geil damals .. da waren die 100.000 Euro Banditen wöchentlich am Start ..)
     
  3. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 03.08.07   #3
    Es gab doch mal so ein österreichisches Geschäft inklusive onlineshop, die Apple Technik für einen Schleuderpreis vertickt haben und dann mit der Kohle in den Rückstand gekommen sind^^ Sehr krasse Sache,wenn du Kunde warst, dann hattest du ein dickes Problem:(