Taye DoFuMa?

von Reggae Gandalf, 05.11.06.

  1. Reggae Gandalf

    Reggae Gandalf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    2.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #1
    Hallo liebe Drummerkolegen!

    Auf der Suche nach einer guten DoFuMa bin ich auf dieses Modell gestoßen. Taye PSK-602C Doppelpedal
    Leider gibtes bei mir in der Umgebung keinen Laden, wo ich diese FuMa testen kann. Eigentlich wollte ich mir die DW 5002 TD holen, aber der Preis der Taye hat mich nachdenklich gestimmt. Doppelkette, Bodenplatten, etc. für 166 glocken?:eek::confused:

    Wer weiß was über diese FuMa, bzw. hat sie schonmal angespielt? Hab bis jetzt noch nichts schlechtes über Taye hardware gehört^^

    l..l, rock on ,l..l
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 05.11.06   #2
    über die taye hardware hab ich allerdings schon schlechtes gehört
    ein bekannter von mir hat die mal bei der musik-messe unter die lupe genommen und meinte sie würde ganz schön hakeln
    wenn du ne günstig und gute doppelfußmaschine suchst kann ich dir die action dp 2000 empfehlen.
    kostet glaube um die 140 euro, hat auch doppelkette und läuft sehr gut (habe davon das einzelpedal)
    gibts ab dezember wieder
    Schmidkonz Drums: Online shop Versand für Drumsets, Schlagzeuge, Hardware, Becken
     
  3. Reggae Gandalf

    Reggae Gandalf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    2.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #3
    In erster Linie geht es mir darum, dass sie sich gut spielen lässt. Da is der Preis dann erstmal zweitens (heißt nat. nicht, dass er egal ist...). Mir war die Taye halt wegen dem Preis aufgefallen. Wobei ich die DW5002 für 274€ nicht gerade überteuert finde. In der Klasse kosten die anderen ne ganze Menge mehr.
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 05.11.06   #4
    dann hol dir lieber die dw oder ne yamaha, die sind auch günstig und verdammt gut
     
  5. Chris____

    Chris____ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 05.11.06   #5
    Wenn 5002, dann am besten die AD3 (Accelerator Delta 3) (um 370 euro) oder halt natürlich der Klassiker der Iron Cobra (ebenfalls um 370).

    Wenn wir von Yamaha sprechen: Angespielt hatte ich auch mal die YAMAHA DFP-9410 auch ein schönes Teil, sogar mit Direktantrieb. (um 320):)

    edit: Prinzipiell gilt: Was irgendjemand hier gut findet, muss nicht auch zu dir passen. Geh am besten in ein örtliches Musikgeschäft und probier einfach aus. Anders wirst du dein Traummodell kaum finden.

    Auch nicht jedermann kommt mit den ach so hochgepriesenen Axismodellen zurecht, dafür aber mit ihrem Uralt-Einzelkettenpedal, welches bei einem Komplettset mitgeliefert wurde - aufgrund der Gewöhnung ;)
    Schlimm ist das nicht. Vielleicht findest du ja auch ein Schätzchen für dich in unterer Preisklasse, aber im Internet findest du das nicht heraus.;)
     
  6. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 05.11.06   #6
    Janus ergo ^^
     
  7. Reggae Gandalf

    Reggae Gandalf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    2.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #7
  8. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 05.11.06   #8
    richtig erkannt. Da gehts aber dann eher um Wettbewerb, Thomann hat damit angefangen und die mit Turbo-Rizel als "Klassiker" für unter 300€ verkauft und da müssen dann halt die anderen großen mitziehen. nennt sich dann wettbewerb :D

    Gruß, Ziesi.
     
  9. patto

    patto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    25.08.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bad Sachsa / Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.06   #9
  10. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 06.11.06   #10
    Die AD3 gibts zur Zeit bei Meisinger recht billig, glaub um die 280€.
     
  11. Chris____

    Chris____ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 06.11.06   #11
    Für eine Investition über 300 Euro mal etwas in Sprit oder Bahntickets investieren *g*
    Es lohnt sich :)

    Blind kaufen würde ich nichts. Vllt gibt es Freunde und Bekannte, deren DoFuMas dir gefallen?
     
  12. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 06.11.06   #12
    Ich hab einen Bildkauf gewagt *duck und weg*
    aber ich würde es nicht nochmal machen, nicht weil ich mit meiner DW 5002 TD3 net zufriedenwäre, aber ich hab letztens mal ne Cobra getreten, zwar nur kurz, aber i.wie war die schon besser, aber meine ist, mangels erfahrung, auch mieß eingestellt ^^

    greetz Flo
     
  13. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 06.11.06   #13
    die DW-FuMa laufen normalerweise viel träger an, wenn mans ned gewohnt is. Liegt ganz einfach an den recht schweren DW-Standard-Beater. Also wenn dich die Trägheit der 5000er stört, besorg dir neue (IC-)Beater :great::great:

    Gruß, Ziesi.
     
  14. Bad-Religion

    Bad-Religion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Lindau (B)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #14
    Hey Gandalf^^

    Also ich hab die Taye PSK-602C Doppelfußmaschine , und ich find eigentlich dass sich mit der sau gut spielen lässt. Vor allem die läuft richtig gut also ich hab bloß 140€ gezahlt:great: . Was geil is bei der Fußmaschine dass du viele Einstellmöglichkeiten hast wie z.B Pedalvergrößerung. Naja ich spiel erst seit 2 Monaten mit ner Doublebase naja für mich ist dass noch ungewohnt aber mit der kann man schon dick abgehn^^. Vor allem ich üb momentan nur Metal sachen also sowas wie Bullet for my Valentine wo Doublebase hauptsächlich eingesetzt wird. Mfg Bad

    PS: Dass neue Drummermitglied:D
     
  15. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 04.05.07   #15
    Wäre cool, wenn du vielleicht in ein paar Monaten nochmal schreibst, ob die Maschine auch Langzeitbelastung ausgehalten hat. ist ja bei vilen Billig DofuMas der Fall, daß sie stabil aussehen und die ersten Tage recht gut laufen und dann aber schnell auseinander fallen
     
  16. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.05.07   #16
    Ich finde Blindkauf völlig ok !! Dank des Wettbewerbes ! schaut euch mal die vielen Paralelen zwischen Thomann und Music Store an... Was es da mittlerweile standartmäßig für einen Service gibt... 30 Tage Money Back, 3 Jahre Garantie !! ab 20 € Versandfrei, nur 2 Euro Nachname... Lieferung fast immer innerhalb von 2-3 Tagen...

    Was soll da noch passieren... Blind bestellen, Testen Testen Testen... wenns nicht gefällt innerhalb von 30 tagen zurükschicken, ich denke das ist auch der Sinn von 30 Tagen Money back, nicht jeder kann anreisen und vor Ort testen..

    Ich finds Super, und bestell sehr oft blind, da es sich nicht rentiert 2 Std hin und zurük Autofahrern...


    Grüße Staudi
     
Die Seite wird geladen...

mapping