TExt: Turn back Time

von x-Riff, 21.02.06.

  1. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 21.02.06   #1
    Hallo,

    habe einen Text gemacht, zu dem mich Eure Meinung, Anregung, Kritik interessiert.
    Habe noch keine ausgeprägten Ideen zur Musik, grobe Richtung Rock:

    Turn back Time

    I figure your face in any given crowd
    Spelling your name in times of distortion
    I do ask myself what it was all about
    The mischief (that) we had
    Think I must have been mad

    Most people think I´m kind of weird
    But I don´t care, cause they don´t know
    My pathes of pain have long been cleared
    And I´m walking the way
    That once led to your flat

    Oh if I could turn back the time
    Make the rivers float sourcewards
    I´d give my whole tomorrow
    For the precious (times of) yesteryear

    Reading the papers still lacking the news
    And do my work as if it would matter
    There´s no change I would refuse
    That made me forget
    What once I had

    SOLO

    Oh if I could turn back the time
    Make the rivers float sourcewards
    I´d give my whole tomorrow
    For the precious (times of) yesteryear

    I figure your face in any given crowd
    I spell your name in times of distortion
    And asking myself what it was all about
    The mischief (that) we had
    Think I must have been mad


    Vielen Dank im Vorhinein,

    x-Riff
     
  2. jemflower

    jemflower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    134
    Erstellt: 21.02.06   #2
    A river normally "runs" (to the sea).
    Float ist schweben oder (auf dem Wasser) treiben.
     
  3. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 22.02.06   #3
    Danke. Geht "sourcewards"? Soll heißen: Das Wasser fließt zur Qulle (source) zurück.
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 23.02.06   #4
    nicht wirklich. eine flussquelle ist "spring" oder "well", in deinem fall faende ich wohl spring die bessere wahl. nebenbei, "to stream" waere in deinem fall auch das beste verb, run geht aber natuerlich auch. oder "to flow"

    der rest ist richtig
     
  5. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 23.02.06   #5
    Danke.
    Ich schaue noch mal, was bei dieser Metapher "Das Wasser der Flüsse fließt rückwärts zu Quelle" ein korrekter, packender und gut klingender Ausdruck ist.
     
  6. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 23.02.06   #6
    Habe noch mal bei pons geschaut:

    Quelle
    1. (eines Flusses) spring
    2. (Ölquelle) well
    3. (Ursprung) source
    eine Quelle erschließen develop a source
    aus zuverlässiger Quelle from a reliable source
    an der Quelle sitzen be well-placed

    zurück·fließen
    intransitives Verb
    Hilfsverb: sein
    flow back


    Also so:
    Oh if I could turn back the time
    Let waters flow back to their sources

    Das source lasse ich jetzt mal stehen, da es mir eher um Ursprung als um Quelle (spring) geht. Allerdings hat spring ja auch die Bedeutung "Frühling" und das wäre auch eine passende Assoziation.

    Vielen Dank für die Hinweise,
    ich gehe noch mal gesammelt drüber und stelle den neuen Text hier rein.
     
  7. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 23.02.06   #7
    Vielen Dank für Eure Hinweise!
    Das ist nun daraus geworden:

    Turn back Time

    I figure your face in any given crowd
    Spelling your name in times of distortion
    I do ask myself what it was all about
    The mischief (that) we had
    Think I must have been mad

    Most people think I´m kind of weird
    But I don´t care, cause they don´t know
    My pathes of pain have long been cleared
    And I´m walking the way
    That once led to your flat

    Oh if I could turn back the time
    Let water stream back to spring
    I´d give my whole tomorrow
    For the precious (times of) yesteryear


    Reading the papers still lacking the news
    And do my work as if it would matter
    There´s no change I would refuse
    That made me forget
    What once I had

    SOLO

    Oh if I could turn back the time
    Let water stream back to spring
    I´d give my whole tomorrow
    For the precious (times of) yesteryear


    I figure your face in any given crowd
    I spell your name in times of distortion
    And asking myself what it was all about
    The mischief (that) we had
    Think I must have been mad

    Ich denke die Sache mit dem river der sourcewards float ist jetzt wesentlich besser gelungen. Klingt gut und "fließt" schön.

    Any more remarks?

    Thanx

    x-Riff
     
  8. Marrylou

    Marrylou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    12.04.06
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #8
    Hey ho ^^

    Ja der Text gefällt mir richtig gut, er ist aussagekräftig (was mir bei den meisten Songs fehlt), keine unnötigen Füllzeilen mit 0-8-15 breitgelatschten Bildern. Daumen hoch dafür:great: Mir gefällt besonders diese Strophe:

    und das gefällt mir auch sehr gut:

    hoffe es gibt mal irgendwann ne möglichkeit das vertont zu hören??

    lg, momo
     
  9. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 24.02.06   #9
    ...nur die winzige anmerkung, dass vor "spring" ein bestimmter artikel muss. ansonsten isses echt super.
     
Die Seite wird geladen...

mapping