The Blue kaputt

von skunkjem, 20.03.08.

  1. skunkjem

    skunkjem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    635
    Erstellt: 20.03.08   #1
    Hi
    Mein the Blue Top hat vorhin sein Geist aufgegeben.
    Anfangs hats noch gerumpelt, als ob en Kabel defekt wäre, dann ging nichts mir.
    Was mir spanisch vorkam das er anblieb!
    Hinten die Sicherungen rausgeschraubt und siehe da DIE HT Fuse is durch.
    So nun meine Frage : Ich traue mich nicht wirklich einfach ne neue Sicherung reinzumachen, da die vorherige Sicherung ja nicht ohne Grund rausgeflogen ist.
    Nun meine Frage : Soll ich das Teil zum Techniker (nach Ostern) bringen oder einfach mal ne andere Sicherung rein, in der frohen Hoffnung, dasss wenn wirklich was kaputt ist, sie auch anspringt und nicht mehr am Amp verreckt.
    Vielleicht wissen ein paar Leute hier aus Erfahrung was das ist.
    Das Komische ist ja auch das alle Röhren glühen ????? HMmmm sehr komisch wie ich meine , aber ich bin kein Technik-Freak.
    Also Röhrenpuristen helft mir.
    Keep on Rockin
     
  2. seppO)))

    seppO))) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    25.07.12
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 22.03.08   #2
    ne antwort wäre wirklich super, weil ich quasi dasselbe problem habe.

    also wo sind die röhrennerds wenn man sie braucht?
     
  3. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 22.03.08   #3
    hallöle...

    wechsel erstmal die sicherung, kann auch an ner überspannung im netz gelegen haben...oder dir ist ne röhre verreckt(also nicht mehr ganz i.o. besser gesagt)

    wenns wieder nicht klappt, röhren abklopfen, oder notgedrungen zum tech schaffen...
     
  4. skunkjem

    skunkjem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    635
    Erstellt: 22.03.08   #4
    Röhren gehen alle !!!
    Und abklopfen wenn eh nichts aus em Verstärker rauskommt????
    2te Sicherung is auch durch.
    Irgendwelche Ratschläge, Vermutungen?
    Was meinen die Röhrennerds dazu??
    Vielen dank im Vorraus
     
  5. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 22.03.08   #5
    hätt ja sein können das gerade dann vielleicht doch mal etwas rauskommt...

    wechsel erstmal die sicherungen... das muss garnix weiter sein, ein überspannungsproblem der steckdose kann das ausgelöst haben, das problem hört sich mal garnicht nach röhre an deswegen antworten hier auch so wenig "röhrennerds"...
     
  6. m5871

    m5871 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.07
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    210
    Erstellt: 23.03.08   #6
    Fliegen die Sicherungen wieder raus, hat der Amp ein Problem. Man kann auch erstmal probieren, ob die Sicherungen gut bleiben, wenn man den Amp ohne die Endstufenröhren betreibt.

    Man sollte immer ein paar Ersatzsicherungen haben, und achte darauf, daß es "T" (für träge) Sicherungen sind.
     
  7. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 23.03.08   #7
    ich glaub mal auch die fuses sollten die gleichen werte haben wie die alten oder zumindest sehr nah drann... T ist nicht immer zwingend aber meistens schon, yop...
     
  8. skunkjem

    skunkjem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    635
    Erstellt: 28.03.08   #8
    Ich hab jetzt neue 1A T Sicherungen gekauft ,vorher waren Flinke Sicherungen drin.
    Warum keine Ahung, aufjedenfall geht der Amp jetzt wieder.
    Aber trotzdem rumpelt es manchmal nach dem Anschalten also StandBy raus, dann mach ich ihn komplett aus und wieder an und meistens gehts dann.
    Irgendeiner eine Vermutung ???
    Ich hab schon gedacht ich komme um den Techniker rum aber so wie es aussieht nicht.
    Könnte dieses rumpeln, was sich wie eine defekte Lötstelle, Schalter oder defektes Kabel anhört,
    von einem kaputten Kondensator kommen ??
    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping