The Mars Volta- Drummer

von 3a2yr1d3r, 02.02.05.

  1. 3a2yr1d3r

    3a2yr1d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.07
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.05   #1
    Hi,

    mein Kumpel hat mir das neue und das alte Album von Mars Volta empfohlen.
    Hab vorher von der Band noch nicht so viel gehört.

    Aber als ich das alte Album angehört habe, war sehr, sehr erstaunt über die Musik. Wie kann so viel Kreativität in Lieder hineinbauen. Hat zwar nicht unbedingt was zu sagen, aber dass sie schon 2 Bassisten haben, ist schon erstaunlich.

    Vor allem wurde ich sehr aufmerksam auf den Drummer.

    Ich hab selten, oder vielleicht noch nie solch Verrückte, dennoch aber perfekte Drums gesehen wie von Mars Volta.- Der Typ ist so was von Explosiv und erstaunt durch seine Trommelwirbel und durch seine Unglaubliche Atmosphäre bei ruhigen Passagen.
    Der Typ ist Krank.......;-)

    Hört euch ein paar Lieder von Mars Volta und teilt mir dann eure Statements mit:

    The Mars Volta- Take the veil of cerpin taxt
    The Mars Volta- Roulette Dares
    The Mars Volta- Drunkship of Laterns
    The Mars Volta- Cicatriz Esp ab Minute 4.00 :-)

    Einfach mal das ganze Album runterladen:

    The Mars Volta- De-Loused in the Comatorium

    Ich dachte immer José Pasillas sei so unglaublich, aber dieser Drummer ist noch besser, der beste wie ich finde, in der heuten New-Metal, Alternative-Rock Szene.

    Gruß

    3a2yr1d3r
     
  2. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 02.02.05   #2
    Bitte nicht runterladen, sondern kaufen!


    Was das mit "New Metal" zu tun haben soll, ist mir allerdings gänzlich schleierhaft. :confused:
     
  3. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 02.02.05   #3
    zu at the drive in zeiten, fand ich schon was Tony Hajjar (das ist der At the Drive-in drummer) zock ziemlich geil, aber nach der ersten MArs-voltascheibe, war ich so was von erstaunt. also mein kumpel spielt schon 9 jahre gitarre und hat schwierigkeiten den taktrauszufinden. einer hat mal was von 7/12 oder so erzählt....keine ahnung, ich komm da nicht hinterher.

    Bei the Mars-Volta gibt es eigentlich nur 2 feste leute(Omar A. Roudriguez Lopez und Cerdic Bixler), sonst weiß man immer nie wer da am Set sitzt, das wechselt immer mal genau so wie Bass und Gitarre. so zum beispiel war auch mal John Frusciante an board, ich glaube sogar bei den aufnahmen von Deloused in Comatorium, bin mir aber nicht sicher

    edit: sie bezeichnen sich als Samba-Progressive-Wannabe Punkband, so viel zu den Schubladen ;)
    am 5. März oder so kommt das neue album und es wird sicher wieder voll der kracher.
    die sache ist das die ganzen Albem eine riesen geschichte sind, da gibts auch ein buch dazu, sozusagen die interpretation der Deloused in Comatorium-scheibe

    Edit II: Flea war bei den Aufnahmen dabei, nicht Fruscainte
     
  4. Tofu

    Tofu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.05   #4
    So jetzt klär ich mal auf:
    omar alfredo rodriguez lopez, cedric bixler und jon philipp theodore(drummer)
    sind seit gründung mit dabei
    flea hat auf deloused in comatorium den bass eingezupft weil die vorherige bassistin eva gardner(auf tremulant ep zu hören) drei tage vor den aufnahmen abgesprungen ist
    john frusciante konnte es sich nicht nehmen lassen und hat bei cicatriz esp als gastmusiker an der gitarre mitgewirkt
    der jetzige feste bassist heißt Juan Alderete
    mars volta ist kein new metal sondern progressive rock mit "tausend weiteren einflüssen(wie zb größte inspirationsquelle salsa)"
    der drummer ist sicherlich nicht schlecht(hat voodoo-drumming gelernt)
    aber es gibt bessere
     
  5. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 05.02.05   #5
    Man kann Musik doch auch online legal runterladen, und dafür bezahlen, das meinte er doch :great:
     
  6. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 05.02.05   #6
    Danke, hast's mir erspart ;)
     
  7. Tofu

    Tofu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.05   #7
    Buddy
    "Danke, hast's mir erspart"

    nunja , mir wurde hier auch ein bisschen zu viel durcheinander gebracht... :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping