Tipps -für euch für mich

von roostercockburn, 16.07.04.

  1. roostercockburn

    roostercockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.04
    Zuletzt hier:
    17.01.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.04   #1
    Hi, suche Bands, die ich noch nicht kenne.
    Lieblingsband ist Genesis, kenne wirklich NICHTS vergleichbares. Hör sonst noch King Crimson, Yes, ELP, Rare Bird, VdGG, Tangerine Dream, Dream Theater, Gentle Giant, Pink Floyd, Kraan, Jazz-Sachen, Zappa etc.
    Sonst noch Metal: Metallica, Sepultura, alles an normalem Thrash/Death.
    Besonders geil find ich die "Individual Thought Patterns" von Death.
    Könnt ihr mir noch andere Bands empfehlen, die meinem Geschmack nachkommen könnten? -Bitte! Vielleicht besonders Progressive/Art Thrash Bands, wenn es sowas gibt, ausser Psy Waltz. Am besten irgendwas durchgeknalltes, asoziales, neues (keine Nachmacher), psychedelisches, abwechslungsreiches, komplexes...!

    Gruß! -RC

    Achja, Arcturus, Sigh und Primus kenn ich auch!
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 16.07.04   #2
    Mir fällt grad auf dass ich so gut wie alles aus diener Liste auch höre :-)

    Tipps: Flower Kings, Transatlantic, Spock's Beard, die letzte Emperor Scheibe, das Arcturus Remix Album
     
  3. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 17.07.04   #3
    Lauter Menschen mit gutem Geschmack - sehr angenehm. :D

    @ roostercockburn

    Besorg' dir mal ein paar Soloalben der großen Helden, wie z.B.:
    >> Steve Hackett - Voyage of the Acolyte ('75), Please don't touch ('78)
    >> Chris Squire - Fish out of water ('75)
    >> div. 70er-Alben von Rick Wakeman, Anthony Phillips usw.

    ansonsten noch:
    >> Jethro Tull - Thick as a brick ('72), A Passion Play ('73), Minstrel in the Gallery ('75), Songs from the wood ('77), Heavy Horses ('78) u.a.
    >> Supertramp - Crime of the century ('74), Crisis? What Crisis? ('75), Even in the quietest moments ('77)
    >> Mike Oldfield - Tubular Bells ('73), Hergest ridge ('74), Ommadawn ('75)
    >> Camel - Mirage ('74), The Snow Goose ('75), Moonmadness ('76)

    uvm.

    Frohes Gelingen beim nächsten Großeinkauf! ;)

    Achja: du spielst nicht zufällig Keyboards und kommst aus dem Raum Allgäu?
     
  4. roostercockburn

    roostercockburn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.04
    Zuletzt hier:
    17.01.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #4
    Ne, spiele Gitarren und Orgel und komm aus Raum Hannover, -Schade.
    Aber schonmal danke für die Tipps, werd dann mal anfangen, mein Taschengeld zu sparen!
     
  5. Elmar

    Elmar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #5
    Porcupine Tree - mal in die In Absentia reinhören, lohnt sich
     
  6. Gast 17404

    Gast 17404 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #6
    Check mal Cynic, Watchtower, Meshuggah, Atheist und das Control Denied-Album an.
     
  7. Spock's_Sunglass

    Spock's_Sunglass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    14.12.12
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Vulkania
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #7
    Wenn du mal mehr in die Metalrichtung willst:

    - Opeth
    - Pain of Salvation

    :great:

    @C~M: Alter, ich liebe Oldfield und Camel! Du bist mir äußerst symphatisch!

    Ich liebe aber auch Spock's Beard, TransAtlantic und Porcupine Tree.
    Die FloKis, Dream Theater und Floyd so'n bisschen :rolleyes:
     
  8. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 20.07.04   #8
    Ansonsten vielleicht auch mal Symphony X auschecken. Geht auch eher in die Metal Richtung mit schöner Schlagseite zur klassischen Musik. Etwas rockiger sind Enchant, klingen etwas nach Spock's Beard, sind aber trotzdem eigenständig.
    Für wilden progressive Jazz/Deathmetal mal Cynic's einziges Werk "Focus" antesten. Absolut einzigartige Scheibe. Wenn Dir Death gefällt, wirst Du damit auch was anfangen können.
    Viel glück beim Sparen... :D
     
  9. Watcher Of The Skies

    Watcher Of The Skies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    397
    Erstellt: 20.07.04   #9
    Enchant ist ein guter Tipp. Allerdings würde ich die eher mit Rush in den 80ern vergleichen.
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 01.08.04   #10
    symphony X könnte echt passen!
    wenn du auf seichteres prog-zeug stehst:
    ayreon
    oder auch time requiem
     
  11. sound chaser

    sound chaser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.04   #11
    wie wärs mit "marillion" ?
     
  12. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 02.08.04   #12
    Auch wenn der Thread alt ist: De-Loused in the Comatorium von The Mars Volta ist sehr zu empfehlen.
     
  13. phroton

    phroton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    22.03.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #13
    Wenn du Dream Theater hörst, dann kennst du mit Sicherheit auch Liqiud Tension Experiment.
    Ansonste könnte ich dir ne sehr gute Newcomer Band nennen: Dark Suns, gehen auch in die Opeth Richtung. Der Rest wurde hier schon überall erwähnt!
     
  14. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 05.08.04   #14
    Meine Prog-Tipps: Procol Harum, Manfred Mann's Earth Band, Yes, Supertramp, Spock's Beard

    ...mir fällt bestimmt noch mehr ein :D
     
  15. HevyDevy

    HevyDevy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    401
    Erstellt: 15.08.04   #15
    Taal - Skymind (2003): irgendwo zwischen King Crimson, Pink Floyd, Zappa und orientalischer Folksmusik. Aber trotzdem absolut einzigartig

    Ephel Duath - The Painter's Palette (2003): Black-Metal-Hardcore-Free-Jazz...irgend wie so :D. Das durchgeknallteste Album in meinen Regalen
     
  16. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 19.08.04   #16
    Also absolut begeistert bin ich ja gerade von
    Spock's Beard - SNOW (2002) !!!
    Selten so ein genial gemachtes Konzeptalbum gesehen - sowohl musikalisch als auch äußerlich !!!
    Aber erwarte hier keine vertrakten Frickelorgien - die Leute müssen den Begriff "songdienlich" nahezu erfunden haben - es passt einfach alles, ein sehr ausgewogenes Maß an Spannung und es groovet auch gewaltig. *schwärm* :great:
     
  17. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 21.08.04   #17
    Für mich etwas vom Besten: "Coheed & Cambria" :rock:
     
  18. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 28.08.04   #18
    Komisch warum wurden diese hier noch nicht genannt?

    Gordian Knot


    Bisher sind zwei Alben draußen.
    Beteiligte Musiker dieser außergewöhnlichen Formation sind von folgenden Bands:
    Cynic, Genesis, Fates Warning, King Crimson, Watchtower, Ever und Dream Theater.

    Im Prinzip ein Allstarprojekt, aber irgendwie kennts keiner...schade! :(
    Geboten wird instrumentale Musik auf aller höchsten Niveau in der unglaublichen Schnittmenge zwischen Progessiven Metal und Fusionjazz.
    Hörenswert auch die Bach Interpretation "Komm Süsser Tod, Komm Selige" via Chapman Stick auf diesen Album!
     
  19. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 29.08.04   #19
    @aqua
    hab mir n bisschen krempel von denen angehört: Näääääätt!!!
    seeehr geil!
     
  20. Tr?umer

    Tr?umer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    23.11.10
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.04   #20
    Hallo Leute,
    bin neu hier und froh, dieses Forum gefunden zu haben. Hier kann man gut seinen musikalischen Horizont erweitern, viele der aufgezählten Bands mag ich auch sehr gerne, einige kenne ich noch nicht...wird sich aber ändern. Wenn ich auch etwas progisches empfehlen darf, dann wäre das mein "All Time Favorit"...

    Tiamat "A deeper Kind of Slumber"....man fällt und fällt und fällt, traumhafte Melodien und Texte....ein Album zum wegfliegen

    sehr gerne höre ich auch Anathema und Opeth


    liebe grüße
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...