Tito Puente / Mambo Birdland / 1999 / CD

von andi85, 24.04.08.

  1. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 24.04.08   #1
    http://www.amazon.com/Mambo-Birdlan...bs_sr_1?ie=UTF8&s=music&qid=1209004473&sr=8-1
    RMM Records, 1999
    Laufzeit ca. 1.4 Std.

    1. Mambo Birdland / 2. Juventud Del Presente / 3. Ban Ban Quere / 4. Como Está Miguel / 5. Cha Cha Cha Mambo / 6. Guaguancó Margarito / 7. Mi Mamita / 8. Mambo Gozón / 9. Oye Mi Guaguancó / 10. Ran Kan Kan / 11. Oye Como Va

    "Mambo Birdland" ist eine von Tito Puentes letzten Aufnahmen, entstanden im berühmten New Yorker Jazzclub Birdland irgendwann 1999 (das Booklet schweigt sich da aus). Geboten bekommt man genau das, was zu erwarten ist: Fast anderthalb Stunden klassische New Yorker Salsa vom Allerfeinsten - natürlich mit dem speziellen Tito-Sound. Gerade für eine Liveaufnahme ist die Tonqualität sehr gut, so dass man sich an der hochkarätig besetzten Latin Big Band noch mehr erfreuen kann. Einige bekannte Namen auf der Liste sind z.B. Mario Rivera (sax/fl), Ray Vega (tp/flh), Héctor Colón (tp), Sonny Bravo (p) oder José Madera (cg).
    Das Repertiore ist recht klassisch, ohne jedoch zu routiniert zu klingen. Auch die alten Hits Ran Kan Kan und Oye Como Va hören sich in der 100.000sten Fassung immer noch frisch an.

    Fazit? Super Scheibe. Kaufen. Hier wird nicht das Rad neu erfunden, dafür aber klassische New York Salsa mit jeder Menge Dampf und Präzision geboten.
    Nebenher eignen sich einige Stücke auch ganz gut zum covern :D
     
Die Seite wird geladen...