Tobi

von Majestro89, 10.08.07.

  1. Majestro89

    Majestro89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.07   #1
    hier ein song von meiner alten band. würde mich einfach mal interessieren was ihr darüber denkt!
    den song hat unser sänger geschrieben
    anhören kann man ihn hier:
    -->klickst du<--


    text:


    Strophe1:

    Es war ein schöner Tag
    und Tobi ging nach draußen
    auf die Wiese eine Tüte zu rauchen.
    Wenn Tobi gewusst hätte
    wozu das führt
    wäre ihm die ganze Kacke nicht passiert!
    In der gleichen Nacht
    es war so gegen 3
    läutet an seiner Tür die Polizei.
    Tobi war verwirrt
    und dachte: "Ey was geht'n?"
    da wurde von außen seine Türe eingetreten!


    Refrain:

    Alles nur wegen etwas Marihuana!
    Dieser Staat ist für uns nur noch Drogenfahnder!
    Sie schlagen uns nieder
    sie sperren uns ein!
    Wir wollten doch nur ein bisschen frei sein!


    Strophe2:

    Tobi kam vor Gericht
    und er suchte eine Erklärung.
    Das war ihnen egal bekam ein Jahr ohne Bewährung!
    Er hat zwar protestiert
    doch er wurde abgeführt
    und im Knast jeden Tag sein After strapaziert!
    Sie hatten ihm ein Jahr
    seines Lebens geraubt
    nur weil er sich gerne ein TÜte baut!
    Tobi war verzweifelt
    und fühlte sich betrogen
    und griff in der Verzweiflung zu wirklichen Drogen!


    Strophe3:

    An einem heissen Sommertag ist's dann passiert!
    Tobi ist an einer Überdosis krepiert!
    Da kam ein Hund und hat den toten Tobi angepisst!
    Alles wegen etwas Kannabis!


    Refrain


    Break:

    Ihr könnt nich alle Kiffer in diesem Land hier hops nehmen,
    wir zünden unsre Tüten an und rauchen trotzdem!
    Und wenn im Publikum heut abend nur noch Cops stehn,
    zünd ich meine Tüte an und rauche trotzdem!
    Klar das die Bullen uns diesen Spaß nicht gönnen,
    weil Bullen in Uniform nicht tanzen können!

    Legalize it!!!
    Eyyyyyy
    Legalize it!!!
    Eyyyyyy
    Smoke ya weed ya smoke ya weed!
    Smoke ya weed ya smoke ya weed!
    roll another joint!
    Legalize it!!!
    Eyyyyyy
    Legalize it!!!
    Eyyyyyy
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.08.07   #2
    Hi Maestro,

    kann jetzt den song nicht anhören, habe aber zwei anmerkungen zum text:

    1. Wegen ner Tüte rauchen ein Jahr Knast ohne Bewährung halte ich für unglaubwürdig.

    2. Zum einen heißt es der tobi stirbt an einer überdosis (also: Kiffen=gefährlich), zum anderen heißt es kiffen ist ungefährlich und mal soll es legalisieren. Beißt sich für mich.

    x-Riff
     
  3. Majestro89

    Majestro89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.07   #3
    1. mh ich weiss net aber muss den in songtexten alles 100% real und nachweisbar sein?!
    sonst stell dir vor dass sie um 3 beim ihm vor der tür standen und bei ihm in der wohnung 50 kg marihuana gefunden haben!




    2. mh nein es heisst:


    und griff in der Verzweiflung zu WIRKLICHEN DROGEN!


    Strophe3:

    An einem heissen Sommertag ist's dann passiert!
    Tobi ist an einer Überdosis krepiert!

    (man darf sich die WIRKLICHE DROGE aussuchen: heroin, crack, gummibärchen,...)
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.08.07   #4
    Es ist Dein Text und es ist mein Feedback.

    Kiffen als Einstiegsdroge (Kiffen selbst ist ja nicht gefährlich, aber man kommt halt auf die Straße des Untergangs) ist doch eine ganz übliche Standard-Argumentation in dem Zusammenhang. Was ja durch die Zeile: Hätte Tobi gewußt, wozu das führt, hätte er die ganze Kacke nicht angerührt auch ausgedrückt wird.

    Und dass dieser ganze böse Polizeistaat die kleinen harmlosen Kiffer den wirklich harten Drogen in die Armee treibt - na ja, ich weiß nicht.

    Also als Parodie auf sowas wie "Am Tag als Connie Kramer starb" finde ich das passabel, aber dann könnte es schon schärferer Toback sein, finde ich.

    Meine Meinung, anyway.

    Die Musik finde ich übrigens gut.

    x-Riff
     
  5. Majestro89

    Majestro89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.08.07   #5
    also ob marihuana gefährlich is oder net sei mal so dahingestellt.... ich denk es is sehr wohl gefährlich und führt zu erhöhtem krebsrisiko genau wie rauchen


    ich will dich ja au net irgendwie blöd anmachen sondern ich wollte nur dass du des so verstehst wies unser sänger gemeint hat!

    dann freu ich mich natürlich dass dir die musik gefällt!

    ich find den text au bissl klischee-haft.... aber zum reagge gehört halt irgendwie des kiffen dazu... mei was soll man machen^^
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.08.07   #6
    Maestro - das isses doch gar nicht, was mich stört.

    Ich seh da einfach zwei widerstrebende Aussagen drin, das ist alles.
    Das kann Euch stören oder nicht, das könnt Ihr anders sehen oder nicht - ist doch okay.
    Und wie soll ich wissen, was Euer Sänger gemeint hat?

    Ich sehe nur den Text und höre die Musik.

    Also wenn ich Kiffen okay fände und dafür wäre, dass es legalisiert wird, würde ich keine story schreiben, dass ein Mensch daran - durch welche Umstände auch immer - verreckt.

    Und dass zum Reggae Kiffen gehört ist auch ein bißchen klischeehaft ...

    Aber was soll´s - we´re living in a free world,

    x-Riff
     
  7. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 13.08.07   #7
    er hat recht
    das widerspricht sich
    und nach dem motto "reggae ist so schnelllebig und leicht dahinschwebend sollte man auch nicht gehen, schau dir mal einige reggae künstler und ihre texte an, die singen teilweise über politische dinge mit klarer aussage!
    mfg tomess, s4s
     
  8. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 14.08.07   #8
    Mein Feedback hat hier zum ersten mal 2 Parts

    1. Zum Lied an sich
    Flowd muss man sagen. auch die Rhytmik im Text überzeugt. Gelungen würde ich sagen. gute Stimme im Übrigen! ;) und wie schon gesagt wurde bekommt man fürs gelegentliche kiffen keinen knast.

    2. zur message
    Marihuana erhöht nicht nur das Krebsrisiko sonder schadet auch lt. Lanzeitstudie (Frauenhofer) von diesem Jahr dem logischen Denken. Nur zur Info.
     
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 14.08.07   #9
    ... hier klingt es danach, als wäre die Prolizei schuld an seiner "Drogenkarriere", nicht das Kiffen - aber ganz klar wird es nicht, da hat das Riff schon recht...

    Ob Kiffen nun gut oder schlecht ist - das obliegt mir nicht, zu entscheiden. Und der Einstieg fängt sicher in vielen Fällen schon weitaus früher und durch ganz andere Dinge statt... aber so in die Tiefe muss ein Song auch gar nicht gehen

    Doch auch, wenn im Inhalt eines Songtextes nicht alles real und nachweisbar sein muss: wenn man schon so eine Art "Regimekritik" übt, dann sollte sie schon zu der aktuellen politischen Realität passen.

    Sont könntest genauso gut einen Text schreiben in der Richtung: Herr Honecker, machen Sie endlich die Mauer auf.
     
  10. tormentor32

    tormentor32 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    890
    Erstellt: 14.08.07   #10
    Die Musik ist auf jeden Fall klasse und der Gesang passt sehr gut! Der Text... also ich find ihn witzig!
     
Die Seite wird geladen...

mapping