Tremolofederfach Werkzeugfrei zugänglich machen

von Reaper23x, 29.01.07.

  1. Reaper23x

    Reaper23x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.01.07   #1
    Hi,

    ich hab vor mir das Tremol-No zu kaufen. Damit das einstellen problemlos und schnell erfolgen kann, dachte ich mir das Federfach werkzeugfrei zugänglich machen. Ich dachte da an irgendwelche clips, womit man die Schraubenlöcher der plastikplatte und im korpus nutzen kann. ich hab auch schon an Klett oder sowas gedacht. Aber so richtig will mir da nix zusagen bzw. mit den clips wüsste ich net wie, da ich auch jetzt auch net der so große Handwerker bin. Hoffe ihr (Bastler) könnt mir ein paar Tips geben oder vielleicht hat es der eine oder andere schon gemacht. Wäre für jede Hilfe Dankbar.

    Gruß

    Sebastian.
     
  2. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 29.01.07   #2
    Wie wär's mit ein paar kleinen aber starken Magneten, die du im Inneren der Federkammer an die Seitenwände klebst, und dazu auf der Rückseite der Abdeckplatte ein paar Bleche als Gegenstücke?
     
  3. Reaper23x

    Reaper23x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.01.07   #3
    hmm klingt nach ner guten Idee. Da ich auch in Elektrik nicht die leuchte bin, stören die kleinen Magnet die PickUps nicht?
     
  4. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 29.01.07   #4
    Es geht auch viel einfacher - von Allparts gibt's Abdeckplatten mit Öffnungen, die man mit dem Fingernagel öffnen kann:

    [​IMG][​IMG]

    Best.-Nr. PG_0548-023 (schwarz) oder PG_0548-025 (weiß), ein Fachhändler deines Vertrauens kann die Dinger beim deutschen Importeur Gerhard Knauer ordern. Kostenpunkt: USD 7.00 Listenpreis.
     
  5. Reaper23x

    Reaper23x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.01.07   #5
    ja das Wäre in der Tat viel besser. Sind die Größen solcher Platten genormt, dass die bei den meisten Modellen passen?
     
  6. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 29.01.07   #6
    Müsste Standard-Strat-Maß sein - ist schon sowas wie 'ne inoffizielle Norm. In welche Gitarre willst du denn das Tremol-No einbauen?
     
  7. Reaper23x

    Reaper23x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.01.07   #7
    in meine LTD M-200
     
  8. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 29.01.07   #8
    Miss doch mal die Platte von deiner LTD aus.

    Normalmaß ist 3-15/32" x 5-7/16" (88.11mm x 138.11mm)
     
  9. Reaper23x

    Reaper23x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.01.07   #9
    Werd ich wenn ich zuhause bin. Danke für deine Hilfe. Vielleicht kann man aber noch alternativen hier Posten, falls jemand mal es anders machen möchte. Ich werde aber wohl so eine Platte nehmen.
     
  10. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 29.01.07   #10
    warum lässt du die abdeckplatte nicht einfach weg?????
     
  11. Reaper23x

    Reaper23x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.01.07   #11
    Hmm ja da stört mich die optik dran. Ich find es sieht net so toll aus wenn keine platte dran ist.
     
  12. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 29.01.07   #12
    Ja, man guckt ja auch so oft auf die Rückseite, vor allem wenn man sie umhat.;)
    Grad, wenns live schnell gehen soll, will man doch nicht erst sone Platte abmachen?
     
  13. Reaper23x

    Reaper23x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.01.07   #13
    Ja es soll schnell und bequem gehen, aber wie gesagt ich finde es komplett ab furchtbar. :) mit der klappe (bild weiter oben) kann ich am Tremol-No genauso schnell alles einstellen.
     
  14. Reaper23x

    Reaper23x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 30.01.07   #14
    hab grad mal nachgemessen. mein Deckel scheint größer zu sein :(
     
  15. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 31.01.07   #15
    Wie ist denn das genaue Maß?
     
  16. Reaper23x

    Reaper23x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 31.01.07   #16
    müsst ich jetzt zuhause nochmal genau nachmessen, aber bewegt sich so 9,3x14,4 cm.
     
  17. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 31.01.07   #17
    Wo liegt denn das Problem? Du fixierst die Abdeckplatte an den Diagonalen, so daß Du lediglich eine Schraube (Imbus) lösen mußt um die Platte zu schwenken. Damit die Bohrlöcher der Schrauben sich mit der Zeit nicht vergrößern kannste Eindrehmuttern (oder Einschlagmuttern) verwenden. Imbusschrauben eignen sich deshalb gut, weil man die relativ leicht ohne Werkzeug drehen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping