Trennfrequenz von EV ELX 215 zu Sub EV S-181 richtig einstellen

von Kevin-Lee, 16.02.20.

Sponsored by
QSC
  1. Kevin-Lee

    Kevin-Lee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.10
    Zuletzt hier:
    28.02.20
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.20   #1
    Hallo,
    Bräuchte mal Hilfe zur richtigen Einstellung folgender Kombination.Ich habe 2 EV ELX 215 (Frequenzbereich 38 Hz - 20kHz) und als zusätzliche Subwoofer 2 Stück EV S-181 (Frequenzbereich 48 - 200 Hz) .Laut Thomann Team benötige ich für diese Aufstellung noch kein DSP sondern mir wurde die dbx 223 xs Frequenzweiche empfohlen.Ich habe die Baugleiche LD Systems x 223.Was soll ich als Trennfrequenz einstellen?
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    31.03.20
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    1.134
    Kekse:
    7.786
    Erstellt: 16.02.20   #2
    Laut Datenblatt der EVS 181 empfiehlt EV eine Übergabefrequenz von 200Hz.
    https://www.electrovoice.com/binary/S-181 EDS.pdf
    nun ist der X-Over Regler des X223 eh so "grobschlächtig", dass du eh nur "ungefähr" einstellen kannst, also etwas 1 Strich nach 140...
     
  3. MatzeRockt

    MatzeRockt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.12
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    100
    Erstellt: 17.02.20   #3
    Hallo,
    da die EV ELX 215 ja Doppel-15er sind und somit auch etwas Low-Mid können würde ich die Trennfrequenz bei 100, max. 120Hz setzen. Dann brauchen die EV S-181 nicht bei 200 Hz rumdrönen.

    Grüße
     
  4. Kevin-Lee

    Kevin-Lee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.10
    Zuletzt hier:
    28.02.20
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.20   #4
    Hallo,danke erstmal für die Antworten
    Also laut Datenblatt von EV ist die empfohlene Trennfrequenz 200 Hz wie auch von RALPHGUE geschrieben.Mir kommt das allerdings auch sehr hoch vor.Das THOMANN-TEAM schreibt ,ebenso wie MATZEROCKT , 100 Hz. Thomann schreibt noch dazu : das sollte so ziemlich alle Anwendungen abdecken.Nun,dann werde ich das mal so probieren.
     
  5. MatzeRockt

    MatzeRockt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.12
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    100
    Erstellt: 18.02.20   #5
    Im Datenblatt ist die empfohle Trennfrequenz zwischen 100 und 200 Hz.

    181.PNG
     
Die Seite wird geladen...

mapping