Triangel - oft unterschätzt - Pop- und Rocksongs mit Triangel

von micharockz, 12.05.19.

  1. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.527
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.526
    Kekse:
    10.944
    Erstellt: 12.05.19   #1
    Hallo liebe Gemeinde,

    im Musikunterricht ist die Triangel das Instrument, das der letzte Depp bekommt, der sonst nichts kann - draufhauen kann schließlich jeder.:evil:

    So oder ähnlich wird dieses Instrument meiner Erfahrung nach in den meisten Fällen eingeschätzt, und man tut ihm damit großes Unrecht - davon werde ich wahrscheinlich hier die wenigsten überzeugen müssen ;).

    Im Musikunterricht lasse ich meine Schüler regelmäßig mit verschiedenen Percussion- und pentatonischen Instrumenten improvisieren. Die Triangel würden die meisten gerne meiden. Umso mehr freue ich mich, wenn (in der Regel die rhythmisch fitteren) Schüler nach einer kurzen Demonstration die Herausforderung annehmen und etwas ausgefeiltere Rhythmen spielen und Spieltechniken ausprobieren.

    Wie auch immer - die Triangel kommt in der Popmusik häufiger vor als man denkt und ist oft das Sahnehäubchen auf dem Groove. Das wollen die Zweifler der Triangel allerdings meistens nicht so recht glauben, und da ich recht selten das “gleichgeschaltete Musikradio“ ;) :engel: laufen habe, fallen mir wenig wirklich bekannte und/oder aktuelle Beispiele ein.

    In diesem Thread hoffe ich, dass ihr einige schöne Beispiele für Triangeleinsätze aus verschiedenen Richtungen der populären Musik mit Triangeleinsatz postet, egal ob Goa, Hip Hop, Pop oder Metal. Es soll eine Art Sammelthread für Triangel an der Musikfront werden.

    Ich hoffe auf rege Beteiligung und fange selbst mit drei Beispielen an, von denen der Durchschnittsradiohörer allerdings warscheinlich höchstens das letzte auf dem Schirm hat:



    Sehr sexi ;):cool::




    Und jetzt kommt ihr ...:great:
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. RED-DC5

    RED-DC5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.16
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    128
    Erstellt: 12.05.19   #2
    Sweet Child in Time bing bing -- bing

    wer Wohl ? Die älteren unter Uns kennen noch diese Prä-Historische Band,
    die das lied aber auch geklaut hatten von "its a beautyful Day"
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    1.139
    Erstellt: 12.05.19   #3

    Der Percussionist (z.B. bei 2.14)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    1.139
    Erstellt: 12.05.19   #4
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    4.261
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    669
    Kekse:
    13.373
    Erstellt: 12.05.19   #5
    die trad. Musik aus dem Norden von Brasilien kennt als EINZIGES Rhythmus die Triangel, damit werden ziemlich vertrackte Patterns gespielt, die Triangeln sind deutlich größer als das, was man bei uns kennt, haben gerne eine Schenkellänge von einem halben Meter und mehr und auch schon mal im Material Durchmesser 25mm und mehr. Gespielt wird die hängend, eine Hand schlägt, die andere dämpft.

    Bei der herkömmlich Cajun-Musik aus dem Süden der USA ist es ähnlich, da ist auch die Triangel das Haupt-Rhythmus-Instrument, neben Löffeln und Waschbrett.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Tautologe

    Tautologe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.16
    Zuletzt hier:
    23.05.19
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.05.19   #6

    Ein weiteres, wichtiges Beispiel etablierten natürlich auch die Hosen ab 1:20 min.
     
  7. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    5.057
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2.434
    Kekse:
    32.765
    Erstellt: 13.05.19   #7
    Aus Brasilien kommt eine Musik namens Forro, in welcher die Triangel das wichtigste Rhythmusinstrument ist. Forro ist eine Mischung aus Samba, Lambada und volkstümlicher Musik. Beispiele:
    (Forro do Brazil)
    (Forro de Domingo)
    (mal was Traditionelles)
    (das hier habe ich selbst vor zwei Jahren gemischt)
    Etc.pp. YT ist voll von Beispielen. Es gibt traditionelle, moderne und sogar progressive Ausrichtung und viele lokale Varianten. Sind immer tolle Veranstaltungen.
    Bei so einer Veranstaltung war auch das einzige Mal in meinem Leben, dass ich gesehen habe, wie eine Triangel gebrochen ist. Der Spieler konnte es selbst nicht glauben.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. micharockz

    micharockz Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.527
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.526
    Kekse:
    10.944
    Erstellt: 13.05.19   #8
    Danke für die Rückmeldungen, dadurch habe ich schon einiges über die Triangel erfahren, was ich noch nicht wusste, sowohl in Bezug auf unterschiedliche Klang- und Preisqualitäten als auch den Einsatz in Orchester (besonders im Beispiel von @Ralphgue) und südamerikanischer Musik.

    Ich würde den Thread jetzt aber gerne in Richtung Popmusik lenken. Anektdoten zum dreieckigsten Instrument der Welt sind natürlich auch willkommen ;).
     
  9. Drummerle

    Drummerle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    02.12.09
    Zuletzt hier:
    23.05.19
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Münster Germany
    Zustimmungen:
    306
    Kekse:
    6.189
    Erstellt: 13.05.19   #9


    Auch etwas weniger das Pop-Genre, wobei die Melodie durch eine deutsche Commedy-Sendung hier bekannt wurde. Ich durfte im Musikverein mal die Triangel übernehmen. Das Pattern im Hintergrund - 3 Min lang - geht echt auf die Finger ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. micharockz

    micharockz Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.527
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.526
    Kekse:
    10.944
    Erstellt: 13.05.19   #10
    Cool, jeder kennt es, aber die Triangel hatte ich garnicht auf dem Schirm :).
     
  11. rw

    rw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    849
    Kekse:
    7.082
    Erstellt: 13.05.19   #11
    Hat den noch niemand auf dem Schirm gehabt? ...

    Tatsächlich kann man auch schon im Einfach-Preisbereich (bis ca. 30€+/-) stundenlang vor dem Regel stehen und verschiedene Instrumente testen. Wir haben zu Hause jetzt vermutlich 4 oder 5 mit sehr verschiedenen Klängen, und da sind noch keine richtig guten dabei.
     
  12. glombi

    glombi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1.344
    Kekse:
    4.695
    Erstellt: 13.05.19   #12
    Im Intro von Tears for Fears - Shout, ist da nicht eine Triangel dabei, oder ist es doch was Anderes?
     
  13. Korki

    Korki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    172
    Kekse:
    1.514
    Erstellt: 13.05.19   #13
    Mir fällt da die Dave Matthews Band ein.
    Läuft allerdings nicht im Radio und ist wohl nicht die Popmusik, die du suchst.

     
  14. micharockz

    micharockz Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.527
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.526
    Kekse:
    10.944
    Erstellt: 13.05.19   #14
    Es ist schon traurig, wie viel von der guten Musik dieser Welt nicht im Radio läuft und wie viel von der leicht verdaulichen und wenig nahrhaften auf Heavy Rotation. :(

    Ende OT. Ja, etwas radiomäßiger, so dass die Jugend das eventuell auch kennt, schwebt es mir vor. Es reicht mir aber auch, wenn ein paar solcher Volltreffer unter den Posts sind. Ich stehe ja eher selten auf Mainstream, obwohl ich hier danach frage - das ist ja glaube ich deutlich geworden. Die Nichtmainstream-Posts mit mehr oder weniger westlich geprägter Musik in der getriangelt wird, finde ich ebenfalls inspirierend.

    Wenn ich durch Zufall auf einen passenden Song stoße, poste ich ihn natürlich auch hier.
    :prost:
     
  15. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    5.057
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2.434
    Kekse:
    32.765
    Erstellt: 13.05.19   #15
    Nicht nur im Intro!

     
  16. Korki

    Korki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    172
    Kekse:
    1.514
    Erstellt: 13.05.19   #16
    Mit dem Lied kann man das Jungvolk zwar sicher auch nicht für die Triangel begeistern, aber es ist definitiv Radiopop. Was Aktuelleres habe ich irgendwo in Erinnerung, komme aber gerade nicht drauf.


    Etwas moderner und sicher auch den jüngeren bekannt, dafür ist Schwierigkeitsgrad der Triangel eher überschaubar. ;-)


     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. Korki

    Korki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    172
    Kekse:
    1.514
    Erstellt: 13.05.19   #17
    Auch nicht neu, aber ein Klassiker:


    Und noch eine groovige Triangel:






     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. Seven 11

    Seven 11 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.08
    Zuletzt hier:
    23.05.19
    Beiträge:
    1.828
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    864
    Kekse:
    17.652
    Erstellt: 14.05.19   #18
    Wäre das Instrument nicht so schwer zu erlernen, ich hätte längst damit begonnen. Meine Eltern hatten dann aber beschlossen, dass die Trillerpfeife das für mich passendere Instrument sei. Ist auch nicht eben trivial, aber mittlerweile komme ich ganz gut klar. :D
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  19. micharockz

    micharockz Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.527
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.526
    Kekse:
    10.944
    Erstellt: 14.05.19   #19
    Yeah, jetzt geht's los :rock: :D

    Danke für deine Beispiele, @Korki :great:
     
  20. Korki

    Korki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    172
    Kekse:
    1.514
    Erstellt: 14.05.19   #20
    Triangel scheint ein typisches R'n'B Instrument zu sein. Kein Wunder, ist ja auch ziemlich sexy. :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping