Universelle Gitarre für ca 700 Euronen

von Turns_to_Ashes, 25.06.06.

  1. Turns_to_Ashes

    Turns_to_Ashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #1
    Hallöchen

    Ich (Gitarrist seit 2004 ^^) spiele immernoch auf einer NONAME Strat die echt Schrott ist. Deswegn such ich schon länger nach einer neune Klampfe und weil ich mir da echt voll verloren vorkomme habe ich mich mal hier angemeldet und hoffe auf Hilfe! :)

    - Ich mag keine HiTech-Gitarren wie Ibanez RG
    - So BC Rich mäßige finde ich lächerlich
    - Flying V finde ich auch doof

    Dagegen find ich gut
    - Telecaster
    - Music Man Formen (oder halt OLP)
    - Les Paul Form (sind aber nicht so schön zum bespielen und sehr schwer :( )

    Ich höre eigentlich alles von Metal, Hardrock über The Eagles und Eric Clapton bis hin zu Emo und Poppunk.
    Am liebsten würde ich Sachen wie Panic at the disco, Fall Out Boy, Good Charlotte (Obwohl ich doch zu alt für die bin :p :rolleyes: ), Funeral for a friend spielen aber auch mal die härte Art wie From Autumn to Ashes, 36 Crazyfists und so

    Ein "BRETT" wie Slayer muss es aber dann doch nicht sein!!

    Habe auch schon viele angespielt, vor allem Telecaster Gitarren. Ich find die meisten toll aber Single Coils sind wohl nict so gut geeignet......

    Wie Wärs Hiermitt?

    http://www.musikmuehle-engen.de/product_info.php?products_id=211

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Fender-72-Telecaster-Thinline-MN-00-prx395741752de.aspx

    http://www.musikerworld.de/assets/s2dmain.html?http://www.musikerworld.de/zupfinstrumente/egitarren/ernieballegitarremusicmanbenjimadden.html
    (habe etwas angst dass ein Tonabnehmer nicht recht!)

    Was könnt ihr mir da noch empfelen?
    Welche Tonabnehmer sind empfehlenswert?

    Danke schonmal
    Turns_to_Ashes

    Bite nicht böse sein wegen Fehlern, habe legasthenie:cool:
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
  3. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 25.06.06   #3
    hey...

    also ich weiß nich.ein tonabnehmer könnte wirklich ein bisschen wenig sein,da du so halt nicht SO eine große klangvielfalt hast (wie zb cremige slash soli oder - zt - auch metallica).zum anderen bekommst du ein "brett" wie slayer eigtl mit fast jeder gitarre hin (sofern amp und zerre stimmt :D).

    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...13981&osCsid=606a8abd57f7d2c636495de70865653b
    geht halt auch in die les paul - richtung, wobei ich mir nicht 100%ig sicher bin, aber soweit ich weiß ist die nicht so schwer, wie eine richtige les paul.

    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...18002&osCsid=606a8abd57f7d2c636495de70865653b
    nochwas in les paul richtung

    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...=5207&osCsid=606a8abd57f7d2c636495de70865653b
    oder vllt auch die hier..

    konnt dir zwar nich viel helfen, aber hoffe, du kannst was mit anfangen

    €dit: mh sehe da war einer bissel schneller ^^

    €dit2: http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...=3992&osCsid=606a8abd57f7d2c636495de70865653b
    doublecut "les pauls" sind auch schick,meiner meinung nach.
     
  4. Turns_to_Ashes

    Turns_to_Ashes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #4
    danke schonmal für die schnelle Antwort

    Die PRS SE Singlecut sieht ja mal gut aus :) Die muss ich auf jeden fall mal genauer betrachten :great:

    Ich habe gerade diesen Fragebogen gefunden, vielleicht hilft der noch ein wenig

    Wie stufst du dich als Gitarrist ein? Zwischen Fortgeschrittener Anfänger und Fortgeschrittener ;)
    Warum und wofür willst du dir ne neue Gitarre kaufen? Meine NONAME Strat macht mich nicht mehr glücklich
    Wieviel Geld willst du ausgeben? maximal 800 Euros
    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen? NONAME Strat, soll komplett anders sein :D
    Was für eine Halsform magst du? Halsform?Nicht zu dick
    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum? Da kenne ich mich nicht aus
    Wie viele Bünde brauchst du? 22 reichen
    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches? Nein brauche ich nicht
    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum? Nein
    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre? Schon flexibel
    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein? egal
    Hast du optische Vorlieben? Telecaster, Les Paul, Music Man
     
  5. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 25.06.06   #5
    wenn OLP! dann doch eher die von petrucci.

    how about ibanez sz oder ax.
     
  6. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 25.06.06   #6
    EDIT: Mods bitte löschen! Mein Fehler.
     
  7. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 25.06.06   #7
    Hallo!

    Da ist ja jemand meiner Meinung! Wie wärs einfach mit ner Telecaster Highway 1?

    Mfg

    tHE aRCADE fIRE !
     
  8. Chimera

    Chimera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    1.06.10
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #8
    hallo

    du sagtest du magst auch lp´s ??

    aber du findest sie zu schwer?

    ->gitarren der form les paul von esp/ltd sind sehr dünn und auch sehr leicht

    ->solltest halt nicht grad ein modell mit emgs nehmen sondern mit passiven!

    ich denke dass ist auch ne gute lösung für dich
     
  9. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 25.06.06   #9
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-S-470-DXQM-prx395740470de.aspx wie wärs damit?
    ich weiß, du magst die RGs nicht. aber Die S sind viieeeel weicher in den Übergängen, gehen schon ein klein wenig in Richtung Strat, aber halt nicht übermäßig.
    aber wichtig ist halt, dass du die Gitarren antestest bevor du eine kaufst. oder eine entscheidung triffst. denn so ändert sich meistens noch die meinung.
    Grüße Chriss
     
  10. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 25.06.06   #10
  11. Chimera

    Chimera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    1.06.10
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #11
  12. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 25.06.06   #12
    also die mit den eclipse modellen find ich garnich mal so schlecht...wobei die ja, soweit ich weiß, nicht den vollen klang einer "original" les paul haben.man korrigiere mich falls es jmd besser weiß.
    wie gesagt - sofern du kein modell mit (aktiven) emgs nimmst, wirds auch nicht zu steril klingen und könnte dir gefallen.
     
  13. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    750
    Erstellt: 27.06.06   #13
    Vielleicht sollte er sich auch mal die Viper überlegen, das bekannte Viper/EC-Paradoxon ist ja bekannt (die Viper klingt angeblich mehr nach Les paul als die Eclipse Form von ESP/LTD)
    Die ist dann auch sehr leicht und flach noch dazu !
     
  14. Turns_to_Ashes

    Turns_to_Ashes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.06   #14
    Da bin ich wieder :cool:
    Konnte nicht früher kommen da ich selber keinen Computer habe hoffe ihr seid nicht sauer ;)

    Ich hab vor kurzem folgendes angespielt
    - ESP Viper 400
    - Epiphone Zakk Wylde
    - Fender Custom Telecaster FMT
    - ESP Eclipse 1000

    Und ich muss sagen die Viper fällt schonmal raus, auf der habe ich mich einfach nicht so wohl gefühlt, weiß nicht wie ich es anders sagen könnte.

    Die Eclipse fand ich sehr angenehm zu bespielen aber mir hat der Sound nicht soo gut gefallen.
    Das war bei der Zakk Wylde schon besser, die fand ich richtig geil :great: Ist halt leider rel. schwer aber naja bei dem Sound :D
    Genauso geil wenn aber auch "anders" war die Tele! Der Sound war halt echt auch hammer und die Bespielbarkeit auch! Nur hatte ich so ein wenig dass Gefühl dass wenn ich in einer Band spielen würde und so Palm Muted Zeugs spielen würde, dass ich dann eventuell untergehen könnte...weiß nicht.....

    Was meint ihr? ZW oder die Tele? Oder doch was anderes? :confused:

    Turns_to_Ashes
     
Die Seite wird geladen...

mapping