Verlängerungskabel Pod XT und Floarboard

von bigstrolch, 22.03.07.

  1. bigstrolch

    bigstrolch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    10.08.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #1
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 22.03.07   #2
    Kauf dir einfach ein längerer CAT5 Kabel (also im Prinzip ein einfaches Netzwerkkabel), dass ist dann wenigstens abgeschirmt.

    cu Direwolf
     
  3. bigstrolch

    bigstrolch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    10.08.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #3
    Aha, und das Ding funktioniert dann auch wirklich???
     
  4. Serpent

    Serpent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.09
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 22.03.07   #4
    Hi!
    Da funktioniert jedes CAT5 Kabel, also ganz normle Netzwekkabel, wie Direwolf schon gesagt hat. Das funktioniert sicher.
    Grüße
    Serpent
     
  5. bigstrolch

    bigstrolch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    10.08.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #5
    Es ist so, dass ich gerne die Anschlussbuchse meines POD XT, der im Rack eingeschraubt ist, nach vorne verlegen würde, um im Livebetrieb dort das Floorboard anstecken zu können, da ich auch alle anderen Verbindungen zu meinem Rack von vorne an einer Patch-Bay mache und halt auch die Fußleiste dort anstecken würde, dann bräuchte ich hinten das Rack gar nicht aufmachen.

    Wäre sowas hier geeignet???
    eBay: T-Adapter Cat5 1:1 Y Adapter 1x St.> 2x RJ45 Bu #110415 (Artikel 110103769006 endet 25.03.07 17:14:27 MESZ)


    Das könnte ich doch hinten im Pod einstecken und vorne irgenwie ins Patch-Feld integrieren und dann dort anstecken (o.K., die 15 cm Kabel werden nícht ganz reichen, aber vom Prinzip hier???.

    Danke!
    Klaus
     
  6. Serpent

    Serpent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.09
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 22.03.07   #6
    Hi!
    Vom Prinzip her is das richtig. :-)
    Es gibt aber auch fertige Buchsen, in die du nur noch von vorne und hinten ein Kabel stecken brauchst, das wäre noch flexibler.
    Frag am besten mal den DIrewolf, der hilft dir sicher gerne weiter. Der wollte den Anschluss an seinem Pod auch nach vorne legen.
    Grüße
    Serpent
     
  7. churchi

    churchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.07
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 23.03.07   #7
    Jede Handelsübliche CAT5 verbindeungsmöglichkeit wird da funktionieren. Es handelt sich beim POD einfach um ein CAT 5 Kabel und nicht mehr oder weniger.
    Aufpassen musst nur, ob das kabel das du kaufst gekreuzt ist oder nicht. Wenn es gekreuzt ist, dann musst du es noch auskreuzen.

    Ich hab selbst für meinen ein längeres Kabel besorgt. Auch über ebay. Die Dinger gibts dort eh auch in Schwarz, weil so ein weißes Cat5 Kabel kann dannn doch nix ;-)

    Auch die Buxe hatte ich mal auf mein Patchbay gelegt. Da gibts sogar fertige Patchbaybuchsen zu kaufen. (Schau mal einfach bei einem Elektronikgeschäft nach, oder bei einem Telekomunikationsgeschäft. Normalerweise haben die alle das Ding, aber ich mein montieren muss man es sicher selbst ;-)
     
  8. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 23.03.07   #8
    Von Nutrik gibts ne rj-45 Durchgagsbuchse, da kannst du vorne und hinten ein rj-45 Kabel reinstecken. DAs müsste genau das sein, dass du suchst. Ist aber nicht ganz so billig.

    cu Direwolf
     
  9. bigstrolch

    bigstrolch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    10.08.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.07   #9
    Ich danke euch für die Infos!!!
    Der Neutrik-Durchgangsverbinder wird wohl das Richtige für mich sein, den werde ich mal ordern und so wie er aussieht, kann ich ihn auch in eine freie Öffnung meiner Patch-Leiste schrauben.
    Gruß
    KLaus
     
Die Seite wird geladen...

mapping