Voicelive 3 Extreme - jetzt kaufen?

von TomMag, 11.03.18.

  1. TomMag

    TomMag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.18
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 11.03.18   #1
    Hallo zusammen,
    mehr aus Langeweile als aus echter Notwendigkeit habe ich mich mal wieder mit "sinnvollen" Investitionen zum Thema Musik beschäftigt. Als singender Gitarrist (Anfänger) habe ich auch schonmal mit einem Voicelive Play GTX rumgespielt aber im richtigen Moment den Treter zu erwischen ist ja auch schon eine Herausforderung. In dem Zusammenhang bin ich auf der Voicelive 3 Extreme gestossen, welches ja die Möglichkeit bietet, die Effekte in den Backingtrack zu "Automatisieren". D.h. ich habe meine Songs und an den richtigen Stellen wird dann der richtige Effekt aktiviert. So weit so gut. Kann ich eigentlich beliebige Dateien als Backingtracks verwenden? Mp3 vs. Midi?

    Jetzt ist es aber so, dass es das Gerät selber schon ein paar Jahre gibt und es beim grossen T ist nicht mehr gelistet ist. Wäre das nun zu weit spekuliert, dass es in absehbarer Zeit einen Nachfolger geben könnte? Wäre es dann ein guter Zeitpunkt jetzt noch eins zu kaufen? Ist ja auch nicht gerade billig... Bei den Gebrauchtpreisen komme ich auch nicht mehr richtig mit. 700€ für ein Gebrauchtgerät ohne Garantie vs. 840€ für ein Neues mit 3J...

    Danke für Eure Meinungen
    Thomas
     
  2. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    29.01.20
    Beiträge:
    5.433
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    3.467
    Kekse:
    33.349
    Erstellt: 11.03.18   #2
    Das Teil ist nicht mehr gelistet, weil TC aus dem Verkaufsprogramm genommen wurde - das wird in einigen anderen Threads schon diskutiert (=>genau wie Bugera, Behringer und alles, was wie TC zum Firmenkonglomerat von MusicTribe gehört).
    Mit Nachfolger oder nicht hat das IMHO nichts zu tun.
     
  3. reisbrei

    reisbrei HCA Vocals / -Equipment HCA

    Im Board seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    3.320
    Zustimmungen:
    1.543
    Kekse:
    21.584
    Erstellt: 11.03.18   #3
    Das mit den Backingtracks funktioniert so, wie du denkst. Du kannst verschiedene Formate einspeisen (per USB-Stick); ob MIDI geht, weiß ich nicht... Das VoiceLive konvertiert die Tracks in ein eigenes Format - ich glaube 16 Bit/48 kHz. Man kann die Tracks auch vorher selbst in diesem Format reinladen, dann geht es schneller. Es funktionieren auch Clicktracks etc., man kann einstellen, an welchem Ausgang der Baclingtrack anliegt. Das Publikum muß ihn also nicht zwingend hören.
    Wenn du einen Backingtrack hast, kannst du ihn abspielen und an den betreffenden Stellen deine Knopfdrückungen aufzeichnen. Das geht auch in mehreren Durchgängen, sodaß man theoretisch jeden Parameter automatisieren kann, auch irgendwelche tiefen Menüeinstellungen. Das gilt natürlich auch für die Gitarrensektion.

    Ich glaube nicht, daß so bald ein Nachfolger kommt. Das VL 2 Extreme war auch relativ schnell vom Markt verschwunden und dann dauerte es noch ewig bis das 3er kam....und dann nochmal bis es die Extreme-Version gab. Bevor da was neues kommt, wird's eher diverse Software Updates geben und das ein oder andere Feature in die kleineren Geschwister Einzug halten. Zumal es ja keine wirkliche Konkurrenz gibt, wozu also was neues rausbringen?

    Wenn du eins kaufen willst, dann vermutlich jetzt. Ich wollte mir vor einigen Jahren das 2er Extreme kaufen und hab's verpaßt. Plötzlich gab's keins mehr und die gebrauchten waren - schwupps - so teuer wie zuvor die neuen. Die Extremes sind schon etwas besonderes und entsprechend reagiert der Markt auch. Eine Garantie ist für mich heutzutage kein Kriterium mehr, 3 Jahre halten Geräte sowieso. Übrigens hatte ich schon mehrfach eMail-Kontakt mit TC (beim Testbericht damals...), ein sehr kulantes und hilfsbereites Völkchen :)
     
  4. TomMag

    TomMag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.18
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 15.03.18   #4
    22083E48-EF4A-4FB6-8FEE-361C6F5BF8DF.jpeg Danke für die Antworten, nachdem ich gefühlt ein gutes B-Ware Angebot gefunden hatte, habe ich am Montag bestellt. Das defekte Gerät ist heute angekommen... und geht auch heute wieder zurück. Bin gespannt wie es weitergeht... ein verheißungsvoller Auftakt sieht anders aus...
     
  5. reisbrei

    reisbrei HCA Vocals / -Equipment HCA

    Im Board seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    3.320
    Zustimmungen:
    1.543
    Kekse:
    21.584
    Erstellt: 20.03.18   #5
    Echt? Das ist das erste Mal, daß ich von einem kaputten TC höre. Normalerweise findet man nur irgendeinen Menüpunkt nicht oder ähnliches. Aber eine solche Fehlermeldung hab ich noch nie gesehen. Evtl. müßte man es nur auf Werkseinstellung zurücksetzen bzw. ein Firmware-Update machen - aber das ist als Kunde ja nicht dein Problem...
     
  6. TomMag

    TomMag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.18
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 21.03.18   #6
    Ja, leider. Gerät ist immer noch auf dem Weg, noch keine Rückmeldung vom Verkäufer...
     
  7. TomMag

    TomMag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.18
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 18.04.18   #7
    Hiho,
    um die Geschichte zu komplettieren: Der "flotte" Online-shop in dem ich das Teil gekauft habe, ist jetzt seit 2 Wochen dabei meine 2 Retoure zu bearbeiten und mein Geld zu erstatten. Weil, war ja Ostern... Unfassbar! Und der andere Händler bei dem es das Teil zuletzt für 726€ gab, hat von gestern auf heute den Preis auf 879€ erhöht. Ich bin ja eigentlich nicht abergläubisch aber mehr Zeichen braucht es nicht: Das Voicelive 3 ist NICHTS für mich...
    VG
    T
     
  8. reisbrei

    reisbrei HCA Vocals / -Equipment HCA

    Im Board seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    3.320
    Zustimmungen:
    1.543
    Kekse:
    21.584
    Erstellt: 25.04.18   #8
    Tja, hättest halt doch mein Angebot annehmen sollen ;)
    Mittlerweile ist es allerdings weg.
    Aber trotzdem schade, daß es so doof für dich gelaufen ist. Hoffentlich kriegst du dein Geld wieder!
     
  9. TomMag

    TomMag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.18
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 25.04.18   #9
    Hinterher ist man immer schlauer..
    Geld habe ich zurück, PUH!
    und es gab 2 Tage später bei dem Händler mit dem Preissprung (726=>879) das Gerät wieder für 726€. Da hab ich dann bestellt. Mittlerweile wieder 879 und bei einem anderen Anbieter 726... was auch immer da los ist, sehr komisch
    Nichtsdestotrotz bin ich total begeistert. Mit meiner Songbook_App kann ich jetzt über MIDI direkt die Settings im Voicelive laden. Habe keine Brille auf, damit ich das Ipad sehen kann und sehe dann nicht, was auf dem Bodentreter los ist...
    Und für die ganzen Settings und Einstellungen... das wird ein längeres Unterfangen...
     
  10. Frank_aus_D

    Frank_aus_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.15
    Zuletzt hier:
    27.10.19
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Dorsten
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    0
Die Seite wird geladen...

mapping