Wahwah im FX-Loop? vor oder nach dem verzerrer?

von Schneller Elch, 18.04.06.

  1. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 18.04.06   #1
    Hoi,
    es ham doch sicherlich viele von euch a wahwah...habt ihr das im fx-loop oder vorm verzerrer oder dannach oder wie macht ihr das, weil meins (crybaby mit Jimihendrix-poti) is wenns in der effektschleife haengt im eingeschalteten zustand etwas leiser als bypass...des is mehr so mist wenn de wahst und dann ausmachst und der sound lauter wird. Allerdings klingt des wahwah vorm verzerrer voll uebersteuert da machts net "wah" sondern "oui" und des is mir zu franzoesisch!
    Achja und wenn ma shco beim thma sind: macht es sinn einen EQ in den FX-loop zu schmeissen?

    Danke fuer antworten
    Der schnelle Elch
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 18.04.06   #2
    Haeufig (bzw. meistens) findet sich das Wah als erstes in der Signalkette, der eine oder andere setrzt es auchmal hinter ein Zerrpedal, im Grunde ist das aber eine Geschmacksache.

    Bzgl. EQ: ob es Sinn macht kannst du im Grunde nur fuer dich alleine entscheiden... wichtig ist halt was es da tun soll... einfach boosten, bestimmte Frequenzen pushen, den Klang dem Raum anpassen?
     
  3. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 18.04.06   #3
    Also Wah hinter ner Zerre hat mir kein bissl gefallen. Das war kein Wah Sound mehr sondern fast schon eine Art Volume Pedal. Im Fx Loop fand ich ging es schon blos hat es da noch nicht so stark nach Wah geklungen, außerdem wurde es, wie von dir bereits beschrieben, auch leiser.
    Meine persönliche Erfahrung -> Gleich nach der Gitarre das Wah setzen. Komischerweiße (vieleicht ist das nur bei mir so) klingt mein Wah wah mit Zerre nur richtig geil nach "wah" wenn ich die interne Zerre meines JSX benutze. Wenn ich z.B. das Ds-1 einschalte und dann das wah-wah benutze geht der wah sound irgendwie ein bisschen unter ...
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 18.04.06   #4
    Das ist kein Wunder. Das Wah arbeitet ja als Frequenzfilter. Und da Zerren bestimmte Frequanzanteile beschneiden, kann das Wah dann nur noch mit den zur Verfügung stehenden Anteil arbeiten. Folge ist, dass der Effekt umso weniger Intensiv kommt, je stärker gezerrt wird. Deshalb klingt's ebenfalls im Effektweg des Amps net doll, da hier die volle Zerre der Vorstufe oder des Bodentretes ins Wah geht.
     
  5. Schneller Elch

    Schneller Elch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 19.04.06   #5
    Hey, danke erstmal! Also Wah vor alles...
    Bleibt noch die Schae mim EQ. Als ich moechte den zur allgemeinen Klangverbesserung benutzen und da hab ich mir gedacht einfach einstellen inn effektloop und hinten in den amp reinsachmeißen, weil ein und ausschalten brauch ich den eh nich. Der grund warum ich mirn eq zugelegt hab is,dass ich an meim amp drehen kann was ich will und nix passiert...ausser beim bassregler, aber da es n Fenderamp is muss der eh fast voll rein, damit hinten noch was ruaskommt. und ich erhoff mir von dem eq (falls es der thomann mal in erwaegung zieht mir den irgendwann mal zuzuschicken) dass ich da den Sound besser einstellen kann als am amp.Und devtl feedback bekaempfung
     
Die Seite wird geladen...

mapping