Waldzither Hardcase Pecussionbox

120
120
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.22
Registriert
04.12.19
Beiträge
793
Kekse
2.845
Als sicheres Hardcase habe ich mir einen Koffer ausgedacht der auch als eine Art Cachon genutzt werden kann.
Die Seiten sind aus zwei Lagen Fliegersperrholz um Depronschablonenstücke forverleimt.
Deckel und Boden etwas dicker mit 1mm Einsätzen auf dem Klangdeckel.
Erst als ganzes mit Packband verleimt dann aufgeschnitten und innen verstärkt usw.

IMG_20220716_211605284.jpg









IMG_20220717_130438602.jpg
IMG_20220717_145936516.jpg
IMG_20220717_232141832.jpg
IMG_20220718_193253443.jpg
IMG_20220719_160622298.jpg
IMG_20220719_185532149.jpg
IMG_20220719_185617880.jpg
IMG_20220720_203057845.jpg


 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
120
120
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.22
Registriert
04.12.19
Beiträge
793
Kekse
2.845

Nach meiner Recherche liegt der Ursprung der Waldzither in der Renessaice als offen gestimmtes weit verbreitetes Volksinstrument aus dem man auch als Anfänger schon mit wenig Übung was rausholen konnte.
Als Anfänger versuche ich das. Besonders gefällt mir bei diesem Instrument die tiefe Basseite.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben