Warum haben manche Gitarristen/bassisten die singen so ein gerades Mikrofonstativ??

von Raffl, 03.01.05.

  1. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 03.01.05   #1
    Kuckuck... :p
    mal ne frage an euch...:

    Wenn man so Liveauftritte von bands anschaut is mir letztens mal was verwunderliches aufgefallen...
    Relativ oft haben Gitarristen/Bassisten die nebenbei auch singen (Lead oder Background) vor sich so en normales Solosänger-Mikrophon-stativ stehen... also so eins was nur eine stange hat, gerade hoch geht und oben fast rechtwinklig des mikro draufsitzt...
    Bei musik kann man ja net viel verallgemeinern, aber dass ein typisches Galgenstativ dem Gitarristen viel mehr (bewegungs)freiheit bringt und es bequemer zu spielen is könnt man doch so sagen, oder?
    Machen die des dann wegen dem Aussehn? :screwy:
    oder hat so ein "ohne" Galgen stativ irgendwelche andere Vorteile für jemanden der Gitarre/Bass spielt die ich nur net kenn?
     
  2. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 04.01.05   #2
    keine ahnung, wahrsscheinlich wegen dem aussehn, mir gefalen die geraden auch besser, aber wie sollst den da reinsingen, wenn man unten die bodentreter hat, da kann sich ja kein musiker darüberbeugen um ins micro zu singen
     
  3. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 04.01.05   #3
    Die Ärzte haben auch sowas, die treten ihre Bodentreter dann halt, wenn sie grad mal nicht singen oder haben den Fuß schon vorher drauf.
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 04.01.05   #4
    moment, die Ärzte treten ihre Bodentreter? :confused:
     
  5. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 04.01.05   #5
    hallo

    meistens hat das nur optische gründe...
    für jemand mit instrument (speziell bass gitarre etc) ist ein stativ mit galgen deutlich angenehmer wegen abstand stativ -> instrument.. es sieht aber speziell für photos, aufzeichnungen schöner aus wenn in der frontline "dezente" stands ohne galgen stehen..
    musiker die diese variante wegen besserm handling wählen habe ich bis jetzt kaum kennen gelernt.

    mfg tobse
     
  6. cronox

    cronox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    3.11.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #6
    also ich bleib so oder so bei galgen, da is mir das aussehen relativ egal, bevor ich andauernd mit meinem bass gegen das stativ knalle ... :)
     
  7. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 06.01.05   #7
    das ist zum beispiel bei sum41 greenday und blink182 so, weil die ihre microständer auch mal bewegen... bei sum41 ganz oft der derrick der reist da dran rum wie ein wilder. Wer mal als lead n galgenständer hat weiß was ich meine... die graden behalten ihre form der galgen ändert gern mal die position
    [​IMG]
     
  8. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 07.01.05   #8
    ja gut, man kann ja auch den Galgen rumreißen... bei einem Lied von uns sing ich nur und mach sonst gar nix, da bieg ich dann halt ma den Galgen hoch und runter und wieder zurück und nehm das Mikro raus und stopfs wieder rein und beweg mich mitm Mikro und klammer mich an den Ständer... und das passt auch :)
     
  9. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 07.01.05   #9
    du bewegst dicgh auch nich ... billy joe von greenday macht gelendlich einen auf Frontsinger und maschiert quer über die bühne :great:
     
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 08.01.05   #10
    mit dem Mikroständer dabei? 0.o

    und wer spielt derweil Gitarre? dieser 2. Gitarrist der bei Gigs dabei is?

    aber für die meisten hat sich das ja eh erledigt, sofern man nicht Kabellos on Stage ist
     
  11. Brunni

    Brunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 09.01.05   #11
    Was ich bei den Ärzten gesehen habe, war glaub ich ein Sockelstativ mit Schwanenhals oben drauf. Ich glaube das ist eine gute Alternative. Habs aber noch net ausprobiert.

    MfG
    Michael
     
  12. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.01.05   #12
    jo das klingt gut :)
     
  13. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 09.01.05   #13
    Ja -> Live DVD "Die Band die sie Pferd nannten"
     
  14. Jacko

    Jacko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #14
    Ja der Farin hat benutzt ja nur einen Treter, der andere Treter ist ja nur für den Notfall um die Sounds wieder zurückzuwechseln. Rod hingegen benutzt, wenn er Gitarre speitl, das Floorboard zu seinem Vox Valvetronix incl. Wah-Pedal und hat, wenn er Bass spielt, seine Synthesizerpedalen und seine Basstreter usw. unter seinem Mikroständer.
     
Die Seite wird geladen...