Warum "knackt" der Brenner und geht dann kurze Zeit später kaputt?

von security78, 15.06.07.

  1. security78

    security78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.07   #1
    Hallo,
    habe folgende Leuchtmittel
    https://www.thomann.de/de/omnilux_mfl_par_64_1000w_240v.htm
    nachdem mir jetzt der dritte Brenner kaputt ging wurde ich langsam wütend!

    Habe vorglühen lassen und wenige Minuten auf 100% (was garkein Problem ist), doch kurze Zeit später fängt der Brenner mehrmals an zu knacken und geht letztendlich aus!

    Habe ihn dann aus dem Gehäuse genommen und sah das der Reflektor ziemlich gesplittert ist! Außerdem befindet sich viel Rauch im Brenner

    Betriebszeit der Brenner: Nichtmal eine Stunde!

    Was kann ich machen?

    Hinzugefügt:
    So jetzt auch der vierte Brenner hin! 63,60 EUR mal ebenso kaputt gegangen, wattn scheiß!


    Was sind eure Erfahrungen mit diesem Brenner? Die 500w Ausführung die ich auch im Einsatz habe macht es wesentlich länger! Wie kommt´s?
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.06.07   #2
    erfahrung mit omnilux insgesamt:
    nicht brauchbar.

    kauf ge oder philipps oder vll auch osram und freu dich. :great:
     
  3. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 16.06.07   #3
    In meinen Par56 hab ich 300er Realite Leuchtmittel. Damit bin ich auch zufrieden.

    Omnilux hab ich in ein paar Par64, dann aber GY9,5 500 Watt Brenner - auch OK. Aber generell sind GE oder Philipps natürlich besser.
     
  4. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 18.06.07   #4
    Ich habe die kleineren für 56er, aber auch von omnilux. meine haben bis jetzt 2 jahre gehalten. und ich lasse eig nie vorglühen.

    die laufen und sind auch nicht kaputt zubekommen ... vielleicht gibt es ja auch bei omnilux riesige fertigungs toleranzen ?!
     
  5. LuckyDuck

    LuckyDuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    9.09.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 16.08.07   #5
    Hmmm, also versuch doch mal die Preheat am Dimmer ein wenig rauf zu schrauben.
    Einfach nur vom Pult vorglühen lassen bringt nicht viel.
    Ist es denn immer der selbe Kanal der den Brenner platzen lässt?
    Dann solltest Du mal die Ausgangsspannung am Dimmer messen vielleicht schickt er ja "Spitzen" raus die nicht da sein sollten.
    Obwohl ich mir das nicht wirklich vorstellen kann...
     
  6. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 16.08.07   #6
    wo bitte soll denn der unterschied beim vorglühen vom pult oder dimmer sein ??

    du kannst mit beiden geräten identisch vorglühen !

    WAS für dimmer hast du denn überhaupt ??
     
  7. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 16.08.07   #7
    kurzer kommentar:

    mir ist GENAU das selbe passiert. nur mit 300W par56. sind auch drei brenner inerhalb von weniger als 30sek. durch gewesen. :mad::mad::mad::mad:
    kauf einfach kein omnilux mehr...:cool::rolleyes::o
     
  8. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 16.08.07   #8
    ... hmm knackt und geht kaputt ... klingt nach luftziehern !!

    das knacken bedeutet, das da iwas "aufgegangen" ist und er nun luft ziehen kann und somit in kürzester zeit tot ist ! Sind die defekten Leuchten denn alle innen schwarz gefärbt ??
     
  9. LuckyDuck

    LuckyDuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    9.09.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 16.08.07   #9
    Der Unterschied ist, wenn Du die Preheat am Dimmer einstellst, der Wert konstant bleibt.

    Wenn Du den Kanal am Pult 0% rausgibst "glüht" auch nix mehr vor.
    Was bei Open Air´s im Winter z.b. fatal sein kann ganz einfach.
    Oder 8-lites mit 650er DWE Brennern sollten am Dimmer min. 5% Preheat haben wenn man sie des öfteren flashen sollte.
    Verlängert die Lebensdauer ungemein.

    Ich kenne übrigens keine Dimmer an denen man die Preheat nicht einstellen kann.
     
  10. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 16.08.07   #10
    stimmt!!!

    daran hab ich noch gar nich gedacht. war bei mir nämlich auch mit dem knacken.
    das würde dann ja bedeuten, das omnilux SEHR schlechte Verarbeitung hat. da is ja ne glühlampe aus´m tedi neben an besser...:rolleyes::p:cool:
     
  11. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 16.08.07   #11
    nunja, ich habe auch omniluxe und meine leben schon sau lange ... aber wegen der (wie ich vermute) fertigungs toleranzen, werde ich mir, WENN neue anfallen, keine omnis mehr holen ...


    joa und die 1,99 glühbirnen sind sowieso ungeschlagen ^^
     
  12. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 16.08.07   #12
    Nur das meine am anfang n bisschen stinken... . naja ein bisschen ist gut:screwy::eek::D
     
  13. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 16.08.07   #13
    die stinken ?? wieso denn das ?? böse böse glühbirnen ^^

    ...IIch hab sowieso nur energiesparlampen und LED Spots ^^
     
  14. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 16.08.07   #14
    irgendwas drauf was verqualmt.
    bei energiespar lampen krieg ich das kotzen:eek::eek::eek::eek::eek:

    *würg*

    aber led kannen gibts bei mir vllt auch demnächst:D
     
  15. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 16.08.07   #15
    joa hab ich 3 bei mir im einsatz (im zimmer)

    sieht klasse aus ... in grün ... pics bei nur auf wunsch und per pm :D
     
  16. schneich

    schneich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #16
    welchen Dimmer verwendeste denn ?

    Was hängt ihr euch alle am Preheat auf .. wenn die lampen nach ner knappen Stunde full on kaputt gehen wirds wohl sicher nicht am Preheat liegen.

    -Chriss
     
Die Seite wird geladen...

mapping