Warum machen Infrarot-Fernbedienungen Geräusche am Tonabnehmer?

waith

waith

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.13
Mitglied seit
15.04.06
Beiträge
105
Kekse
398
Ort
Hamburg
Entschuldigung ist ein bisschen Off-Topic aber mich würde das mal Interessieren wie das passieren kann.

Aber fangen wir mal beim Anfang an...

Ich hatte gerade etwas Gitarre gespielt und danach meine Gitarre in den Ständer gestellt. Dachte mach mal die Glotze an... mal zappen. Dabei merkte ich das ein gleichmäßiges Geräusch aus meinem Verstärker kommt wenn ich einen Knopf auf der Fernbedienung drücke. Also mal an den Tonabnehmer gehalten und tatsächlich meine Gitarre kann einen Techno-Beat spielen. :D

Aber das ganze wundert mich schon ich dachte Tonabnehmer nehmen Signale mit Hilfe von elektromagnetischer Induktion auf. Wie wirkt sich Infrarotstrahlung auf der Magnetfeld des Tonabnehmers aus?.

Ihr könnt es ja auch mal ausprobieren ist auf jeden Fall ein Interessanter Effekt

Edit: Oh Wikipedia weiß die Antwort "Als Infrarotstrahlung bezeichnet man in der Physik elektromagnetische Wellen im Spektralbereich"
Ich dachte immer es wäre Licht weil man es auch in Kameras sehen kann *g*
 
Primut

Primut

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
12.11.07
Beiträge
1.590
Kekse
7.286
Ort
Berlin
Edit: Oh Wikipedia weiß die Antwort "Als Infrarotstrahlung bezeichnet man in der Physik elektromagnetische Wellen im Spektralbereich"
Ich dachte immer es wäre Licht weil man es auch in Kameras sehen kann *g*

Na ja, bloß dass es sich bei diesen Wellen um Frequenzbereiche handelt, die du mit Sicherheit nicht mehr hörst. :D:D:D
 
_xxx_

_xxx_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Mitglied seit
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Elektromagnetische Einstrahlung. Ist ganz normal, wenn du mehr darüber wissen willst kannst Dich im Netz informieren, würde hier den Rahmen sprengen.
 
buzzdriver

buzzdriver

HCA - Jackson/Charvel
HCA
Zuletzt hier
20.05.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.774
Kekse
52.553
Oh Wikipedia weiß die Antwort "Als Infrarotstrahlung bezeichnet man in der Physik elektromagnetische Wellen im Spektralbereich"

Steht das wirklich SO bei Wikipedia? Kann ich ja fast gar nicht glauben...

Edit: OK, man selbst nachgesehen... der Satz war nur zur Hälfte zitiert :D
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bernhard42

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.20
Mitglied seit
28.08.04
Beiträge
873
Kekse
1.149
Ort
München bei Radaumühle
Sieht so aus, als würde das Infrarot-Licht mit ein paar kHz moduliert - man stelle sich Morsezeichen mit der Taschenlampe vor, nur 2000 mal so schnell und infrarot.

Die induktiven Eigenschaften der Drähtchen und Käbelchen sorgen bei dem ständigen An und Aus für ein schickes Wechselfeld... bei den Sendedioden sind kurzzeitig sicher einige zig Milliampere am Start.

Ansatz einer Erklärung ...

Gruß Bernhard
 
FretNoize

FretNoize

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.21
Mitglied seit
17.09.07
Beiträge
145
Kekse
1.026
Genau. Was Du hörst, sind die Lebenszeichen der elektrischen Schaltung, nicht die Strahlung der Leuchtdiode.

...aber Du bringst mich auf eine Idee... werd mal versuchen, das Geräusch in einen Song einzubauen...
 
Bierschinken

Bierschinken

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
12.04.05
Beiträge
12.192
Kekse
37.542
Ort
Köln
Hallo,
Ich dachte immer es wäre Licht weil man es auch in Kameras sehen kann *g*

Genau das ist Licht auch! Es sind Wellen mit elektromagnetischem Charakter.
Nur die Sache mit dem sichtbaren Längenbereich ist für Infra-rot quatsch, aber eben zutreffend für das was du siehst und als "Licht" bezeichnest.

Grüße,
Schinkn
 
waith

waith

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.13
Mitglied seit
15.04.06
Beiträge
105
Kekse
398
Ort
Hamburg
Habt recht es ist nicht wichtig was aus der Diode rauskommt sondern was im Umfeld der Fernbedienung passiert. Wo Strom fließt entstehen immer elektromagnetische Felder.
Hätte ich ja auch drauf kommen können indem ich einfach mal die Diode zuhalte...

...aber Du bringst mich auf eine Idee... werd mal versuchen, das Geräusch in einen Song einzubauen...
Gitarren sind schon ein lustiges Spielzug was man mit verscheiden Effekten aus der Fernbedienung für Geräusche raus bekommt... :D
 
Thhherapy

Thhherapy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.20
Mitglied seit
26.01.08
Beiträge
2.918
Kekse
7.262
Ort
nähe Salzburg
das geht aber mit vielen anderen Elektrogeräten auch. Handy z.b.
oder wie heißt der komische Typ der immer Sounds mit Hilfe von nem Akkuschrauber macht.:D
 
R6 Stefan

R6 Stefan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.14
Mitglied seit
22.01.08
Beiträge
106
Kekse
548
Genau. Was Du hörst, sind die Lebenszeichen der elektrischen Schaltung, nicht die Strahlung der Leuchtdiode.

...aber Du bringst mich auf eine Idee... werd mal versuchen, das Geräusch in einen Song einzubauen...

Benutze auch gleichzeitig mal ein Wahwah dazu! Da kommen sehr interessante Klänge raus... ;)
 
buzzdriver

buzzdriver

HCA - Jackson/Charvel
HCA
Zuletzt hier
20.05.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.774
Kekse
52.553
Es soll ja sogar schon Gitarristen gegeben haben, die eine Solo auf der Motorsäge gespielt haben :D
 
_xxx_

_xxx_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Mitglied seit
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Es soll ja sogar schon Gitarristen gegeben haben, die eine Solo auf der Motorsäge gespielt haben :D

Aber nur ein einziges mal :D

chainsaw_bunny_sketch_colored.png
 
B

Böhmorgler

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.14
Mitglied seit
31.03.06
Beiträge
3.553
Kekse
5.918
Genau das ist Licht auch! Es sind Wellen mit elektromagnetischem Charakter.
Nur die Sache mit dem sichtbaren Längenbereich ist für Infra-rot quatsch, aber eben zutreffend für das was du siehst und als "Licht" bezeichnest.
Mach mal folgenden Test... nimm eine Digicam oder auch die Cam vom Handy und schalte sie ein. Dann halte eine IR-Fernbedienung so, daß Du sie gut im Display erkennen kannst und drück dann mal ein Taste auf der Fernbedienung.
Dann wird die leuchtende IR-Leuchtdiode sichtbar, während man mit dem Auge nichts erkennen kann.

Näheres unter: http://www.fotocommunity.de/info/Digitale_Infrarot_Fotografie


Das Signal einer Fernbedienung ist moduliert, d.h. es werden Informationen per Lichtimpulse übertragen. Die Schaltung, die die Impulse erzeugt, wird vermutlich für die Geräusche verantwortlich sein.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben