warum so viele plektren

von guitar_anfaenger, 12.11.06.

  1. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 12.11.06   #1
    hi

    ich will mir jetzt auch ma nen paar plektren holen, nur ich frage mich immer wieso gibt es die gleich immer im 10er pack? und auch die gitarristen auf der bühne haben ja immer sehr viele plektren am mikrofon dran klemmen

    warum is das so, wozu benötigt man so viele plektren, gehen die einfach schnell verloren, oder gehen die kaputt vom spielen?

    danke schonmal
     
  2. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 12.11.06   #2
    das die pleks am mikrofon stecken hat den Grund, dass schnell nachgegriffen werden kann falls mal eins runterfällt, naja oder eben kaputt geht
     
  3. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 12.11.06   #3
    Kurz gesagt : Plektren sind, je nach Spielweise, sehr schnell abgenutzt und man verliehrt seehr viele.....

    Auf der Bühne sind sie am Mikrofon dran, falls man unterm spielen eines verliert, das man gleich eines zur Hand hat, weil unterm Spielen bücken und aufheben geht nicht gut...

    Steve ( der sicher schon 100 Pleks verloren hat..)
     
  4. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 12.11.06   #4
    ok danke jungs :)

    werd nächste woche ma losgehen und in nen musikgeschäft mir ein geeignetes aussuchen :)
     
  5. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 12.11.06   #5
    Mit EINEM wirst du aber sicher nicht lange glücklich sein :)
     
  6. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 12.11.06   #6
    jo, dann eben gleich nen 10er pack :)
     
  7. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 12.11.06   #7
    Zu Hause klaut mir immer der Kater meine Pleks. Dabei kann der noch nicht mal Gitarre spielen.

    Sorry für OT
    Gruss, Ben
     
  8. KotSammler

    KotSammler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.09
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Arnsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 12.11.06   #8
    dito lol :D
    unsere katze schmeisst die vom tisch und spielt damit
     
  9. Scordie

    Scordie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 12.11.06   #9
    naja dünne pleks nutzen sich schon schnell ab auch .. verlieren tut man se sowieso dauernt .. und naja ... da sind 10 er packungen schon hilfreich ..
     
  10. stonedrocker

    stonedrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    364
    Erstellt: 12.11.06   #10
    wobei in deinem fall vielleicht ein sortiment von plektren am anfang ganz gut wäre... ich teste seit ewigkeiten rum und finde immer wieder welche die auf ihre art und weise zu meinem spiel passen... bin mir da selbst noch nicht so sicher welche stärke/form/materialien sich gut spielen lassen und gut klingen...

    mein tip: kauf dir viele verschiedene und teste... ich kenne es aber auch nur so, dass die in den geschäften diese setzkästen haben, wo zig verschiedene drin sind, die man dann auch einzeln kaufen kann...

    grüße
    der roggä
     
  11. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 12.11.06   #11
    jo, hatte auch vor verschiedene zu kaufen, gibt es auch komplette sets wo von dem selben hersteller halt die verschiedenen größen drin sind?, weil ich will nicht 5 verschiedene plektren haben die alle anders aussehen
     
  12. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 12.11.06   #12
    Das "andere Aussehen" ist aber ein wichtiger Punkt.
    Es ist nicht nur die Stärke des Plektrums entscheidend.
    Der eine spielt lieber mit tropfenförmigen Plecks, der andere mit Dreiecken, der eine nimmt die größere Form, der andere die kleinere Form, usw.

    Eine objektive Empfehlung kann man auch nicht geben,
    da Plektren für das Spielgefühl so individuell wie die eigenen Unterhosen sind.

    Also, wenn du noch gar nicht weißt was dir liegen könnte,
    greif einfach quer durch das Sortiment zu.
    Für einige Plektren wird die Investition zwar vergebens sein,
    aber nach einigen Jahren 'rum probieren wirst du irgendwann dein Plek in der unüberschaubaren Masse finden.
    Solange bis dir zufällig ein "besseres" über den Weg läuft.;)


    Andreas
     
  13. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 13.11.06   #13
    nagut, da werd ich einfach ma querbet was kaufen, von allen formen und farben, wird schon was richtiges dabei sein, dankeschööön :)

    aber egal was ich kaufe, sie sollten doch auf jeden fall schön griffig sein oder? damit sie nicht so schnell aus den fingern rutschen
     
  14. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 13.11.06   #14
    Ja, aber da gibt es auch unterschiedliche Vorlieben...
     
  15. BlackMetal!!!!!!

    BlackMetal!!!!!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 13.11.06   #15
    ich verliere meine pleks auch dauernd, ich finde dann bloß immer die falschen wieder^^
     
  16. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 14.11.06   #16
    Also bei mir hält ein Plek allerhöchstens 2 Wochen, wenn ich immer das selbe benutz und viel Lead- Gitrarre spiel.

    Dann ist es vorne flach und bleibt nur noch hängen.
    Daher bestell ich meine Tortex immer gleich im 72er- Pack, dann brauch ich nicht alle paar Monate pleks kaufen ;)
     
  17. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 14.11.06   #17
    jop kenn ich :D
     
  18. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 14.11.06   #18
    hm, hätt ich gar nicht gedacht das das so schnell geht mit abnutzung
     
  19. asphoenix

    asphoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 14.11.06   #19
    Doch doch, das geht ganz fix. Also ich weiß nicht wie lang du schon spielst, aber für Rhytmus (verdammt ich weiß immernoch nicht wie man das richtig schreibt) ist auch ein 2 Jahre altes Plek zu gebrauchen (vorausgesetzt es gibt auf der Welt 2Jahre alte Pleks, was ich i-wie bezweifle, die sind alle in einem Parralleluniversum mit zusammen linken Socken). Aber sobald du Leads, also Melodiesachen spielst, bei denen du einzelne Saiten mehr oder weniger schnell spielen willst, macht es dann wirklich einen unterschied, ob das Plek neu oder 4 Wochen alt ist!

    MfG
    Phoenix
     
  20. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 14.11.06   #20
    LOL :D

    bisher mach ich eher nur rhytmus sachen, spiele ca ein jahr, will mich aber jetzt mal langsam in die solos einfinden, ich liebe zb die solos von frusciante, einfach der mega hammer was der man draufhat, ich wünschte ich hätt nur eine seiner zahlreichen melodien erfunden, die fallen dem wahrscheinlich im schlaf ein :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping