Was ist der Verstärker Wert

von UnKn0wn222, 18.04.07.

  1. UnKn0wn222

    UnKn0wn222 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    8.02.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.07   #1
    Hi leute
    Und zwar bin ich wirklich garkein gitarrist sondern bassist.Ich will mir einen Fullstack holen und mein Vater hat mich dabei unterstützt indem er mir einen custom hiwatt 100 geschnekt hat.Alles was er dazusagte ist:Verkauf den dann haste deinen Fullstack.
    es ist exakt dieser
    http://www.valveamps.com/hiwatt2.htm

    er hat schon 30 jahre auf sich aer geht noch einwandfrei
    kann mir jem helfen und sagen was das ding wert is danke im vorraus
    euer Timm
     
  2. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 18.04.07   #2
  3. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    750
    Erstellt: 18.04.07   #3
    Genau sagen kann ich dir das leider nicht, aber alte HiWatts sind an sich sehr gefragt soweit ich weiss...
    Dürfte schon einiges an Wert haben, eine gute methode ist sich mal bei eBay (auch und vor allem US eBay) umzuschauen und zu sehen für wie viel die so weggehen...

    Neu kostet ein HiWatt Custom 100 ca. 2000 Euro, wenn du Glück hast kriegst du mehr aufgrund des Vintage-Status, wenn du Pech hast weniger weil er schlicht und einfach gebraucht ist. Könnte mir aber gut denken dass 30 Jahre alte HiWatts gesucht sind...
     
  4. Noelch

    Noelch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 18.04.07   #4
    behalt ihn, hol dir Cabs mit ordentlichem Wirkungsgrad und du hast nen schicken Sound!

    Oder verkauf ihn... wenns noch einer aus der Hylight-Ära ist, könnte es evtl. Richtung 1ooo gehen... sonst eher 7-800 EUR.
    Hype hin oder her...

    und... Ebay-USA hat relativ wenig Einfluß auf die Preise hier. Ungefähr genauso viel wie dieser ominöse vintage-price-guide oder wie das heißt.
     
  5. UnKn0wn222

    UnKn0wn222 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    8.02.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.07   #5
    also mein gitarrist war eben da, er hat erst garnet geglaubt was der am telefon gehört hat aber wie er dann kurz zu mir rüber is kam die sabber nur so ausm mund.Er meinte das ich es vllt mal an ner bassbox anschließen soll da er eher ein verstärker is mit nem cleanen sound.Naja mal so gesehn wer hat schonmal einen bassisten mit nem Hiwatt custom 100 gesehn.Und wenn das mit der bassbox doch nix taugt wird er bestimmt hier im forum zu verkauf reingesetzt:D
    Danke für eure posts euer Timm
     
  6. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 18.04.07   #6
    Also die Hiwatts wurden gerne als Bassamp benutz...schließ mal ne Box an und probiers aus.
    Ich darf mich seit letzter Woche auch Besitzer eines 1975er Custom 100 schimpfen und habe extrem wenig bezahlt.Bei Ebay bringen die Tops generell über 1000€,meist sogar noch mehr.
    Aber an deiner Stelle würde ich diesen Traumamp behalten ;)
     
  7. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 18.04.07   #7
    dein vater liebt dich, wie man einen sohn nur lieben kann, was:rolleyes:
    und den willste verkaufen...tztz:(
     
  8. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 19.04.07   #8
    Ich rate dir: Schließ ne vernünftige Box dran und du hast einen der besten Bass-Amps überhaupt. Bis der mal anfängt mit nem Bass zu zerren, bist du taub!
     
  9. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 19.04.07   #9
    Kann, potente Box vorausgesetzt, zumindest locker mit zwei Marshall Halfstacks mithalten...
     
  10. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 19.04.07   #10
    hi unknown222!
    wie die anderen schon sagten hast du da ein sehr schönes geschenk von deinem dad bekommen + ich würd´s mir auch mehrfach überlegen sowas wegzugeben.

    wir benutzen den hiwatt100 schon seit mehreren jahren als bass-amp! anfangs mit der originalen 4x12" - die war unserem jetztigen bassisten aber zu "mittig" (liegt aber an unserem sound - für ´ne "richtige" rockband wär´s genau richtig) - und jetzt mit ner 1x15" bassbox. ich würde meinen daß man schon ein ziemlich gutes/teures "modernes" top braucht um einen besseren sound zu bekommen.
    mein tip: behalt ihn lieber :great:

    cheers - 68.
     
  11. UnKn0wn222

    UnKn0wn222 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    8.02.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.07   #11
  12. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 19.04.07   #12
    Richtig!
    Sowas verkauft man nicht!
     
  13. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 19.04.07   #13
    Würde ich nicht den Kontext kennen, würde ich denken , du meinst, dass er seinen Vater verkaufen will.:D :rolleyes:

    Ich kann mich meinen Vorrednder nur anschließen. Versuchs halt mal mit ner Bassbox.
     
  14. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 19.04.07   #14
    Absolute Zustimmung! Wenn was kaputt ist, reparieren lassen, aber nicht hergeben!

    Schaut euch mal die Trafos an, vor allem den Ausgangsübertrager. Da geht was,d er hat ordentlich Eisen, dass der auch Bässe macht. Wer schon mal einen heutigen "100W" Gitarren-AÜ gesehen hat, der weiß, was ich meine!


    Edit: Die Hersteller lernens auch nicht:

    und

    Das passt nicht zusammen...der wird heiß und brennt ab. Aber dein Top hat ja nur 100W, da geht das....aber bei 400W an 4 Ohm...AUA.

    MfG OneStone
    PS: Gratulation zu dem Amp!
     
  15. UnKn0wn222

    UnKn0wn222 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    8.02.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.07   #15
    hmm....okay wusste ich net hab bis jez immer über die boxen von der sängerin gespielt:great:
    was soll ich mir den dann holen kann nur bis 250€ ausgeben
     
  16. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 19.04.07   #16
    hi unknown!
    schau dich mal auf dem gebrauchtmarkt um! ich bin sicher, daß du da was passabeles (1x15" oder 4x10") in der preislage finden kannst!

    evtl. pm an mich - ich hätte da was deutlich drunter...

    cheers - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping