Welche ECHTEN JUMBO BÜNDE bremsen am wenigsten beim Sliden ?

  • Ersteller Sperrmüllklampfe
  • Erstellt am
S

Sperrmüllklampfe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.08
Registriert
21.10.08
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo, und noch eine Frage. ( Brauche echt Rat, sitze vor meiner verbastelten alten Lady....) ( Never change a running Lady...) Habe mal auf einer spacigen RKS Gitarre, zu der ich grade keinen Zugang habe, auf ECHTEN Jumbo Bünden gespielt und meine Fingerchen flutschten nur so hin und her. Jetzt habe ich um Jumbos ( Hoch UND Breit ) geradezu gebettelt und Gitarrenbauer hat mir jetzt aber WIEDER Medium ( ähnlich Fender, also HOCH und NORMAL breit ) drauf gemacht. Wenn ich jetzt slide / rutsche, hoppeln und rattern meine Finger über die Bundstäbe wie über Hindernisse, tut weh und braucht Kraft, verhindert "Free Flow". Welchen Hersteller und welche Maße würdet IHR empfehlen, damit das wieder flutscht ? Üblich und Fender usw. sind um die 2 mm breit, aber es gibt bis zu 3 mm breit, das wären die "echten", denke ich. Denn je mehr breit, desto mehr rund oben sag ich jetzt mal laienhaft ? Und desto schmäler, desto "kantiger" ? Intonation wär mir egal, denn reine Sologitarre. Gerne auch meine Anfrage GLOCKENKLANG DURCH MAPLE NECK KLARLACK lesen. Wär der dann WIEDER weg, wegen "mehr" Metall unter den Saiten ? HELP ! DANKE !
 
D

delayLLama

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.10
Registriert
14.10.05
Beiträge
6.281
Kekse
36.092
Fragt sich ob der Job grundsätzlich gut gemacht ist. Hört sich nicht so an.
 
_xxx_

_xxx_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Es gibt zig verschiedene Jumbos. Aber so wie Du schreibst, weißt Du wohl nicht so richtig wovon Du redest oder kannst Dich nicht gut ausdrücken.
 
Thundersnook

Thundersnook

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Sperrmüllklampfe;3335234 schrieb:
Intonation wär mir egal, denn reine Sologitarre. Gerne auch meine Anfrage GLOCKENKLANG DURCH MAPLE NECK KLARLACK lesen. Wär der dann WIEDER weg, wegen "mehr" Metall unter den Saiten ? HELP ! DANKE !

WTF?!?!?! :ugly: :bang: :great:

Sehr schön! :D
Es ist ja wohl offensichtlich, dass hier ein englsicher Text in ein Übersetzungsprogramm gejagt wurde oder?! :ugly: :D
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben