Welchen Preamp soll ich mir kaufen ?

von fjojo, 03.03.08.

  1. fjojo

    fjojo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.13
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    850
    Erstellt: 03.03.08   #1
    Hallo ihr,

    zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem guten Preamp, der meinem eher ungewöhlichen Verstärkeraufbau vorgeschlatet werden soll.

    Zu aller erst ich mache sehr experimentalen Noise/Jazz/Funk, d.h. ich experimentiere mit verschiedenen Cleansounds und Delays, die allgemein sehr Basslastig sind.
    Deswegen spiele ich hauptsächlich über einen alten Hartke 350 Watt Bassamp + Vintage Ampeg Box.

    Mein Preamp sollte folgendes können:


    -schöne cremige sanfte Zerre (Blues, Folk)

    -härtere Zerre, kein Hi-Gain (Richtung Foo Fighters mit Ac-30)

    -schön wätre es wenn ich zwei Sounds abrufen könnte, ohne irgeswo zu drehen (einfach drauftreten :))

    Eigendlich hatte ich max 250 Euro eingeplant, sollte das euch zu wenig vokommen, postet mir auch ruhig teurere Geräte.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Freddy

    EDIT:

    Soundsamples und eigene Erfahrungen wären natürlich klasse :great:

    EDIT2:

    Hab mir grad nochmal überlegt, nen guter zweikanaliger Distortion/Overdrive würde auch passen
     
  2. yacob_crow

    yacob_crow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    3.129
    Erstellt: 03.03.08   #2
    Tech21 TriAC:

    soundsamples findest du auf der HP. eigene erfahrung: Äußert flexibler 3-Kanal preamp, der die von dir gewünschten sounds voll abdeckt!!!
     
  3. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 03.03.08   #3
    hey,

    kannst ja einfach mal die üblichen verdächtigen wie v-amp, oder bass v-amp, pod xt etc durchtesten, da du keine super high gain sounds möchtest sollten die sogar ohne sound updates reichen.

    für etwas mehr kohle bekommst du auch schon ein psa-1 von tech 21, ebenfalls ein bass und gitarren preamp, welcher auch sehr nette sounds produzieren kann.

    ebenfalls etwas teurer ist der jmp-1 von marshall.

    im budget sollte der gp-100 von roland sein, könnte dir auch gefallen. von rocktron vielleicht der chameleon, allerdings hab ich den noch nie selbst gespielt und sonst wird der hauptsächlich als metal-preamp angepriesen.

    gibt wahrscheinlich noch ca 1000 mehr, das sind jetzt mal die die mir auf anhieb einfallen.

    grüße

    kev
     
Die Seite wird geladen...

mapping