Welcher comboröhrenverstärker ist der richtige?

von crywah, 10.05.06.

  1. crywah

    crywah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #1
    NA hallo!i hab zurzeit einen line6 spider2 212. Bin aber mit dem digitalen sound unzufrieden geworden. daher will i mir jetzt einen comboröhrenamp holen. nur i weiß nicht welcher zu meinen ansprüchen passt(Marshall dsl 401,...???).i brauch einen mit warmen und funkigen cleansound und einen schönen kräftigen verzerrer, der richtig druck und wärme "versprüht". es wäre echt geil wenn jemand mir ein paar tipps, auf was i achten muss und welche amps so in frage kämen geben würde.

    schonmal danke

    stone cold grazzyyyy!!!!!!:D
     
  2. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 10.05.06   #2
    Hi

    Marshall JCM 800 Combo, das sollte passen... (Bitte nicht den DSL :screwy:)
    oder Fender Hot Rod Deluxe mit nem Zerrpedal, ist auch nicht schlecht!
    Antesten :D
     
  3. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 10.05.06   #3
    Ohne ein Preislimit können wir hier lustiges Verstärkerraten spielen, aber nicht dir helfen.
     
  4. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 10.05.06   #4
    hey, welcher sound deines spiders gefällt dir denn, oder auf welchen sound würdest du es gerne aufbauen???
    das hilft auf jeden fall weiter!
    und bitte noch ein preislimit!

    greetz

    stylemaztaz
     
  5. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 10.05.06   #5
    Was ist denn am DSL so schlimm? Ich würd den jetzt mal als Unwissender für nen Nachfolger vom JCM800 halten...

    MfG
    JP
     
  6. crywah

    crywah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #6
    NA i würde so maximal ca 1200€ ausgeben wollen.hoff ja ma, das man dafür schon en geilen amp kriegt.mein ungefährer soundwunsch wäre der von john Frusciante(rhcp).jedenfals so ungefähr. mir ist schon klar, das das mit dem geld bestimmt ni geht.(oder?)

    @stylemaztaz: an meinem spider hab i irgendwie die schnauze voll von dem kalten, digitalem sound. möcht halt was wärmeres mit mehr druck.

    hoffe auf weitere tipps.

    !!They're Red Hot!!!
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 11.05.06   #7
    hughes & kettner switchblade
    die bekommste in der 50 und 100 watt-version

    hat eigentlich alles was man so braucht
    4 kanäle pro bank, insgesamt 128 sounds speicherbar
    die sounds bzw. bänke für die kanäle kannste mit dem mitgelieferten
    midi-footswitch abrufen. der hat sogar noch n tap-schalter drauf, um
    die eingebauten delay, chorus und flanger-effekte zu steuern
    die effekte klingen sehr gut, nicht kalt und sehr natürlich
    ich hab den vor kurzem angetestet und bin restlos begeistert...

    zugegeben er kostet sein geld, aber dafür ist auf jeden fall was geboten
    sehr vielseitig z.B. marshallähnliche-sounds möglich, laney und peavey ebenfalls..
    engl oder mesa bekommste damit aber nicht hin
    dafür haste nen vernünftigen amp um DEINEN sound zu unterstreichen
    ausserdem brauchste nicht mehr unbedingt n effektboard mitschleifen
    IMO n wahnsinnig großer vorteil...

    teste den doch einfach mal an, weitere infos findest du auf der H&K homepage
    im shop von musik-service ist die homepage übrigens verlinkt...

    check it out
     
  8. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 11.05.06   #8
    füt 1200€ bekommste nen marshall tsl 602. den solltst du ebenfalls testen.

    ansosnten gibts noch den peavey valveking 212 für 600€ sein sound ist zielmlich geil aber es gibt klein schaltpausen zwischen den kanälen.

    und nciht zu vergessen den engl screamer. wenns nicht zu laut werden soll, dann haste nen richtig guten clean und ne super higain zerre. aber um laut clean zu spielen hat er untem umständen zu wenig headroom
     
  9. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 11.05.06   #9
    Was ist denn mit dem Peavey Classic?
    (den gibts doch mit 30 Watt unr als 1x12" und mit 50 Watt als 2x12" oder nicht?)
    Und mal noch ne Frage gibt es denn ne Möglichkeit diese Schaltpausen beim Valveking zu beseitigen, dann wäre ich nämlich im Moment so mal antestwillig zwischen den beiden ;)
     
  10. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 11.05.06   #10
    Hm, die altbekannte Frage, welcher Amp wohl der Beste ist :) Kenn ich, aber ums selbst antesten kommst du eh nicht herum und da jeder hierv was Anderes Empfehlen wird, geh in den nächst großen Laden und teste mal alles Mögliche einfach an!!! Ansonsten kannst du dir mal die ganzen Amp-Reviews hier im Board durchkesen, denn das kann dir auch weiterhelfen! Naja, viel Spaß bei der Ampsuche!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping