Welcher Gitarrist benutzt welchen Amp mit welchen Einstellungen?

A
Axel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.18
Registriert
18.08.03
Beiträge
546
Kekse
52
Leute, gibt es eigentlich im Web (habe schon gegooglet)Websites, auf denen man erfährt, welchen Amp mit welchen Einstellungen ein Gitarrist bei einem bestimmten Song nutzt?

Nur als Beispiel: Bryan Adams - Summer of 69

Würde mich mal brennend interessieren...
 
Kingx4one
Kingx4one
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Registriert
13.01.08
Beiträge
1.343
Kekse
3.670
Ort
Höxter
Das ist ncht so einfach zu sagen. Einstellungen varrieren ganz schön je nach Raum, tagesabhängigem Hörempfinden usw. jedenfalls Live.

Wenn du die Studiosettings wissen willst, wird das dich auch leider nciht viel weiter bringen, da selbst baugleiche Amps oft verschieden klingen, meist bei den Produktionen noch nachträglich bearbeitet wird usw.
 
P
PRSCustom24
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.12
Registriert
17.02.09
Beiträge
144
Kekse
170
Meinst Du im Studio oder live? Nachdem z.B. Summer of 69 schon einige Jährchen auf dem Buckel hat und sich das Rad der Technik weitergedreht hat, spielt das der gute Bryan Adams heute garantiert mit einem ganz anderem Setup als vor 20 Jahren (habe ihn mehrfach über die Jahre hinweg live gesehen, da hat sich einiges geändert.
Auch wenn man die genaue Einstellung an Amp usw, kennt, wird das nicht allzuviel bringen: der Ton liegt in den Fingern, blah, blah, blah...
Besser ist es an seinem eigenen Setup solange rumzufummeln, bis man den Sound des Wunschsongs einigermaßen trifft, vorausgesetzt, man ist technisch in der Lage, den Song auch 1a zu spielen.
Ich hab' hier noch einen Link der das allgemeine Setup bekannter Bands abbildet, vilelleicht hilft es Dir....

http://guitargeek.com/rigview/312/
 
A
Axel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.18
Registriert
18.08.03
Beiträge
546
Kekse
52
Hi,

ich meine die Studio-Version.
 
kurt-hendrix
kurt-hendrix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
07.09.06
Beiträge
1.033
Kekse
1.449
Im Studio wird das durch soviel Plugingedöns gejagt das man nur ne grobe Richtung angeben kann..... Mein Jcm800/Jvm410 klang ähnlich einen DSL... Er (der Studiomensch) konnte es immer fast gleich biegen
 
Lasse Lammert
Lasse Lammert
HCA Amps und Aufnahmetechnik
HCA
Zuletzt hier
20.09.19
Registriert
30.03.05
Beiträge
4.063
Kekse
35.603
Ort
Lübeck
ich weiss nicht warum immer alle denken im Studio wird so viel nachträglich gebogen...
wenn man ein gutes Setup und nen guten Spieler hat ist das meist garnicht nötig.
Das Problem ist viel eher, dass ihr die Studiosettings und gar Amps meistens nie erfahren werdet, wenn ihr die Studiomenschen nicht direkt kennt.
Beispiel:

Loomis spielt einen Engl und sagt in Interwievs sogar, dass der Engl auf der letzen Nevermore Scheibe zu hören ist.
in Wirklichkeit ist a abe rkein Engl drauf, sondern nur 5150 und 5150III.
Ihr seht, es ist also schon schwer rauszufinden, welchen Amp gemand spielt, dann noch die Settings zu wissen ist fast unmöglich.
Mal ganz abngesehen davon, dass natürlich sie Settings einem NICHTS bringen, ausser man ist im selben Raum, selbe Box, selbes Mic, selber Stil, selber Anschlag etc.
Dennoch kann ich verstehen, dass es für einige interessant ist um mal einen groben Anhaltspunkt zu haben.

Realistischer ist es da jedoch nach Live-Settings zu suchen, da findet man häufiger was.

Dann postet mal fleissig Pics von Live amps ;)
 
Richie_Stevens
Richie_Stevens
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
12.10.06
Beiträge
1.177
Kekse
2.033
Mal ganz abngesehen davon, dass natürlich sie Settings einem NICHTS bringen ...
Eben.
Was nützen einem die Einstellungen des Verstärkers, wenn da z.B. eine niedrigere Verzerrung eingestellt ist und der Rest dann von einem Overdrive (bei dem vielleicht nochmal Bass, Mitten und Höhen extra geregelt werden) oder Booster kommt.
 
kurt-hendrix
kurt-hendrix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
07.09.06
Beiträge
1.033
Kekse
1.449
Das hat nichts mit denken zu tun.
Das ist die realität. Klar muss man das nicht machen aber es wird nunmal gemacht...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben