Wenn Schlager realistisch wären

von NoUse4aName, 24.06.08.

  1. NoUse4aName

    NoUse4aName Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    668
    Erstellt: 24.06.08   #1
    Der Titel sagt alles. Idee hinter dem Track war es halt einen 'realistischen Schlager' zu schreiben und ne ernstgemeinte Aussage als völlige Nebensache zu verpacken.
    Musikalisch ist das ganze derzeit von fröhlichem Indie-Liebeslied-Geplänkel untermalt und höchst tanzbar.


    Dein strahlendes Lächeln macht
    Selbst Kernkraftwerke neidisch,
    Und für dein Antlitz in der Sonne,
    sprech ich das Ozonloch heilig,
    Im Sommer ist alles schöner
    Jetzt haben wir länger was davon
    leider noch nicht ganz so lang
    wie vom Müll eines Atoms

    Du bist so schön, dass ich alles um mich vergesse.

    Deine Küsse brennen heißer als das Feuer
    Einer Mündung im Irak,
    Berauschen mich weitaus schlimmer,
    Als jede Droge es vermag.
    Wenn ich mich in deinen Augen spiegel
    Denke ich daran,
    dass man das mittlerweile
    im Wasser nicht mehr kann

    Ich lieb dich so, dass ich alles um mich vergesse.

    Bombenhagel, Kriegsverbrecher,
    Krankheitswahn noch und nöcher,
    Klimawandel, Krisensitzung,
    Zugunglück und Opferschätzung,
    Libanon und Palästina,
    Waffenhandel, Vielverdiener,
    Traumata, Katastrophen,
    Lieder mit zu wenig Strophen.

    Irgendwie beruhigend, dass ich alles um mich vergesse.


    Würd mich freuen ein paar Meinungen dazu zu hören. Der Text ist wie der in einem anderen Thread dargelegte noch relativ jung und bedarf möglicherweise vieler Verbesserung. Silbenzahl und Zeilenlänge müssen nicht nachgeschaut werden, das ist hochgradig machbar, der Gesang bewegt sich im Versmaß relativ frei.
     
  2. zionfan

    zionfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    237
    Ort:
    basel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 25.06.08   #2
    gute idee, einziger mangel finde ich die letzten zwei zeilen in der 1.strophe. die fallen qualitativ aus dem rahmen. da fällt dir bestimmt noch was besseres ein.
     
  3. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 27.06.08   #3
    ja, die Idee ist sehr gut und auch die Umsetzung geht schon in die richtige Richtung.
    Meiner Meinung nach solltest du aber die drastischen Formulierungen und Bilder langsam aufbauen und im Verlaufe immer härter und brutaler werden.
    immer konterkariert von der Kitsch-Zeile " Aber du bist so schön....." oder "ich liebe dich so sehr...."

    das gefällt mir gut - aber es ist wohl nicht einfach in dieser Thematik stil- und geschmackssicher zu schreiben ohne zu moralisieren.
    Grüße
    willy
     
Die Seite wird geladen...

mapping