Wer kennt den Decimator als Rack Version?

von meckintosh, 03.09.07.

  1. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 03.09.07   #1
    Moinsen,

    ich richte mir grad ein kleines Rack mit ausgesuchten Perlen ein. Als Stimmgerät hab ich mir ein Korg DTR 2000 zugelegt, wurde leider kein Peterson ;-)

    Nun solls an die Rauschunterdrückung gehen. Ich dachte an den Decimator als Rackversion.
    Allerdings ist der ja aaaaaasig teuer und deshalb wollte ich wissen ob den einer von euch mal getestet und eventuell sogar mal mit dem Bodentreter verglichen hat.

    Aus der Homepage geht leider auch nicht vor wie ich den Decimator einschleifen kann/muss. Kann ich den in den Effektloop hängen? Dann hätte ich die Möglichkeit den nur Kanal 3/4 zuzuordnen und die Cleanen Kanäle unbedacht zu lassen.
     
  2. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 03.09.07   #2
    @ Mod : Danke fürs Verschieben! Wie ich auf "Amps" kam weiss ich echt nicht...
     
  3. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 03.09.07   #3
    Hiho

    Kenne das Gerät zwar selber nicht genau, aber hier ist der Link zur Anleitung von dem Teil (Englisch). Sind eigentlich auch verständliche Bilder bei.

    http://www.isptechnologies.com/DECIMATORTECHNOLOGYPRIMER.pdf

    Ansonsten wäre vielleicht noch der ROCKTRON HUSH SUPER C ganz ok. Der liegt zumindest preislich etwas niedriger.

    Gruß Grato
     
  4. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 03.09.07   #4
    Hi Grato,

    das Hush fand ich persönlich nicht so toll.

    Ich hab mir die ISP-Seite mal angesehen und die Diagramme sind wirklich aussagekräftig.
    Aber, siehst du den Unterschied zwischen "prorack" und "prorack g" ???

    Ansonsten häng ich den in Loop2 und den wiederum eben nur in die Kanäle 3/4.

    Kaufen kann man den in D nur bei Thomann??
     
  5. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 03.09.07   #5
    Hiho

    Die Unterschiede stehen auf den Hauptseiten ganz am Ende. Die Empfindlichkeit scheint bei dem Größeren noch um einiges höher zu sein. Wird sich aber mal denke ich auch auf den Preis auswirken. Wie gesagt, ich kenne das Gerät "noch" nicht :)

    Hier nochmal die Links

    http://www.isptechnologies.com/decimatorprorack.htm

    http://www.isptechnologies.com/decimatorprorackG.htm

    Wie ich das auf den ersten Blick gesehen habe bieten einige große Läden das Teil an. Zumindest Thomann, Music-Produktiv und Beyer's Bochum.

    Greats
     
  6. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 09.01.08   #7
    Stereo vs. Mono?
     
  8. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 09.01.08   #8
    Und Mono würde doch für ein normales Setup reichen oder nicht?
    Stereo dann nur fürs Studio oder Live genutzte Stereo Efekte?
    Oder steh ich grad auf dem Schlauch??
     
  9. Ar3ku

    Ar3ku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Haigerloch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    860
    Erstellt: 09.01.08   #9
    schau dir die PDFs an dann merkst du doch den unterschied!


    klar reicht das eine, bei nem normalen Rack und alles was Stereo abgenommen werden soll brauchst eben das für 50€ mehr^^
     
  10. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 09.01.08   #10
    Die Rackversion kannst du einmal in den Effektloop ein schleifen und einmal vor den Amp. Sinn des ganzen. Die störgeräusche der Quelle (gitarre= schlechte PUs z.B.) und die des Amps werden unterdrückt!


    Anschlussplan siehe

    http://www.isptechnologies.com/decimatorprorackG.htm
     
  11. AlexiDime

    AlexiDime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    2.360
    Erstellt: 09.01.08   #11
    lies dir das durch, da steht genau der unterschied. bin jetzt zu faul um selber nachzulesen und die antwort zu posten ;-)

    klick

    edit:
    das eine ist für mono[teuere version] (vor amp und im effektloop)
    das andere ["billigere version"] (für stereo aber ohne loopmöglichkeit)
    wenn ichs mir kaufen würd dan die teure version ;-)
     
  12. TheSid

    TheSid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.10.13
    Beiträge:
    295
    Ort:
    in den güldenen hallen Tulbings
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    239
    Erstellt: 10.01.08   #12
    ich hab mir die isp decimator rack pro g zu weihnachten geleistet...stell mir auch grad ein "perlen" rack zusammen (geiler ausdruck ^^)

    das ding ist im effektweg eingeschliffen und simpelst zu bedienen.
    verarbeitung ist top!!
    Ich spiel einen 6505er welcher ja bekannt ist für extremes rauschen. Seit dem Decimator ist totenstille eingetreten..dennoch keine soundveränderung...keine störgeräusche mehr...feedback ist einfach nicht mehr vorhanden...

    ich weiß es ist verdammt teuer aber jeden euro wert!

    auf bald
    sid
     
  13. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 10.01.08   #13
    Ja, ich denk die letzten Euros werdens auch nicht mehr sein ....
    Und da es auf jeden Fall in den Loop MUSS leg ich dann auch Wert auf Qualität.
     
  14. AlexiDime

    AlexiDime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    2.360
    Erstellt: 10.01.08   #14
    naja ich mein, stereo fahren eh nicht soo viele und wer sich schon nen anständigen stereosound leisten kann, bei dem glaub ich, ists dan auch nich das problem sich ev. 2 von den dingern zuzulegen ;-)
     
  15. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 11.01.08   #15
    hab das teil vorm amp, aber vollends zufrieden, wenn ich ma wieder zuhause bin guck ich ma nach
     
  16. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 13.01.08   #16
    Leute mal ws ganz anderes.... ich überleg mir den Decimator in den USA zu bestellen und rüber zu holen. Aaaaaaber ..... hat der ein externes Netzteil?
     
  17. TheSid

    TheSid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.10.13
    Beiträge:
    295
    Ort:
    in den güldenen hallen Tulbings
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    239
    Erstellt: 14.01.08   #17
    jup hat er! ganz normales netzgerät...kein schuko
     
  18. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 14.01.08   #18
    aber achtung! es ist ein 9Volt AC (Wechselstrom) netzteil
    wenn du direkt bei ISP bestellst kostet dich das gerät incl. nem europäischen adapter: 416$ + Versand
     
  19. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 16.01.08   #19
    So, heute bestellt! ISP sagt 10 Tage Lieferzeit per Airmail ... ich warte gespannt.. :-)
     
  20. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 17.01.08   #20
    was hast du für versand bezahlt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping