Wichtig! Schnelle kompetente hilfe benötigt

  • Ersteller emerico
  • Erstellt am

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E
emerico
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.10
Registriert
02.03.10
Beiträge
1
Kekse
0
Ich bin Singer/Songwriter, schreibe meine Songs und Texte komplett selbst und habe mir jetzt eine Band zusammengestellt, mit der ich meine Titel für "Band" arrangiert habe. Bei einem Auftritt ist ein Label an mich herangetreten und möchte mich signen.

Das Label ist an ein Tonstudio angegliedert und besitzt ausserdem noch einen Verlag.
Das Label hat mir angeboten, dass ich bei Ihnen ein Album mit Band recorden kann (12 Titel), weiterhin kümmern sie sich um Presse/Promo, Zusammenarbeit mit Majorvertrieb/Publishing sowie Pressung und Lizensierung des Albums (1000Stück). Weiterhin übernehmen sie Mixing und lassen extern mastern.

Das Label möchte allerdings die ersten 4000EURO, die durch Einnahmen aus CDs und Merch reinkommen komplett einsacken. Von allen Einnahmen über 4000Euro möchten sie dann 40% (d.h. nach Abzug Vertrieb, HAKP) und 60% gingen an mich.
Ich muss vorher allerdings keine Mark blechen.... Ist das Ok? Ich hab keine Ahnung! Ich bin nur verdammter Musiker! =)

Weiterhin möchte das Label an den GEMA-Lizenzen beteiligt werden^. Ist das üblich? Ich dachte die Rechte verbleiben komplett bei den Musikern/Komponisten! Wir haben keinen Produzenten, lediglich einen Toningenieur im Studio, d.h. wir haben alles arrangiert, etc. Sind alle Berufsmusiker.
WIEVIEL PROZENT SIND DENN BRANCHENÜBLICH, FALLS ICH das Label BETEILIGEN muss???

Wie beteilige ich die anderen Musiker am besten? Über GEMA-anteile? Oder GVL?
Bin dankbar für jede Hilfe!!!!!!! und va schnelle Hilfe =)
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
ambee
ambee
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.03.22
Registriert
20.03.06
Beiträge
3.727
Kekse
24.702
Bitte beachten! Dies ist ein Forum, in dem User private Meinungen zu Rechtsfragen äußern. Hier gibt es keine professionelle Rechtsberatung.
Diskussionen bitte mit allgemeinen Beispielen und nicht mit speziellen Fällen führen.


wenns um geld geht such dir professionelle beratung, kannst du dir dann ja leisten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben