Wie Footswitch Topper wieder (schonend) entfernen?

0oo00

0oo00

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
09.03.19
Beiträge
72
Kekse
0
Tach!

Ich habe auf unterschiedlichen Effektgeräten Footswitch-Topper zur verbesserten Sicht- und Tretbarkeit. Jetzt möchte ich allerdings einige wieder entfernen und stelle fest, dass sie so wahnsinnig tight auf den Tretschaltern sitzen, dass ich Angst habe, die Effektgeräte zu beschädigen. Was ist der beste Weg, die möglichst schonend da wieder runter zu bekommen? Reißen? Drehen? Oder gerade bloß nicht drehen? Die Topper beschädigen? Mit einem Schraubenzieher runterhebeln?

Hat jemand einen echten Tip?

Danke!
 
peter55

peter55

A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.101
Kekse
255.537
Ort
Urbs intestinum
Ich habe unterschiedliche Arten Topper der Marke Mooer, die sich eigentl. durch etwas Kippen immer wieder gut vom Schalter entfernen lassen.
Drehen dürfte gar nichts bewirken, da sich das Teil, auf dem der Topper sitzt, meist selbst mitdreht.
 
0oo00

0oo00

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
09.03.19
Beiträge
72
Kekse
0
Ok, kippen. Das versuche ich mal! Die Fußschalter können dadurch nicht abbrechen?

PS: Habe auch welche von Mooer...
 
peter55

peter55

A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.101
Kekse
255.537
Ort
Urbs intestinum
Nein, wenn du das Kippen langsam machst, kann da imho nichts am Schalter abbrechen oder beschädigt werden.
Hier sitzt Plastik auf Metall und wenn da was "nachgibt", sollte es immer das Plastik sein, nicht das Metall.
 
0oo00

0oo00

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
09.03.19
Beiträge
72
Kekse
0
Aber die Schalter sind ja nicht massiv, sondern - so stelle ich mir vor - empfindliche Mechanik. Trotzdem stärker als Plastik?
 
peter55

peter55

A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.101
Kekse
255.537
Ort
Urbs intestinum
Was ohne Werkzeug und Kraftaufwand "drauf" ging, sollte auch so wieder runtergehen ;)

Probier's einfach ... oder, wenn du ganz sicher gehen willst, mach mal ein Foto (Detailaufnahme) vom Schalter und dem aufgesetzten Topper, dann kann man das mal beurteilen.

Eine gewisse "Empfindlichkeit" besitzen solche Schalter zwar schon, aber sie sind gebaut, dass man sie mit dem Fuß bedient ... sie sollten es aushalten ;)
 
glombi

glombi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
2.874
Kekse
14.406
Ort
Aschaffenburg
Aber die Schalter sind ja nicht massiv, sondern - so stelle ich mir vor - empfindliche Mechanik. Trotzdem stärker als Plastik?

Du betätigst die Dinger aber schon mit den Füßen?
 
0oo00

0oo00

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
09.03.19
Beiträge
72
Kekse
0
Du betätigst die Dinger aber schon mit den Füßen?
Natürlich. Aber eben von oben. Ich weiß daher nicht, wie sie auf starkes Momentum von der Seite (z.B. durch seitliches Kippen) reagieren. Daher die Nachfrage.
 
peter55

peter55

A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.101
Kekse
255.537
Ort
Urbs intestinum
Mann, jetzt rupf die Dinger endlich runter ... :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
0oo00

0oo00

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.20
Registriert
09.03.19
Beiträge
72
Kekse
0
:D Sobald ich zu meinem Board komme.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben