Wie Ist Omnitronic?

von Oli-vs-Petrucci, 11.01.06.

  1. Oli-vs-Petrucci

    Oli-vs-Petrucci Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.03.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.06   #1
    Hallo...
    trage mich mit dem Gedanken des Eine oder Andere Produkt der Firma OMNITRONIC zu kaufen.
    Beim durchsöbern der Threads ist mir augefallen dass NIEMAND auch nur ein gutes Haar an den verschieden OMNI.- Produkten läßt.:D
    Deshalb bitte ich um ein generelles Statement zu OMNI.

    ---SCHROTT ???

    Falls jemand die Dinger hier kennt,
    interesiere mich besonders für OMNITRONIC CS-612 oder
    OMNITRONIC LS-1222
    http://www.semtek.de/shop/index.html

    PS. Kennt jemand ein günstiges /vernünftiges Mischpult oder Powermixer mit DIRECT OUT für die Monokänale -- "low noise/ Proberaum"--
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.01.06   #2
    Es wird sich hier kaum einer dazu hinreissen lassen,ein generelles Statement zu Omni-Produkten abzugeben.
    Da
    1.kaum einer alle Omni-Prod. kennt
    2.kaum einer Omni-Produkte benutzt
    3.wer trotzdem so ein Statement abliefert,ist ein Idiot ,also Ergo nicht für voll zu nehmen.
    Vornehmlich werden hier die billigen Boxen von Omni in der Luft zerrissen,weil Sie wirklich Schrott sind,deshalb aber gleich alles zu zerreissen liegt mir fern,da ich die Produkte auch nicht kenne.
    Das beste wird sein Du legst Dir die Geräte zu und postest dann deine Erfahrung hier rein.;) :great:
     
  3. sid van sin

    sid van sin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.06   #3
    Ich kenn die DI-Boxen. Die sind ok, ob man sie allerdings auch für hoch-audiophile Anwendungen verwenden sollte weiss ich nicht.
     
  4. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.01.06   #4
    wegen den Direct outs, such mal per sufu dannach, hier gabs schon einige threads mit dem thema insert als direct out

    Ansonsten rat ich zu mischpult + amp, weil man flexibler ist.
    Is auch einfacher zu reparieren wenns mal nötig wird.
    und wenn man mal was recorden will, kann man den amp abschalten, bei leisen sachen ist das dann eine störquelle weniger.
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 12.01.06   #5
    Direct Outs & tauglich am ehesten Allen & Heath Wizard 16:2:2

    http://www.allen-heath.com/DE/DisplayProduct.asp?pview=49

    Omnitronic baut einigermaßen brauchbare Doppel CD Player mit Sony Laufwerken.

    Die PA sind "Nachbauten" von Nexo (zumind. ein wenig ähnlich) oder Renkus Heinz USA, also nicht besonders gut & made in China. Früher im Programm war mal Cerwin Vega beim Import Steinigke
     
  6. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.01.06   #6
    Das stimmt sogar. Ich besitze so ein Teil seit fünf Jahren und es funktioniert immernoch. Allerdings kann man von dem Teil nicht mehr als stumpfes CD-Abspielen erwarten, und in der Einsteiger-Preisklasse ist man meiner Meinung nach mit Numark besser bedient.

    Von den Boxen kann ich nur abraten. Zumindest aus meiner Erfahrung.
     
  7. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 12.01.06   #7
    Die PAS Serie soll ja angeblich sogar brauchbar sein. Zumindest wird das im PA Forum bzw. Party-Pa Forum behauptet.

    Halb OT: Mir ist aufgefallen, dass im Party Pa Forum im Gegensatz zu hier ganz andere Boxen besprochen werden. Hier wird oft Yamaha, der Samson Kram oder so was erwähnt. Dort hingegen meistens das Dap AX Zeug und ähnliches.
     
Die Seite wird geladen...

mapping