wie konzertgitarre stimmen NEwbie needs help

von der nette mann, 22.08.06.

  1. der nette mann

    der nette mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.06   #1
    Hallo also ich hoffe hier finde ich einw enig hilfe undzwar hab ich das Stimmgerät hier ->
    eBay: Stimmgerät IBANEZ GU20 für Gitarre, Bass incl. Batterie (Artikel 220017640024 endet 22.08.06 20:00:00 MESZ)
    ne Konzertgitarre mit nylonseiten
    nungut ich möchte nicht das wieder ne saite reißt deswegen frag ich mal hab nicht viel erfahrung und möchte langsam einsteigen

    koennt ihr mir ein paar tipps geben z.b was für Töne bzw werte aufm stimmgerät sein müssen

    schreibt einfach mal wad wie gesagt bin nen Anfänger

    und nicht auf die Rechtschreibung achten, hab mal garnicht drauf geachtet ;P
    ohgott lol xD

    gruß
     
  2. Daggett

    Daggett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
  3. der nette mann

    der nette mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #3
    hallo nein da stehn leider auch nicht die richtwerte :(

    wenn ich z.b die "dünne" saite zupfe glaube e ist das
    steht dann da 5A
    kann da leider nix mit anfangen :(
     
  4. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 23.08.06   #4
    Auf deinem Stimmgerät muss z.b bei der der e-saite auch ein "E" dann da stehen.. In deinem Fall musst du noch ein Stück höher stimmen, also von A aus
    A->A#>H>C>C#>D>D#E
     
  5. der nette mann

    der nette mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #5
    bah ey ist das kompliziert^^
    also wo ist groß E?

    von oben gesehn? die dicke saite?

    Werte von dick nach dünn ->

    4D
    6E
    5A
    6E
    4D
    5D

    nun brauch ich ne Reichweiter gibts da nix?
    will nicht unbedingt das ne saite wieder reißt^^
     
  6. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 23.08.06   #6
    also gut...


    die dünnste saite wird als 1. saite beschrieben. dann geht das weiter, das sieht dann so aus:
    • 1E (dünne, aus nylon)
    • 2B (oder auch H, kommt auf das system an, da streiten sich die geister. gemint ist auf jeden fall die note H)
    • 3G(die letzte und dickste der nylonsaiten)
    • 4D (eine umwickelte saite)
    • 5A
    • 6E (dickste und tiefste saite)
    hoffe dir wurds jetzt klarer. du kannst dir das auch leichter machen mit stimen, wenn du erstmal die tiefste saite auf E stimmst, dein stimmgerät müsste so n soundprozessor haben...
    dann kannst du am 5. bund greifen, dann hast du den ton zur nächsten saite. nur aufpassen, bei der g zur h-saite musst du am 4. bund greifen.


    äääh, kann das ma jemand in die gitarren-anfänger-ecke verschieben?
     
  7. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 23.08.06   #7
    Find das sehr schwierig zu erklären fällt mir grade auf,achja, du wirst wohl kaum drum rum kommen das irgendwann mal ne saite reisst, hat ja auch was positives, du lernst gleich wie die neu aufgezogen werden und wie man richtig stimmt...
     
  8. der nette mann

    der nette mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #8
    richtig verstanden die dünnste soll ich so weit drehn bis das stimmgerät 1E anzeigt?
    übrigens 2 mal schon neuaufgezogen.
     
  9. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 23.08.06   #9
    nein,bloss nicht!!! Peda hat die Saiten nur durchnummeriert, weil viele die dünne e-saite als erste nennen..
     
  10. der nette mann

    der nette mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #10
    achso ich soll nun die bustaben vergeben wenn ich das mal so nennen darf?
    bei der nylonsaite kommt er nicht auf E bleibt ganze Zeit auf 5A
     
  11. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 23.08.06   #11
    Hmm,kenn mich mit Nylon-Saiten Gitarren leider nich so aus, aber das müsste sich trotzdem auf E stimmen lassen...Wenn du daran drehst, muss man doch eine Veränderung am Ton hören???
     
  12. der nette mann

    der nette mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #12
    ja ist schon sehr hoch fuer mein empfinden mh.
     
  13. Daggett

    Daggett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 23.08.06   #13
    Mh, das Stimmgerät zeigt also immer 5A an?

    Mal ne ganz dumme Frage: Hupt das Gerät wenn es an ist?
     
  14. der nette mann

    der nette mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #14
    nein tut es nicht
     
  15. Daggett

    Daggett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 23.08.06   #15
    Zeigt es denn diese ominösen 5A auch an wenn du die Saiten gar nicht anschlägst?

    Evtl. hat das Stimmgerät verschiedene Betriebsmodi. Wenn du keine Saite anschlägst, sollte das Stimmgerät auch nichts anzeigen (zumingest keinen Ton), wenn dem doch so ist, drück mal bite die "Mode"-Taste bis kein Ton mehr angezeigt wird und versuch dann nochmal zu stimmen.
     
  16. der nette mann

    der nette mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #16
    Power->Mode->Function->Adjust->Sound

    die sachen gibts

    nun isset auf 2B und sehr hoch das ist sehr "gereitzt"
    also die saite ist sehr unter spannung
     
  17. Daggett

    Daggett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 23.08.06   #17
    Dann dreh jetzt mal zurück bis auf E. Oder 1E
     
  18. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 23.08.06   #18
    Lass dir das am Besten von einem Gitarristen mal zeigen oder geh in den Musikladen und lass dir da zeigen wie dein Stimmgerät richtig funktioniert....Vor allem musst du erstmal die Saitenbezeichnungen wissen,so scher isses ja nich zu merken.....
     
  19. der nette mann

    der nette mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #19
    kostet alles geld ~,~ muss auch so gehn.

    er tuts auf der dünnsten einfach nicht auf E
     
  20. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 23.08.06   #20
    dann halt mal das stimmgerät so nahe wie möglich an das schalloch heran, manchmal ist der klang einfach zu leise (von der dünnen e-saite) um beim stimmgerät einen fest definierten ton anzuzeigen....Klappts jetzt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping