Wo produziert EMG und kann dieses Angebot seriös sein?

von Uhu Stick, 10.06.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Uhu Stick

    Uhu Stick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.17
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    978
    Erstellt: 10.06.18   #1
    Grüß euch Freunde der Sonne! :)

    Ich hab grad mal just for Fun bei Ebay nach EMG-Pickups geschaut, da bin ich auf diesen Händler und dieses Angebot gestoßen: https://www.ebay.de/itm/2x-Gitarre-...m=263696411196&_trksid=p2047675.c100005.m1851

    Ein 81/85er Set für 20€. :eek: Euch gehen da jetzt genauso die Alarmglocken an wie bei mir.

    Aber: ich habe bisher zweimal ganz gute Erfahrungen gemacht mit zwei eigentlich unseriösen Angeboten auf Ebay. (Ich hab mir zweimal das Kopfhörerkabel für 2 Shure SE215 für 10€ nachbestellt, das beim großen T 50€ kostet, und konnte keinen akustischen und optischen Unterschied zum Original feststellen.) Auch sind 99,2% von knapp 200.000 Bewertungen des Händlers positiv. Ich könnte mir jetzt vorstellen, dass EMG doch nicht so ganz in Amerika produzierte, wie sie es von sich aus behaupten. Vielleicht liegt die Produktion in China, in Amerika werden dann ein paar Kabel drangesteckt das „made in USA" draufststehen darf, aber der eigentliche Standort wäre dann doch Fernost. Was natürlich den Direktkauf günstiger mächte, da die ganzen Zwischenhändler fehlten.


    Lange rede kurzer Sinn: Ich bin tatsächlich geneigt es zu probieren. Das einzige was mich also davon abhalten würde wäre, wenn ich wüsste das EMG definitv nichts in China fertigt. Jetzt die tolle Frage: Ist das der Fall? :D

    Und dann auch die obligatorische Frage: Wie steht ihr zu dem Angebot? (Ein Versuch wert, oder doch zu riskant?)

    Vielen Dank und viele Grüße :)

    PS: Ja Ecosia (bessere Googlealternative) hab ich angeschmissen, ja sogar die SuFu benutzt. :D
     
  2. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    20.03.19
    Beiträge:
    5.888
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.867
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 10.06.18   #2
    EMG hat keine Fabriken in China.
    Was EMG schon hat ist ein Counterfeit-Problem - wo also optisch ähnlich aussehende Produkte unter dem EMG Namen verkauft werden.

    PS: Auf dem Foto ist ja sogar der Pickuprahmen gebrochen :D

    Also nein, das ist kein Original.
    Kann eine perfekte Kopie sein die sich vom Sound nicht unterscheidet, kann aber auch völliger Mist sein der nur entfernt nach Gitarre klingt.

    Ist dir die eine Kiste Bier Preisunterschied das Risiko wert?
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. floydish

    floydish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    2.020
    Erstellt: 10.06.18   #3
    Ich les da nix von EMG :nix:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Uhu Stick

    Uhu Stick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.17
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    978
    Erstellt: 10.06.18   #4
    Du meinst, dass man 81er für 32€ neu oder gebraucht auch woanders kriegt?
     
  5. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    20.03.19
    Beiträge:
    5.888
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.867
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 10.06.18   #5
    Naja natürlich nicht, sonst wär es ja eine Copyright-Angelegenheit.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. ChP

    ChP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.17
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    306
    Kekse:
    275
    Erstellt: 10.06.18   #6
    Ich denke bei diesem Angebot erhälst du wahrschienlicher eine billige Kopie des EMG 81/85 Sets.
    Klicke ich deinen Link an, sehe ich an der Seite ein weiteres Angebot welches genau so aussieht, dort aber nur von aktiven Humbuckern gesprochen wird.

    Kann gut sein, dass es auch andere Designs gibt, aber EMGs haben eigentlich ihr Logo aufgedruckt oder eingraviert. Auf der Rückseite sollte auch ein Aufkleber sein.

    Selbst die aktiven Tonabnehmer von Rosewell kosten 30€ pro Stück.

    Ich denke günstige Tonabnehmer können unter Umständen genau so klingen wie die EMGs. Aber die sollte man meiner Meinung nach auch nur kaufen, wenn sie als das verkauft werden was sie tatsächlich sind.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Uhu Stick

    Uhu Stick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.17
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    978
    Erstellt: 10.06.18   #7
    Ja das stimmt wohl. Okay, überzeugt.:D
     
  8. MiLe

    MiLe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.16
    Zuletzt hier:
    3.01.19
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    901
    Erstellt: 10.06.18   #8
    genaugenommen steht da noch nicht mal, dass es sich um aktive Pickups handelt ;)
    Zwar wird ein Batteriehalter mitgeliefert, aber das sagt genaugenommen nix - muss vielleicht einfach nur weg :D
    In der Headline steht ja auch was von Potentiometer, im Rest der Anzeige kein Wort mehr davon.
    Kann also alles mögliche sein, von passiv sehr brauchbar bis aktiver rauschender Schrott. Einen Zusammenhang mit EMG würde ich da eher nicht vermuten. Zum experimentieren vielleicht interessant, anderswo kosten 2 PU-Rahmen, Schaltbuchse und Batterieclip schon mehr.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Uhu Stick

    Uhu Stick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.17
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    978
    Erstellt: 11.06.18   #9
    Ja genau das. Das da kein EMG, sondern nur 81 und 85 steht, ist ein dass Detail das ich übersehen habe. Das wird genau das sein, wo sich dann ein Fälscher rausreden kann.

    Aber ihr hattet mich schon bei dem Punkt, das EMG ein Fälschungsproblem hat.:D

    Ich sag dann mal danke für die Antworten. :hat:
     
  10. KickstartMyHeart

    KickstartMyHeart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.14
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Zustimmungen:
    496
    Kekse:
    3.733
    Erstellt: 11.06.18   #10
    Überschrift, Seller, Standort, Übersetzung, Beschreibung. Jeder einzelne der Punkte schreit "Finger weg".

    Außer Du suchst etwas zum Experimentieren, das EMG-Looks hat. Dann kann es eventuell für ein Spass-Projekt taugen. Ich würde aber nicht mal darauf bauen, dass hier überhaupt aktive Tonabnehmer verkauft werden.

    P.S.: Das Angebot ist schon seriös. Es wird hier kein Markenname genannt und keine Erwartung geweckt, die nicht erfüllt würde (über das 81/85 könnte man diskutieren).
     
  11. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.967
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.943
    Kekse:
    26.577
    Erstellt: 11.06.18   #11
    Und selbst allein die Werte "81/85" sind eher nicht schützenswert. Da darf jeder was anderes darunter verstehen.

    Kannst du riskieren und hoffen, dass du 20€ nicht komplett in den Sand setzt. Oder eben lassen. Markenrechte werden offenbar keine verletzt, weil nirgendwo EMG draufsteht.
     
  12. Uhu Stick

    Uhu Stick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.17
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    978
    Erstellt: 11.06.18   #12
    Nee, jetzt nicht mehr. :D Wie gesagt, dass mit dem fehlendem Markennahmen ist echt überzeugend. Genauso auch wie die Gewissheit, das EMG halt doch rein amerikanisch ist.

    Joa, es wäre wirkliche ein Experiment geworden. Einen (echten) 81er brauche ich jetzt nicht unbedingt, wär aber mal zum Antesten ganz nett gewesen. Das ist ja bei EMG und manchen Seymor Duncans einfach nur Pickup rausschrauben, Steckverbindung lösen, neuer Pickup wieder rein, feddich. Und 20€ wären jetzt kein Beinbruch. Das geb ich an manchen Abenden auch in 3h sinnlos für C2H6O aus. ;) ^^

    Aber wie gesagt, da hier ja gegen keine Markenrechte verstoßen wird, seh ich das Angebot eher als unserös denn seriös an. Das Detail hab ich anfangs übersehen.
     
  13. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    2.228
    Kekse:
    14.530
    Erstellt: 11.06.18   #13
    Die schauen aus wie die Humbucker die bei meinem ML Factory DIY Kit dabei waren:)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    20.03.19
    Beiträge:
    7.516
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    1.020
    Kekse:
    48.609
    Erstellt: 11.06.18   #14
    Geht mit vorhandenen PUs noch günstiger:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Just done: Schickt mal Bilder eurer Gitarre Part II

    :D

    Whatever - ich gehe schon davon aus, dass man da verwendbare Tonabnehmer bekommt. Ob die ihren optischen und namentlichen Vorbildern annähernd das Wasser reichen können, bin ich vorerst nicht bereit zu testen. Evtl. meldet sich noch jemand freiwillig? :D
     
  15. Gitarrotron

    Gitarrotron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.12
    Zuletzt hier:
    24.01.19
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    248
    Kekse:
    262
    Erstellt: 12.06.18   #15
    Die Fernost-EMGs wie die passiven EMG HZ (SRO, TB), die aus Korea oder Indonesien kommen sind im übrigen auch nicht günstiger als die USA Pickups (HZ H4 und Konsorten)
     
  16. Be.eM

    Be.eM HCA Steinberger HCA

    Im Board seit:
    07.05.08
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    2.501
    Kekse:
    27.527
    Erstellt: 12.06.18   #16
    Dieser Mythos von "XXX stammt aus der gleichen Produktion wie [Enter any MegaBrand], nur Logo weggelassen und kostet nur 10% davon"… glaubt eigentlich wirklich irgendjemand so einen Käse? Mit dieser Mär kann man sich jeden China-Plastikmüll schönsaufen, aber wenn man mal so darüber nachdenkt: die ganze Grabbelkiste kostet 20 Euro, und daran verdienen die auch noch. Das ist billigster Ramsch, und ich bezweifle auch, dass sich der "81" technisch vom "85" unterscheidet. Abgesehen davon, wenn eine Produktionsstätte so ein offensichtliches "Leak" hat, wie lange wäre das wohl eine Produktionsstätte für [Enter any MegaBrand]?

    Ich würde noch nicht mal darüber nachdenken, einen ganz offensichtlichen Beschiss-Versuch zu kaufen, noch nicht mal für eine 150-Euro-Bastelgitarre.

    Grüße,
    Bernd
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. ChP

    ChP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.17
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    306
    Kekse:
    275
    Erstellt: 12.06.18   #17
    Das gleiche Problem wie bei dem 81/85...da kannst du auch was anderes bekommen als du erwartet hättest:D
     
  18. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    9.456
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4.537
    Kekse:
    92.029
    Erstellt: 12.06.18   #18
    Aber wo ist denn der Beschiss bei dem Angebot? Es steht ja nicht da, dass es EMG sein sollen.
     
  19. Uhu Stick

    Uhu Stick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.17
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    978
    Erstellt: 12.06.18   #19
    Naja, die Masche ist halt durch das 81/85 ne Erwartungshaltung an einen EMG zu wecken, in der Hoffnung, das die Leute nicht erst beim Musikerboard nachfragen wo EMG seine Produktionsorte hat, :hat: und die das dann gutgläubig kaufen. Gibt halt leider immer einen „Dummen".:nix:

    Da EMG nicht drann steht, gibt es keinen Markenrechtsstreit. Gewollt ist diese Verwechslungsgefahr aber mit Sicherheit.
     
  20. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.337
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.983
    Kekse:
    16.197
    Erstellt: 12.06.18   #20
    Von Fake-EMGs kann man auf Grund des fehlenden Logos mMn nicht sprechen. Die bei mir (!) durch 81/85 hervorgerufene Erwartungshaltung in der Überschrift wäre vielleicht ein EMG-Klon (nicht verboten). Die hätte sich aber beim Lesen des Angebotstextes auch zerschlagen.
    Wohlwollend würde ich es vielleicht "Keyword Spamming" nennen, eine lästige Praxis.
     
Die Seite wird geladen...

mapping