[Zubehör] - Delano JMVC4FE/M2 vs. Fender Standard Vintage

von pommes, 12.07.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.07.05   #1
    Moin!

    Tests scheinen gerade ziemlich in Mode zu sein. Und da auch ich gerade mal wieder eine neue Errungenschaft mein Eigen nenne, beteilige ich mich daran.

    Und zwar geht es um die Delano JMVC4FE/M2. Nach einigen E-Mails und schließlich auch telefonischer Beratung mit Delano habe ich mich für dieses Modell entschieden. Ich wollte einen etwas moderneren Sound ohne aber vom klassischen Single Coil Sound zu sehr wegzukommen und vor allem keine Störgeräusche mehr.

    Die Delanos sind sauber ausgegossen und ein gutes Stück schwerer als die Fenders. Sie kommen mit ordentlich aussehenden Anschlusskabeln und schwarzen Schrauben sowie Bedienungsanleitung.

    Der Einbau gestaltete sich nicht so einfach wie mein Löt-Fachmann angenommen hatte. Die Pickups sind nämlich ca. 3mm höher als die Fenders. Daher war schon ordentlich Druck nötig, um die Pickups weit genug reinzuschrauben. Guter Schraubendreher, viel Muskelkraft und 10 Miunuten später war das aber kein Thema mehr. Sonst hätte man immernoch die SChaumstoffteile etwas kürzen können, welche als Feder-Ersatz für die Höhenverstellung eingebaut sind.

    Die Passform der Pickups ist perfekt. Das Neck-Pickup passt auf einen mm oben und unten genau in die Öffnung, beim Bridge-PU ist jeweils etwas mehr Platz. Neue Löcher für die Höhenverstellung mussten ebenfalls nicht gebohrt werden.

    Um euch einen Eindruck von den beiden Pickup Sets zu geben, habe ich eine kleine Testreihe angestellt. Macht euch selbst ein Bild. Ich hoffe ich kann damit ein bißchen helfen, falls jemand auf der Suche nach Jazz PUs ist.

    Die Samples in einem Abschnitt sind jeweils gleich, haben je ca. 25-40 Sekunden. Lautstärke sollte ebenfalls einigermaßen gleich sein, manche Samples zerren leider leicht. Aufgenommen wurde über Bass -> Digitech BP80 im Bypass Mode -> PC -> Audacity.

    Die Fender Pickups sind die, die werksseitig in dem Bass waren:
    Fender Homepage

    Soundsamples:
    http://www.baaadmotherplucker.de/soundsamples

    Viel Spaß!
     
  2. doctorevil

    doctorevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 12.07.05   #2
    Darf man fragen, wieviel die Dinger kosten?Bist du mit der Investition zufrieden?

    Mein Eindruck ist das die Delanos eine NUance wärmer klingen und nicht rauschen (Hab aber nur das slap sample gehört)
     
  3. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 13.07.05   #3
    inkl. Versand habe ich 174 Öcken hingelegt
    war gestern nur für ca. 20 Minuten im Proberaum und kann da bisher nur sagen, dass die Dinger ne Menge Dampf haben und viel mehr Höhen bringen
    die Samples hab ich ja zu Hause aufgneommen

    heute abend kommt die erste Bandprobe mit den Dingern und Freitag der erste Gig
    Ersteindruck meinerseits ist begeistert, wirklich sicher kann ich das aber erst heute abend sagen :D
     
  4. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 13.07.05   #4
    Das ist gut so. Danke für die Mühe! Vielleicht kannst du auch deinen persönlichen Eindruck schildern, z. B. wie gut passen die neuen PUs in die alten Löcher, ist die Höhenverstellung o.k.?
     
  5. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 13.07.05   #5
    gute Anregung
    editiere ich rein!
     
  6. Musicman II

    Musicman II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 04.05.06   #6
    Sorry das ich das hier hochhole, aber das klingt ja saustark was du auf deiner HP an Soundsamples von den Teilen hast, dagegen klingt der MM500 ja wie eingeschlafene Füsse.

    Hast du die kompletten Soundsamples die hier im Beitrag stehen noch wo liegen?
     
  7. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 05.05.06   #7
    ja, ich hatte ehrlich gesagt gar nicht bemerkt, dass ich nicht alle auf meine Seite gepackt hatte

    bin gerade am hochladen, schau einfach später nochmal auf www.baaadmotherplucker.de/soundsamples

    edit: fertig :)
    und die Qualität ist jetzt auch wieder bei 192k, statt 32k wie zuvor auf meiner Seite (aus Platzgründen, die nun kein Problem mehr darstellen)
     
  8. Musicman II

    Musicman II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 05.05.06   #8
    Danke, sehr nett von dir :)
     
  9. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 05.05.06   #9
    so bin ich :D
    (okay, meistens)
     
  10. Musicman II

    Musicman II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 05.05.06   #10
    Da ist doch mal ein Tageshighlight (vor allem wenn man seine Gehaltsabrechnung bekommt und man plötzlich nach 6 versteuert wird weil die zuständige Person das verschludert hat ;):))
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping