Zweites 4x12" Cab für Marshall TSL100 - Impedanz und Auswirkung aus den Sound?

  • Ersteller Marshall-Marcel
  • Erstellt am
Marshall-Marcel
Marshall-Marcel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
09.12.20
Beiträge
21
Kekse
0
Hallo lieber Leute,

ich hab gerade überlegt wie ich denn wohl ne 2te 4x12er an meinem TSL 100 anschließen würde...

Und bin dann bin ich auf folgenden link gestoßen

https://www.delamar.de/faq/gitarrenbox-anschliessen-32680/

was halten die Profis davon ?

und wie würdet ihr nun 2 1960 Vintage Boxen anschließen ?

rockige Grüße
Marcel

(sorry falls der thread schon existiert, ich hab ihn nicht gefunden)
 
Eigenschaft
 
DH-42
DH-42
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.10.21
Registriert
20.03.17
Beiträge
1.383
Kekse
8.366
Ort
Stuttgart
Wieviel Ohm haben die beiden Boxen einzeln? Und was bietet der Amp an Anschlüssen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Tobi Elektrik
Tobi Elektrik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
08.05.07
Beiträge
1.608
Kekse
5.904
Kannst Dich gerne an die verlinkte Anleitung halten.

Falls Du Dir trotzdem unsicher bist:
1. Den Impedanzschalter am TSL 100 ("Select") stellst Du auf 8 Ohm.
2. Den Schalter an den Boxen stellst Du auf "mono".
3. Du verbindest nun den mittleren und rechten Ausgang des TSL 100 ("Speaker Outputs / 4 & 8 Ohm parallel jacks") jeweils mit dem rechten Eingang einer Box ("16 Ohm Input")

Ich gehe doch recht in der Annahme, dass Du mit "Vintage" die MR1960AV meinst?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Marshall-Marcel
Marshall-Marcel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
09.12.20
Beiträge
21
Kekse
0
Wieviel Ohm haben die beiden Boxen einzeln? Und was bietet der Amp an Anschlüssen?

4-8 und 8-16 Ohm


Ich gehe doch recht in der Annahme, dass Du mit "Vintage" die MR1960AV meinst?

Ja genau. Vielen Dank erstmal. Hat denn die gewählte impedanz Auswirkungen auf den Sound bzw. Der Lautstärke? Weil theoretisch könnte ich den amp und die Box auch über 8 oder 4 Ohm anschließen oder ?
 
Tobi Elektrik
Tobi Elektrik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
08.05.07
Beiträge
1.608
Kekse
5.904
Es gibt Leute, die Ihren Amp fehlangepasst nutzen, eben weil Sie darauf schwören, dass das besser klingt. Der Verstärker "arbeitet" dann anders, es hat also einen Einfluss auf den Sound. Wie subtil oder deutlich das ist, müsste die Praxis zeigen, da streitet man sich dann gerne drüber. Eine höhere Impedanz der Box zum Ausgangswert des Amps sorgt für eine niedrigere Lautstärke.

Aber dazu sei nochmal gesagt: Eine Fehlanpassung KANN zum Schaden des Amps führen. Für die optimale Betriebssicherheit bei einem Röhrenamp ist dringend geraten, das Impedanz der Box und des Verstärkers gleich sind!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Marshall-Marcel
Marshall-Marcel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
09.12.20
Beiträge
21
Kekse
0
*edit*

Ah okay. Danke. Aber wozu hat man dann noch einen 4 Ohm Ausgang ? Für Boxen die nur 4/8ohm können ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
VS73
VS73
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
06.08.12
Beiträge
1.551
Kekse
7.440
Da könntest du eine 4 Ohm-Box oder zwei parallel geschaltete (nichts anderes machen die "parallel jacks".. das sind einfach zwei parallel geschaltete Buchsen, die an einem Ausgang hängen) 8 Ohm-Boxen anschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Tobi Elektrik
Tobi Elektrik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
08.05.07
Beiträge
1.608
Kekse
5.904
@Tobi Elektrik: ernsthaft? Damit sieht der Amp 2 Ohm am 4 Ohm-Ausgang...

Uff, SORRY, das war ein Tipp aus der Hölle! Da war ich wohl nicht wirklich wach. :ugly: Du hast recht - der Impedanzwahlschalter am Amp bestimmt die GESAMTimpedanz der beiden Ausgänge. 8 Ohm parallel an 2 x 16 Ohm bei den Boxen. Hab's oben korrigiert. Danke für Deinen Einwurf! :hat:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Marshall-Marcel
Marshall-Marcel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
09.12.20
Beiträge
21
Kekse
0
*edit*

Erstmal vielen Dank :)

also versteh ich das richtig ich stelle den Schalter rechts auf 8ohm
Nimm dann den mittleren (1) und den rechten (2) Ausgang des amps (parallel) und Steck die Kabel dann wie gewohnt in den 16ohm Eingang an den Boxen ? (Fürs Verständnis: 8ohm + 8ohm parallel geschaltet ergibt dann wieder 16 Ohm ?) ich bin leicht verwirrt o_O:ROFLMAO:
 

Anhänge

  • 92005BCE-FA53-4FDA-8E41-6CA1C159C66D.jpeg
    92005BCE-FA53-4FDA-8E41-6CA1C159C66D.jpeg
    317,1 KB · Aufrufe: 15
  • 8C4A33CA-4067-4C72-829E-31E1FE884FA0.jpeg
    8C4A33CA-4067-4C72-829E-31E1FE884FA0.jpeg
    459,6 KB · Aufrufe: 14
Grund: Vollzitat Vorpost
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
VS73
VS73
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
06.08.12
Beiträge
1.551
Kekse
7.440
:rolleyes: Oh je..stimmt so ungefähr bis auf die Erklärung. Die Box hat entweder
  1. 4 Ohm - Schalter an der Box links - linker Input,
  2. 16 Ohm - Schalter an der Box links - rechter Input oder
  3. 2-mal 8 Ohm - Schalter an der Box rechts - beide Inputs, man muss aber nicht beide Inputs benutzen, also kann man auch 1-mal 8 Ohm verwenden, dann ist die halbe Box lahm gelegt
Anschluss der Boxen: Bei beiden Boxen Variante 2 an die Anschlüsse 1 und 2 des Amps und dabei am Amp auf 8 Ohm stellen.

Ob du das verstehts wieß ich nicht, aber dann hängen am 8 Ohm-Ausgang des Amps zwei 16 Ohm Boxen parallel und zwei 16 Ohm Widerstände haben parallel geschaltet einen Gesamtwiderstand von 8 Ohm.
 
Marshall-Marcel
Marshall-Marcel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
09.12.20
Beiträge
21
Kekse
0
*edit*

wie gesagt ich bin verwirrt :D

ah okay das hab ich verstanden

1.) Amp auf 8 Ohm stellen
2.) Box 1 an den mittleren (1) output in die Box.
3.) Box 1 auf Mono 16 Ohm stellen.
4.) Box 2 an den rechten (2) output in die Box.
5.) Box 2 auf Mono 16 Ohm stellen.

So wäre es dann richtig ?
 
Grund: Vollzitat Vorpost
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
VS73
VS73
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
06.08.12
Beiträge
1.551
Kekse
7.440
Ja.. so steht's auch schon im Beitrag davor.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben