Bassklarinette Kaufen

Dieses Thema im Forum "Klarinette" wurde erstellt von rachmaninov0, 26.12.08.

  1. rachmaninov0

    rachmaninov0 Guest

    Kekse:
    0
    Hallo Leute !!

    So nun habe ich eine ganz große Bitte an euch alle !!!
    Ich möchte mir in laufe des Jahres eine Bassklarinette Kaufen , und suche Leute die schon ihr erfahrung mit diesem Instrument gemacht haben .
    Da aber meine Bassschwarzwurzel mit Deutschen-System sein sollte gibt es also nicht soviel anbieter auf den markt.
    Ich muss gestehen das ich nun schon seid ca 20 Jahren Musik und selber B-Klarinette gelernt habe und bis heute auch als Zweitinstrument gerade spieledas Es Alt sax ist mein steckenpferd gerade. Aber das reicht mir nun nicht mehr und ich brauche einen neuen Kick.
    Ich bitte alle mir zu helfen so das ich mir an hand eurer erfahrungen das richtige für mich aussuchen kann. Natürlich ist das an spielen nicht zu verhindern aber erfahrungen zu bekommen welcher herstelle das richtige ist ist sehr wichtig für mich!Ich weiß also schon das man die finger von einer Selmer Klarinette lassen soll auch wenn jeder sagt das Selmer das super ++ ist . Zum Glück ist ja nun auch noch im April die Musikmesse die ich mir nicht entgehen lassen will um vielleicht dort etwas zu finden !!!
    Wenn Ihr jemanden kennt der vielleicht eine verkaufen möchte bitte schickt es einfach !!!

    Vielen Dank schon mal an alle die mir Helfen möchten !!!!
     
  2. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus

    Registriert seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Kekse:
    2.528
    ???

    Einerseits willst Du an Erfahrungen anderer teilhaben, andererseits hast Du eine festgefasste Meinung. Mal schaun, wie dieser semantische Spagat gelingt.

    Viel Erfolg bei der Suche
    Roland
     
  3. rachmaninov0

    rachmaninov0 Guest

    Kekse:
    0
    klar möchte ich meinung andere haben das mit selmer habe ich von meinen händler des vertrauens aber es gibt ja nicht nur den Hersteller oder !!??
     
  4. Jo_Beef

    Jo_Beef Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Kekse:
    244
    Hallo,

    habe selbst nach etwa 20 Jahren B-KLarinette, deutsches System, auf Bassklarinette, Boehm, gewechselt. Ich würde mich an Deiner Stelle nicht auf "deutsch" festlegen. Die Boehmklarinetten sind vom Preis attraktiver. Ich spiele eine vom Orchester gestellte Yamaha, mit der ich weder vom Klang, noch von der Ansprache zufrieden bin. Habe auf der Musikmesse in Frankfurt Bassklarinetten (Boehm) von Selmer und Buffet angeblasen. Mir hat die Selmer 25/II am besten gefallen. Sie ist von der Mechanik her super und hat auch im oberen Register (bis über c3) eine saubere Ansprache und einen sauberen Ton.
    Leider sprengt sie meinen finanziellen Rahmen.

    Gruß Jo
     
  5. rachmaninov0

    rachmaninov0 Guest

    Kekse:
    0
    Hallo Jo Beef !

    Genau das gleiche problem habe ich auch mit dem Finanziellen Rahmen.
    Ich werde im April auf die Musikmesse fahren um mich schlau zu machen ..... du sagtest das du von deutsch auf bohm system gegangen bist, ich persönlich habe Angst das ich damit nicht klar komme weil ich keinen unterrricht oder so etwas bekommen werde. Ich muss es mir selber bei bringen und da ich B-Karinette auch Deutsch habe denke ich ist es einfacher als auf böhm system zu gehen. !!!!Ich habe gestern eine JupiterJP-673 S Gespielt kostet gerade mal 1599 € ist einen von der neuen genaration klingt auch nicht schlecht aber es ist halt Jupiter........


    gruß sabrina
     
  6. Jo_Beef

    Jo_Beef Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Kekse:
    244
    Hallo Sabrina,

    das Umstellen der Griffweise ist mir nun nicht so schwer gefallen. Und ich bekam zunächst auch nur eine Grifftabelle mit. Da ich damals parallel auch Saxophon lernte, ist mir die Umstellung sogar entgegen gekommen. Mehr Schwierigkeiten bereitete es mir, einen schönen vollen Klang hinzukriegen. Habe daher noch ein paar Stunden Unterricht bei einem Bassklarinettisten genommen. Und das hat sich wirklich gelohnt.

    Gruß Jo
     

Diese Seite empfehlen