[FAQ] Arten des Gutturalen Gesangs

von void, 29.05.08.

  1. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    641
    Kekse:
    19.228
    Erstellt: 29.05.08   #1
    ███████████████████████████████████████████████████


    Vorwort:

    Hier thematisiere ich die vier (mir bekannten) Grundarten des gutturalen Gesangs.

    Death / False Chord / feuchtes - / sowie trockenes Fry


    ███████████████████████████████████████████████████


    Death

    Death kann ganz einfach durch normales Seufzen erreicht werden, welches mit viel Druck aus dem Bauch kombiniert wird. Die Stimmbänder werden dabei automatisch so stark angespannt, dass sie nicht aneinander schlagen und bilden ein Loch, durch dass die Luft hindurchströmen kann. Die Ränder des Lochs geraten so in Schwingung und erzeugen den typischen Klang.

    Der Klang ist nicht transponierbar, sondern kann nur durch die Mundform höhenlastiger (man formt mit dem Mund ein E bzw I) bzw. basslastiger gemacht werden. Hierdurch wird gesteuert ob man growlt oder screamt.

    Death wird meistens im Death Metal, bzw im Black Metal benutzt.

    Beispiele:

    >>> Hier die tiefen Growls

    >>> Hier nur die Growls



    ███████████████████████████████████████████████████


    Trockenes Fry

    Trockenes Fry entsteht dadurch, dass die beiden Stimmlippen sehr nah nebeneinander vibrieren. Hierfür braucht es genau den richtigen Luftdruck, damit dies zustande kommt.

    Trockenes Fry zeichnet sich durch sehr viele Obertöne aus, welche als eine Art Rauschen wahrgenommen werden. Das RaUschen ähnelt de,, wenn mit voller Lautstärke in ein Mikro geschrien wird. Daher ähnelt es einem "echten Schrei" am meisten.

    Mit trockenem Fry kann man sehr "glatte" Screams erzeugen. Ausserdem eignet es sich am besten für mittige bis tiefe Shouts bis hin zu Growls. Wobei das Growlen viel Körperbeherrschung und Training erfordert und auch nie so tief wird wie ein Growl mit den anderen Techniken.

    Trockenes Fry wird hauptsächlich in allen Core Richtungen, sowie im Melodic Death Metal eingesetzt. Vereinzelt findet man es auch im traditionelleren Metal wie z.B. Folk. ( Beispiel: Ensiferum )

    Beispiele:

    >>> Mein absolutes Lieblingsbeispiel dafür was mit trockenem Fry alles erreicht werden kann.

    >>> Ein weiteres Beispiel.

    >>> Btw. auch ein gutes Beispiel für False Chord. So wie der Gitarrist am Anfang redet is (fast) reines False Chord.



    ███████████████████████████████████████████████████


    Feuchtes Fry

    Feuchtes Fry ähnelt dem trockenen Fry von daher, dass ähnlich starke Obertöne hat. Allerdings ist das Resultat vom Klang her vor allem Anfangs eher ähnlich wie Death.

    Sprich fette Growls und kratzige Screams, sowie kaum mittige Bereiche. Mit mehr und mehr Übung können auch tiefe bis mittige kraftvolle Shouts erreicht werden.

    Anwendungsgebiete sind Metal/Deathcore, Death Metal, vereinzelt auch Hardcore.

    Beispiele:

    >>> Beispiel 1

    >>> Beispiel 2

    >>> Beispiel 3



    ███████████████████████████████████████████████████


    False Chord

    False Chord wird selten alleine benutzt, sondern meistens in Kombination mit einer der anderen Arten um den Klang rauher und agressiver zu machen.

    Alleine hat False Chord einfach zu wenig Durchsetzungskraft, weswegen es teilwesie auch im normalen Gesang benutzt wird um das ganze etwas anzurauhen.

    Bestes Beispiel ist hier Joe Cocker.

    Beispiele für Kombinationen mit False Chord

    Hier sei gesagt, dass das die Stelle ist, bei der ich mir am unsichersten bin-
    Mit Ausnahme der Kombination mit Death welches sehr weit verbreitet ist.

    Death + False Chord

    >>> Beispiel 1

    >>> Beispiel 2


    Trockenes Fry + False Chord

    >>> Beispiel 1

    >>> Beispiel 2


    Feuchtes Fry + False Chord

    >>> Beispiel

    Reine Spekulation, dass die hohen Screams so gemacht werden,
    anders kann ich sie mir beim besten Willen nicht erklären.


    ███████████████████████████████████████████████████

    Edit:

    Ich hab dir mal ein bisschen Stil reingemacht! ;)

    Gruß
    Dime!
     
  2. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.05.08   #2
    wie klingen diese bands denn live, die trockenes u feuchtes fry mit fc verbinden? ich merk schon, das is zu powervoll, als dass es das alleine sein kann, aber vllcht ham sie auf der platte geschummelt?
     
  3. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    641
    Kekse:
    19.228
    Erstellt: 29.05.08   #3
    den hab ich schon live gehört, das is nich geschummelt ^^
    ed: lol ich hab grad eifnach ma versucht die beiden sachen zu verbinden, und es kommt dem schon sehr nahe :D is auch eigtl gar nicht schwer wenn man beides kann
     
  4. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.05.08   #4
    dann ist die theorie, dass man nicht 100%fc und 0% clean machen kann falsch, also es muss gehen, sonst könnte man doch aus dem cleanen anteil kein fry bilden oder? ich mein ich kann mir schwer vorstellen mit der cleanen stimme nochwas zu machen(aktiv) vllcht mach ichs in verbindung mit death und deswegen gehts nich..
     
  5. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    641
    Kekse:
    19.228
    Erstellt: 29.05.08   #5
    es geht schon 100 prozent fc zu benutzen, aber ka wie das geht. ich meien es gibt mönche oder so, die können gleichzeitig mit ihren fc und ihren normalen stimmbändern singen oder so. aber ich weiss ncih ob das innerhalb von relativ kurzer zeit (n paar jahren) überhaupt erlernbar ist...
     
  6. scattered messia

    scattered messia Mod Emeritus

    Im Board seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    704
    Ort:
    München, Bavaria
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.750
    Erstellt: 29.05.08   #6
    des mit fcs und trockenem kann ich bestätigen...

    das mit death auch, ist aber schwer mit der stimme so zu regeln, dass man nicht zu schnell heiser wird.

    mit feuchtem? kp, muss ich mal schauen, dass ichs hinkrieg^^

    EDIT: jup geht und klingt geil, werd ich noch n bissl üben müssen, aber...oho
     
  7. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.05.08   #7
    wad für mönche? death-metal mönche? :D
     
  8. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #8
    guter beitrag
    werd mal alles genau anhörn und mit mir vergleichen

    mfg
     
  9. Nuklearspürhund

    Nuklearspürhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Rodalben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #9
    hm, also rund die hälfte aller vids geht bei mir nicht. da steht dann "this video is no longer available"
     
  10. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #10
    so hab mir jetzt alles angeschaut (bei mir funktionieren alle)
    ich muss sagen ich weis noch immer nicht den klanglichen und anwendungsmäßigen unterschied von trocken und feuchten fry.

    1.
    - Parkway Drive (angeblich feucht) klingt bei 00:10 bis 00:20 ziemlich gleich (geshoutet) wie August Burns Red (angeblich trocken)
    - Parkway Drive vor 00:10 klingt (hoch) wie Inflames (trocken) und killswitch engage (trocken)

    2.
    noch was ist mir aufgefallen: bei dem live video von all that remains, verkackt der sänger nach ein paar sekunden nach dem langem schrei.
    Das was nach den paar sekunden von dem schrei kommt, kann ich auch, ist aber manchmal schmerzhaft. ist das eine eigene technik? trocken feucht, ich glaub das sind hohe FALSE CHORDS?

    3.
    und jetzt zu dem eigendlichen was mich am meisten intressiert ^^
    bei parkway drive, August Burns Red, Killswitch engage und In Flames; verwenden verschiedene techniken - feucht und trocken (obwohls mir nicht auffällt^^)
    aber alle 4 bands können Shouten UND screamen.
    Und ich komm einfach nicht über dem shouten hinweg!!!!! ka warum ^^
    Tipps?

    trotzdem, gute beispiele hast dir ausgesucht
    August Burns Red ähnelt mir am meisten glaub ICH

    mfg
     
  11. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    641
    Kekse:
    19.228
    Erstellt: 02.06.08   #11
    man kann mit trockenem und feuchtem fry teilweise ähnliche resulatate erzielen, genauso wie mit feuchtem fry und false chord oder death.
    glaube dass du führst screamen vll n bisschen mehr in die kopfstimme gehen musst. versuch den ton nach oben zu drücken ud gleichzeitig mund shcön aufmahcen
     
  12. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #12
    stimmt mir wegen all that remains bei den langen schrei zu`? is das false chords am ende des schreis?

    @ void
    Das mit der kopfstimme probier ich schon seit bald einem halben jahr.
    Funktioniert einfach nicht. Auf dem Board hab ichs auch noch nie gehört, das es jemand so hoch kan.
    Ich würde sagen du kannst auch "nur" ;-) hoch shouten, also nicht so richtig screamen, ka weist schon was ich mein ;-)

    mfg
     
  13. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    641
    Kekse:
    19.228
    Erstellt: 02.06.08   #13
    naja ich fidne was der in flames typ macht is schon screamen. aber probiers einfach n bisschen. ich meien du musst hal ne gute stütze haben, aber sonst sollte das kein dign sein
     
  14. Hatebreed

    Hatebreed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 04.06.08   #14
    Probier mal in der Kopfstimme zu singen bzw. zu sprechen. Wenn du das nicht schaffst dann wird das mit den Screams auch nix.
    Außerdem muss man bei den Screams viel weniger anzerren und vor allem weniger Druck anwenden.

    und btw. stellt eure Fragen außerhalb dieses Threads. Hier sollten Hilfen zu diesem FAQ dazu kommen , finde ich. Nicht, dass das Teil hier unübersichtlich wird.
     
  15. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.08   #15
    kopfstimme sprechen und singen kann und konnt ich schon immer
    kann ja irgendwie jeder, oder zumindest kenn ich niemanden ders nicht kann.

    aber screamen kann ich deswegn auch nicht.
    das ziemlich leise "scream-sprechen" kann ich schon, aber ohne druck ist das ja viel zu leise im vergleich zum gesang und vorallem zu meinen shouts!

    mfg
     
  16. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 04.06.08   #16
    warum werden solche sachen denn jetzt doppelt und dreifach gepostet, wo wir uns doch so viel mühe gemacht haben, eine art lexikon zu erstellen?!
     
  17. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.06.08   #17
    zum mixen von feuchtem fry und fc:
    http://www.youtube.com/watch?v=nk7YO7UMiwk
    kann ess ein, dass das so gemixt ist? die tiefen klingen zu feucht oder "saftig" für fc alleine aber zu powervoll für fecuhtes fry alleine..trocknes fry und fc glaub ich nich, ich glaub nich dass die tiefen so klingen würden..
     
  18. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    641
    Kekse:
    19.228
    Erstellt: 13.06.08   #18
    also ich hör da kein feuchtes fry, mit false chrod bekomm ich so was in der art auch hin
     
  19. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.06.08   #19
  20. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    641
    Kekse:
    19.228
    Erstellt: 13.06.08   #20
    nene mit fc gehts auch feiner. kann teilweise pig squeals, die auc wirklich nach pig squeals klingen mit fc :D
     

Diese Seite empfehlen