Probleme bei Varytec Par 64 ( Lampenwechsel )

von Peter1994, 04.01.10.

  1. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Eckartsau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 04.01.10   #1
    Hallo

    Ich bekomme bei dem Par 64 die Presskolbenlampe nicht rein. Der Bügel der die Lampe befestigen sollte geht irgendwie nicht rein :confused:


    LG Peter:great:
     
  2. SubSonic1

    SubSonic1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.09
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    264
    Erstellt: 04.01.10   #2
    Gib mal her, ich probier mal . . .



    Das kann diverse Gründe haben, zb , der Glaskolben hat bissel übergrösse, ist dicker, oder der Durchmesser ist grösser, geht deswegen nicht soweit rein wie er müsste. Passiert immer mal wieder bei preisgünstigen Lampen

    Hast Du schonmal ein anderen probiert ??
    Welche Marke hast Du ??
     
  3. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Eckartsau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 04.01.10   #3
    Hallo

    Ist ein schwarzer Par 64 vom Musik...re und eine Lightmax Presskolbenlampe.

    Lg Peter
     
  4. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.297
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    33.465
    Erstellt: 05.01.10   #4
    Der Bügel der die Lampe befestigt? Du meinst diesen Spannring? Aber die Lampe selbst passt in das Gehäuse? Die Fassung passt auf die Lampe, nur der Spannring geht nicht rein, habe ich das richtig verstanden?
     
  5. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Eckartsau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.01.10   #5
    Hallo

    Ich weiß selbst nicht so genau aber ich glaube wirklich dass die Lampe nicht reinpasst weil sie so komisch herumrutsch.......Da bleibt mir glaube ich nix anderes übrig als mir eine neue Lampe zu holen. Das ist schon irgendwie blöd dass mir der Musik...re etwas verkauft das nicht zusammenpasst. Ich habe Par 64 Gehäuse von zwei verschiedenen Herstellen und in keine von beiden passt das ding rein:confused:
    Naja was soll man sich da denken:gruebel:

    LG Peter
     
  6. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.297
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    33.465
    Erstellt: 05.01.10   #6
    Hallo,

    mach doch mal ein Bild damit man sich besser vorstellen kann was nicht passt. Vielleicht kann man sich so erklären woran es liegt.
     
  7. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Eckartsau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.01.10   #7
    Hallo

    Ich habs mir nochmal genau angeschaut und die Lampe ist zu groß ganz klarer Fall:mad:

    LG Peter
     
  8. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.297
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    33.465
    Erstellt: 05.01.10   #8
    Sowas habe ich tatsächlich noch nie gesehen. Das es nicht versehentlich ein Par64 Brenner für einen Par56 Strahler ist, hast du nochmal kontrolliert?

    Um "wieviel" ist der Brenner zu groß? Und ist er zu hoch oder vom Umfang her zu breit?
     
  9. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Eckartsau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.01.10   #9
    Hallo

    Das ist ganz sicher ein Par 64 und ein Brenner für einen Par 64, ich habe Bilder gemacht die sind in meinem Album:great:

    LG Peter
     
  10. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.297
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    33.465
    Erstellt: 05.01.10   #10
    Ja, also tut mir leid, aber das ist mir jetzt noch nie passiert :nix: Als letzte Möglichkeit: passt die Nase irgendwie in eine vorgefertigte Nut?

    Ansonsten zurück damit, ist dann wohl tatsächlich ein Fertigungsfehler.
     
  11. SubSonic1

    SubSonic1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.09
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    264
    Erstellt: 05.01.10   #11
    Die Nasen sin eigendlich immer drin. Die sorgen bei der herstellung dafür das der Glühfaden immer den richtigen Winkel zur oberen Fächerung past, und alle Lampen das gleiche Licht machen.

    Das ist ein altes PAR Gehäuse, mit Klammern an der Seite. Wenn ich richtig gesehen hab.
    Sind das PAR Lampen aus einer Festinstalation ??

    Könntest Du dan Gehäuse anpassen, platz schafen für die nasen ??


    Kannst Du bitte noch ein Foto nur von den Gehäuse machen ??
     
  12. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Eckartsau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.01.10   #12
    Hallo

    Der eine ist ei alter Par da wunderts mich nicht dass die Lampe nicht passt aber dafür hab ich ja ein Raylight nur der andere ist ganz neu. Ich werde die Leuchtmittel einfach zurückschicken.

    LG Peter
     
  13. DJ Becker

    DJ Becker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.10   #13
    Hallo,
    ich hab mal ne Frage zum Spannring:
    Muss man so einen im Par haben oder nicht?

    Mfg
    DJ Becker
     
  14. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.297
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    33.465
    Erstellt: 10.01.10   #14
    Ohne den liegt das Leuchtmittel einfach nur so in der Kanne. Beim Einrichten wird es immer falsch liegen ;) und nach dem ersten Transport wird es das Zeitliche gesegnet haben.
     
  15. DJ Becker

    DJ Becker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.10   #15
    Hallo,
    Danke an highQ!!

    Mfg DJ Becker
     
  16. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Eckartsau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 22.02.10   #16
    Hallo

    Um das Thema nochmal hochzuholen, ich hab die Pars jetzt einige Zeit auf die Seite gelegt weil ich keine Lust hatte mich darum zu kümmer aber es lag nicht am Leuchtmittel sondern am Par selbst. Zuerst mal dieses Keramikteil (nicht die Fassung) von dem die Kabel zur Fassung weggehen war zu hoch angeschraubt deshalb ist das leichtmittel da schonmal nicht reingegangen weil es an dem teil gekratzt hat. So das Problem kann man ja ganz leicht beheben: Vorerst einfach abschraubem. Aber das zweite große Problem ist dass die Fassung jetzt am Boden ansteht und die Kabel beschädigt oder besser gesagt durchscheuert und das Leuchtmittel gar nicht soweit reingeht das man den Spannring befestigen könnte.
    Ich weiß nicht ob ich einfach zu blöd bin oder der M..store einfach eine Fehlproduktion geliefert hat:gruebel:
    Wie auch immer ich werde mal eine Mail schreiben und dann zurückschicken
    lg peter
     

Diese Seite empfehlen