Suche Tabs für "Engel" von Reinhard Fendrich

von Hansgeorg, 20.09.11.

  1. Hansgeorg

    Hansgeorg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Feuchtwangen
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    248
    Erstellt: 20.09.11   #1
    Hallo Freunde,
    für das Lied "Engel", von Reinhard Fendrich, suche ich Tabs, wurde leider nicht fündig.

    http://www.youtube.com/watch?v=PJTxuF2aNx8&feature=related

    Jetzt habe ich selbst probiert und für den ersten Teil des Liedes
    F - A - Bb - Bbm - F - C - F
    rausgehört, klingt ähnlich!!?? Tu mich doch sehr schwer damit.
    Kann mir bitte jemand helfen?
    Mit welchem Zupfmuster würdet Ihr das spielen?

    Gruß Hans
     
  2. Richelle

    Richelle HFU + HCA A-Gitarren

    Im Board seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    1.549
    Ort:
    Tiefebene
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    14.271
    Erstellt: 20.09.11   #2
    Ich würde es etwa wie nachfolgend dargestellt spielen (mit Kapo am 1. Bund --> Alternativen sind unten angeführt), wobei ich bei den Zupfmustern, die ich verwende, immer automatisch variiere und grundsätzlich Probleme habe, meine Zupfmuster in Tabform aufzuschreiben (vor allem weil die Betonung und Pausen bei den tabs schwierig festzuhalten sind). Deswegen ist das angeführte Zupfmuster nur eine Ausgangsbasis und sollte entsprechend angepasst werden!

    Code:
    Rainhard Fendrich - Engel               Kapo 1. Bund
    
    e--0-----------0-----------0-----------0-----------0-----------2--------2---------0----------2-------
    b--------0-----------1-----------2-----------1-----------0-----------2--------4---------0----------4-
    g---1-----------2-----------2-----------2-----------1-----------2--------4---------1----------4------
    D----2-----------2-----------2-----------2-----------2-----------4--------4---------2----------4-----
    A-------------0-----------0-----------0--------------------------------2--------------------2--------
    E-0-----------------------------------------------0-----------2------------------0------------------- 
    
    
    E   Am   A    Am   E    F#m B  E      B
    
                     E                             Am
    Ich such' keine Heimat mehr,  Vermiss' kein Zuhaus 
                     A                                    Am 
    Vertrau' keiner Wahrheit mehr,  Kenn' mich nicht mehr aus 
                        E                        F#m   
    Weiß nur wenn ich bleibe,  Dass ich bald erfrier' 
               B        E         B
    Will sogar weg von mir 
    
                      E                      Am
    Die Wut längst erloschen,  Die Tränen geweint 
                      A                             Am
    Ich such' keine Freunde mehr,  Vergib' jedem Feind 
                               E
    Lass' mich nicht fallen,  Werf' mich weg 
                              F#m            B             E   E-F#m-E7-A   
    Da läuft im letzten Augenblick,  Mir ein Engel über'n Weg 
                                        Am
    Den Himmel brauch' ich nicht,  Die Hölle kenne ich 
                          E                            C#
    Und Engel trifft man kaum,  Und wenn dann nur im Traum 
                                      A                              Am
    Sie seh'n nicht wie die Sünde aus,  Sie gehen nie mit dir nach Haus 
                                      E
    Sie bleiben nie bis früh um zehn,  Sie sind im Leben nie so schön 
                  F#m 
    Halt' ihn fest, lass' ihn nicht weg 
                  B             E    F#m
    Läuft dir ein Engel über'n Weg 
                  B             E
    Läuft dir ein Engel über'n Weg 
    
    
    
    
    Akkorde ohne Kapo: F,  Bbm,  Bb,  Gm,  C,  D
    Kapo am 1. Bund--: E,  Am,   A,   F#m, B,  C#
    Kapo am 3. Bund--: D,  Gm,   G,   Em,  A,  B
    Kapo am 5. Bund--: C,  Fm,   F,   Dm,  G,  A
    
    
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Hansgeorg

    Hansgeorg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Feuchtwangen
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    248
    Erstellt: 22.09.11   #3
    Vielen Dank für die aufwendige Hilfe.

    Gruß Hans
     

Diese Seite empfehlen