Streicher Hier findest du eine Übersicht zu User-Tests, Kurzberichten und Video-Reviews zum Thema Streichinstrumente. Nutze die untenstehende Suchfunktion, um nach einem bestimmten Instrument oder einer Marke zu suchen. Hast du selbst ein Review verfasst und möchtest, dass wir es im Verzeichnis auflisten? Dann nimm bitte Kontakt mit einem der Moderatoren auf.

Streichinstrumente im Test: Alle Reviews 27 Einträge

Celli (2)   Violinen/Violen (2)   Zubehör (23)   Sortieren nach:  
  1. Produkt
  2. Datum ↓
  3. Typ
  1. - DIY-Geigen-Mikrofon zum Anklemmen
    Eine gute und wohlklingende Abnahme einer Geige auf einer Livebühne in einer Band gehört für jeden Tontechniker zu den besonderen Herausforderungen. Im Übergangsbereich zwischen "dumpf, nichtssagend" hin zu "schrill, in den Ohren sägend" gibt es nur einen schmalen Bereich in dem die Geige schön und weiterlesen ➜
    Workshop von GeiGit, am 06.09.17
  2. - Dominant E Violin Alu soft,
    ...und testete erstmal den unverstärkten Klang der E-Geige: Die Saitenspannung war fühlbar weicher und sehr angenehm zu greifen, die Lautstärke der Saite passte gut zu den anderen Saiten, die Obertöne waren weniger harsch...Die E-Saite passt gut zum Klang der anderen Saiten und "knallte weniger raus weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 04.04.17
  3. - Big Twin und Big Shot als Tonabnehmer unter den Stegfüßen der akustischen Geige
    Der Klangunterschied ist deutlich und ging absolut in die gewünschte Richtung! Hallelujah, Preist den Herrn! Es ist dieselbe Geige mit neuem Herz und neuer Seele! Durch den Ausbau des zweiten Sensors zeigt die Geige nun auch verstärkt was in ihr steckt! weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 05.10.16
  4. - Twin Spot als Tonabnehmer unter den Stegfüßen der akustischen Geige
    Jeder Geiger kennt das Problem der "natürlich klingenden Geigen-Abnahme". Ich stand ca. 1991 vor dem selben Problem, als ich meine akustische Geige in meiner damaligen Rockband einsetzen wollte...zwei übrig gebliebene K&K Hot Spot luden mich ein, sie doch an der Geige auszuprobieren. weiterlesen ➜
    Bericht von GeiGit, am 23.09.16
  5. - Geigen-Kinnhalter Chinrest Guarneri Violin 4/4
    Außerdem suchte ich eine bessere Möglichkeit für die Buchsenanbringung für meinen Tonabnehmer und kam dabei auf die Dictum Chinrest Guarneri Violin 4/4. Sie gefiel mir gleich relativ gut und ich dachte mir: Bei dem Preis kann ich sie auch einfach mal ausprobieren! Gesagt getan, bei der nächsten weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 19.09.16
  6. NS Micro Violin Tuner
    Klein und kompakt ist dieses Gerät. Eine Kunststoffschlaufe hält es auf einer dicken, bedruckten Pappe fest. Das war's auch schon mit der Verpackung und auch mit der Bedienungsanleitung. weiterlesen ➜
    Review von Lisa2, am 17.05.16
  7. Review Shadow Nanoflex Cello Tonabnehmer SH955NFX
    Ein Cello-PU-System, dass kaum feedbackanfällig ist. Cello und Bass hat es seit einiger Zeit an seinem Cello und berichtet von seinen Erfahrungen. weiterlesen ➜
    Review von cello und bass, am 18.02.16
  8. Karneol 4/4 Ball End
    GeiGit berichtet über seine Erfahrungen mit den Saiten auf seiner E-Geige. ... Wer eine etwas schrillere Geige oder E-Geige hat, sollte diese Saiten mal beim nächsten Wechsel ausprobieren. Es gibt aktuell sogar auf der Herstellerseite eine "Try out-Aktion" mit einem vergünstigten "Probierpreis" weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 15.02.16
  9. Helicore Cellosaiten - ein kurzes Review
    Ein kurzes Review zu Cellosaiten Die verknüpfte Hoffnung: Trotz (oder besser wegen) härterer Saiten einen bassigeren Klang und wärmere Höhen bei gleichzeitiger höherer Durchsetzungskraft. weiterlesen ➜
    Review von cello und bass, am 14.02.16
  10. ATW-1501
    Fazit: Ich erwarte von meinem Equipment, dass es treu wie der Dackel eines Jägers seinen Dienst tut. Bisher habe ich am ATW-1501 nichts zu meckern und freue mich sehr darüber. Jetzt steht aber die nächste Aufgabe an, ich muss meine Signalwege neu ordnen und mir ein anderes Board zulegen.... weiterlesen ➜
    Review von robbert, am 07.12.15
  11. American Stage Kabel mit Killswitch
    Ein Kabel mit Killswitch - endlich mal leise die Instrumenten wechseln: Das Planet Waves PW-AMSK-30 weiterlesen ➜
    Review von cello und bass, am 25.07.15
  12. Platinum Stage Analog Preamp
    Zusammenfassung Ein starkes Stück Technik für passive E-Geigen, im Vergleich zum Vorgänger wurde viel verbessert ohne die alte Stärke zu verlieren: das Herausarbeiten eines durchsetzungsfähigen und doch seidigen Signals aus dem Piezo. weiterlesen ➜
    Review von Stollenfiddler, am 20.07.15
  13. Relay G30 Geigen- und Gitarren-Funksystem - fest eingebaut und am Band
    Eine einfache und zuverlässige digitale Funkverbindung für E-Geige, E-Gitarre und andere Instrumente, die sich sogar zum Einbau in eine Geige eignet und mit ihrem hochohmigen Eingang perfekt zu passiven magnetischen- und passiven Piezo-Systemen, sowie aktiven Systemen passt. weiterlesen ➜
    Bericht von GeiGit, am 04.05.15
  14. EV-201 E-Geige - Review und Modifikation
    Fazit: Insgesamt ist es eine gute, gelungene E-Geige die ihr Geld definitiv wert ist. Man bekommt sie neu momentan aber nur noch in einem Shop in Deutschland. Sie ist schön leicht mit ca. 600g (hab es mir leider nicht genau gemerkt, sorry) weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 16.04.15
  15. 4/4 Violine 5-saitig (Quintole)
    Fazit: Man konnte es aus einigen Sätzen ja schon raus lesen, ich werde die Geige auf jeden Fall behalten. Für 149,- Euro hätte ich nicht erwartet, so ein gutes Instrument zu erhalten. Ehrlich gesagt war ich nach meinen Erfahrungen mit der anderen Billiggeige davon ausgegangen ... weiterlesen ➜
    Review von Tahra, am 09.01.15
  16. Violinhalter
    Das Teil ist mit einem sehr variablen Stellbereich an alle vertikalen Streben anzuschrauben, sitzt dann dank Beschichtung auch rutschfest selbst auf glattem Metall. Nach dem Einhängen der Geige ist auch der Bogen abhängbar, kann dabei allerdings leicht gegen die Geige schlagen - sofern man... weiterlesen ➜
    Kurzbericht von Stollenfiddler, am 01.01.14
  17. SVC50 Silent Cello
    So schnell kanns manchmal gehen. Nachdem ich meinen Entschluss, für zwei Jahre nach Stockholm zu ziehen, endlich gefasst habe und tatsächlich in Windeseile ein Zimmer zur Untermiete bekommen habe, stellte sich nun die letzte große Hürde…wie weiter meinem Drang nach Musik nachgehen... weiterlesen ➜
    Test von Fiedl, am 15.05.13
  18. cello und bass
    Es wurde Zeit, die geliebten und seit Jahr und Tage sich als Standard bewährten Jarga dolce waren fertig. Ein kurzer Blick auf die Preislisten: 110€ für einen Satz Saiten, viel Luft nach unten – „weiche“ Saiten beginnen bei ca. 50€. Also will C&B Geld sparen, mal was neues ausprobieren und... weiterlesen ➜
    von cello und bass, am 22.01.13
  19. cello und bass
    Es wurde Zeit, die geliebten und seit Jahr und Tage sich als Standard bewährten Jarga dolce waren fertig. Ein kurzer Blick auf die Preislisten: 110€ für einen Satz Saiten, viel Luft nach unten – „weiche“ Saiten beginnen bei ca. 50€. Also will C&B Geld sparen, mal was neues ausprobieren und... weiterlesen ➜
    von cello und bass, am 22.01.13
  20. cello und bass
    Es wurde Zeit, die geliebten und seit Jahr und Tage sich als Standard bewährten Jarga dolce waren fertig. Ein kurzer Blick auf die Preislisten: 110€ für einen Satz Saiten, viel Luft nach unten – „weiche“ Saiten beginnen bei ca. 50€. Also will C&B Geld sparen, mal was neues ausprobieren und... weiterlesen ➜
    von cello und bass, am 22.01.13
  21. maffyn
    so. habs endlich mal getan und wieder geld ausgegeben für die tzigane. diesmal die egeige damit besaitet. ich habe die "strong" bestellt. ergebnis kurz und knapp: sehr interessant. es kommen mehr obertöne, bzw. die saite erzeugt bei allen anregungen mehr obertöne. alles noch etwas "gambiger" in... weiterlesen ➜
    von maffyn, am 12.01.13
  22. Vester
  23. Violoncello Cla-2 4/4
    Review Emily Wie sich unsere Wege kreuzten: Nun wo ich seit einiger Zeit garkeine Instrument mehr hatte und dadurch etwas betrübt durchs Leben ging, passierte das unfassbare. Bei einem kleinen unverfänglichen Stadtbummel mit ... weiterlesen ➜
    Review von Baltimore, am 27.12.12
  24. Vali
    Ich habe zwar nichts weltbewegendes zu berichten, aber vielleicht hilft es ja dem ein oder anderem. Ich habe Staubkugel nach 8 Jahren *duck und schäm* mal wieder neue Saiten gegönnt und zwar den kompletten Satz von Thomastik Infeld Rot. Die Geschichte: Zwecks Demoaufnahmen für die Band,... weiterlesen ➜
    von Vali, am 07.12.12
  25. suamor
  26. ovid
    Hallo liebe Mitreicher(innen)! Nun habe ich es satt gehabt mit Provisorien und mir das the t.bone Ovid System Cello Bundle gekauft. Für 75€ bekommt man ein Mikrofon mit Adapter mit einem Halter, den man an das Cello clippt und ein Köfferchen... weiterlesen ➜
    Test von cello und bass, am 23.07.12
  27. Roadjack92
    Ein Geigen- und Bratschenständer weiterlesen ➜
    Review von Roadjack92, am 01.02.12