15 Sec Metal auf KLavir. Ist der Gesang gut?

von Dustoffreedom, 10.08.08.

  1. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 10.08.08   #1
  2. SingSangSung

    SingSangSung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    1.054
    Erstellt: 10.08.08   #2
    Hi,

    ich hoffe, Du bekommst lieber ein schlechtes Feedback als gar kein Feedback.

    Du triffst die Töne nicht, und die Stimme klingt gleichzeitig dumpf und überhaucht. Da gäbe es noch sehr viel zu tun! Lies Dir mal die FAQ durch, geh in einen Chor und / oder nimm Gesangsunterricht. Wie alt bist Du?

    Viele Grüße,

    SingSangSung
     
  3. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 10.08.08   #3
    erstma danke :)
    also ich bin fast 17 und hab bereits gesangs untericht, aber erst 3x gehabt. ich weiß das es noch viel zu tun gibt, und ich bin auch bereit dies zun. vllt kansnt du mir noch ein paar tips besonders in richtung rock gesang geben?
     
  4. SingSangSung

    SingSangSung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    1.054
    Erstellt: 10.08.08   #4
    Hi,

    da kann ich Dir nur einen Tipp geben, der Dir eventuell nicht passen wird: Orientiere Dich nicht zu früh an Deinen klanglichen Vorbildern! Lerne erst "normal" sicher und kräftig (!) zu singen. Rock-Gesang ist immer eine sehr energiegeladene Sache. Diese Energie muss an den richtigen Stellen (Stützmuskulatur, Atmung) erzeugt werden, nicht an den falschen (verkrampfte Hals / Kehl / Gesichtsmuskulatur).

    Zwei Dinge gilt es weiter zu bedenken:

    a) Du hast Gesangsunterricht, und damit die allerbesten Chancen, schnell besser zu werden. Vertraue Deinem Lehrer, es sei denn, Du merkst, dass Dir der Unterricht nicht guttut (Du bist z.B. heiser nach dem Unterricht).
    b) Du bist noch recht jung. Gerade bei Männerstimmen dauern die Nachwirkungen des Stimmbruchs recht lange, Du hast also rein altersmäßig Dein volles stimmliches Potential wahrscheinlich noch nicht erreicht.

    Also: Geduld und viel Spaß beim Singen!

    Gruß,

    SingSangSung
     
  5. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 10.08.08   #5
    Danke :) Ich werde diese Tips auf jeden Fall beherzigen
    MFG
     
  6. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 10.08.08   #6
    Klingt vor allem so, als ob du dich gar nicht wirklich trauen würdest zu singen. Gerade da, wo du mit der Stimme nach oben wanderst müsstest du schon etwas kräftiger Singen. Das klingt aber extrem dünn!
     
Die Seite wird geladen...

mapping