2 midi-Stücke

von Trelonist, 06.10.07.

  1. Trelonist

    Trelonist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    9.01.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 06.10.07   #1
    Hoi,

    Ich präsentiere 2 Midi-Stücke aus so ner Art Sammlung. Lied 1 und 2 von 11.
    Das erste ist das Intro (welches gleichzeitig mit dem Outro beginnt...) deshalb nicht
    komisch gucken, wenn komisch geklungen wird. Das zweite ist ein ruhig beginnendes Lied
    mit einer grundsätzlich positiven Haltung und einer Wende.

    The Nothingness Part 2.
    und
    Honesty

    Bevor jemand anfängt sie zu hören und zu Beginn abbricht:
    Es entwickelt sich -> Ruhige Stellen bauen Atmoshpere auf damit schnellere folgende Stellen wirkungsvoller sind.... Traut euch!

    T
     
  2. Alf1507

    Alf1507 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.07
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #2
    Hi,
    Musikalisch gefällt wirklich es mir ziemlich gut. Was mich aber vor allem auch mal interessieren würde wäre woher die Midi-Sounds kommen. Da klingen ja sogar die verzerrten Gitarren noch relativ akzeptabel. Ich habe eine Audigy 2 ZS und bin immer mal wieder auf der Suche nach eine guten neuen Soundbank.
    Wäre super wenn du mir da mal was empfehlen könntest!
     
  3. Trelonist

    Trelonist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    9.01.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 18.11.07   #3
    Hoi hoi ^^

    Das Programm mit dem ich arbeite nennt sich
    "Guitar Pro"
    Nur die Versionen ab 5 haben RSE (Real Sound Engine)...
    Kann man viel mit machen!
     
Die Seite wird geladen...