2 Saiten gleichzeitig anschlagen, eine davon lauter wie ohne Fingerpicking?

von Dentalaffe, 30.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Dentalaffe

    Dentalaffe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.09
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Norddeutschland
    Kekse:
    559
    Erstellt: 30.06.10   #1
    Hallo, ich kann das Intro zu Lost In Hollywood an sich problemlos spielen (ist auch nicht gerade schwer),
    nur möchte ich möglichst die gegriffene der beiden Saiten lauter klingen lasssen.
    Hier ein Gitarrenvideo mit Tab
    http://www.youtube.com/watch?v=RTW53w8pFjo&feature=channel
    Ich rede von dem Teil bis ungefähr 0.26.
    Eine Möglichkeit wäre Fingerpicking, was aber für den Rest des Liedes sehr ungeeignet wäre,
    die andere Methode wäre nur Upstrokes/Aufschläge zu machen, was aber sehr unangenehm ist.

    Habt ihr noch ne andere Idee?
     
  2. jaylawl

    jaylawl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.09
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    304
    Kekse:
    558
    Erstellt: 30.06.10   #2
    Gegriffene Saiten werden vom Finger leicht abgedämpft, klingen also nicht wie offene Saiten.
    Wenn ich mal drüber nachdenke könnteste versuchen die Saite fester zu greifen, aber nicht so stark dass der Ton sich erhöt, und immer so nah wie möglich ans Bundstäbchen ran. Oder du spielst mit mehr Mitten/Höhen-Betonung.
    Nur Vermutungen, keine Gewähr. :)

    Cheers
     
  3. MasterK

    MasterK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.09
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    147
    Kekse:
    168
    Erstellt: 30.06.10   #3
    du kannst leicht schräg anschlagen, d.h. bei der d-saite tauchst du etwas tiefer ein und bei der a- saite nur ganz leicht mit der spitze vom pleck.
    Die saite fester zu griefen dürfte bei einer richtig eingestellten gitarre keinen unterschied bringen.
     
  4. Dentalaffe

    Dentalaffe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.09
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Norddeutschland
    Kekse:
    559
    Erstellt: 30.06.10   #4
    Danke für den Tip, hört sich ganz gut an.
     
mapping