79 Series ML F vs. FBD tribute ML (DEAN)

von hal west, 06.04.05.

  1. hal west

    hal west Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 06.04.05   #1
    Ich wollte mal die frage stellen, was der unterschied zwischen diesen beiden gitarren ist.

    Dean 79 series ML F
    http://www.deanguitars.com/79MLSelect/79MLFTBZ.jpg

    Dean FBD tribute ML "dimebag"
    http://www.deanguitars.com/Dean05/dime/fbd.htm
    http://www.deanguitars.com/fbd_dimebag_tribute_ml.htm

    von der dimebag ml gibt es ja eine ganz nette beschreibung, für die 79 series hab ich aber keine gefunden. bei beiden modellen ist mir auch das herstellerland ein rätsel. auch die neck dimensions kann ich nirgends finden. [​IMG]

    irgendwas (hoffentlich ausser dem namen) muss doch unterschiedlich sein, damit der preisunterschied gerechtfertigt ist:
    musikproduktiv 79er ML: 575 euro
    musikproduktiv FBD ML: 1.115 euro

    klar sind mir die optischen unterschiede mit den silbernen sowie schwarzen hardwareteilen, sowie die sticker aufgefallen. auch über den dimebucker in der FBD ML weiss ich bescheid. auch das mit dem koffer bei der dime hab ich gesehen. aber sonst ist mir da nichts aufgefallen. und nur für nen koffer, nen dimebucker und ein paar sticker ist der preisunterschied doch ein wenig hoch...

    ich hoffe, dass ihr mir da ein wenig weiterhelfen könnt.
    grüsse - west

    PS: mir ist das vorhandensein eines doublelocking vibratos wichtig, weil die 79er gibt es ja auch ohne.
     
  2. hal west

    hal west Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 07.04.05   #2
    hallo, hat da echt keiner eine ahnung?:confused:
     
  3. K.E.A.41

    K.E.A.41 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.05   #3
    "Far Beyond Driven Model"
    Tribute Crest on Head
    Dimebag Quad image sticker on body
    Vintage Brazilliaburst
    Floyd Rose licensed tremelo
    Dimebucker Treble Pickup
    Dean Series II Classic "V" headstock
    Dimebag Traction knobs
    Mahogany Body and SetNeck
    Flame Maple Top
    Cream binding on body and neck
    (case included)
    Rosewood fingerboard
    Dimebag Tribute Photo suitable for framing

    Plus 5 Jahre Garantie bei Dean normalerweise!

    Du würdest Dich wundern was ein Koffer für so eine Klampfe kosten kann...und die zwei Hums sind auch nicht ohne von Seymour.
    Die Klampfe is made in Korea, soll aber recht gut verarbeitet sein :rolleyes:
    Licensed Floyd is zwar auch nix halbes und nix ganzes, aber besser als der "Metalschrott" in der ML79 classic...trotz alledem is die FBD eigentlich nix anderes und der Preis von 1150 euro ist übertrieben...wie alle Sigs sämtlicher Hersteller die in deutschen Läden angeboten werden...800$ Street Price...aber nicht bei uns...
     
  4. Extremist

    Extremist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 10.04.05   #4
    Kann man die billigeren Dean Gitarren eigentlich empfehlen?
    Mir würde die 79MLF recht gut gefallen, aber auch eine Cadillac sieht
    nett aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping