AC-30 CC2 funktioniert nicht mehr. ( Sicherung brennt ständig durch ) Was tun ?

von iefes, 06.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. iefes

    iefes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    976
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.092
    Erstellt: 06.11.09   #1
    Hey Leute,

    ich hab ein Problem mit meinem AC-30. Wenn ich den Hauptschalter einschalte, um die Röhren warm werden zu lassen, ist noch alles in Ordnung. Sobald ich dann aber den Stand-By Schalter umlege, um einen Ton rauszubekommen, macht es nur kurz "Knack!" in den lautsprechern und die ganze Kiste ist wieder aus. Dann ist immer die Sicherung am Netzstecker durchgebrannt. Habe es jetzt schon zwei mal ausprobiert und weiß mir keinen Rat, wie ich das Problem am besten analysieren soll. Was auch noch interessant ist, ist, dass die grüne Lampe, die die Bereitschaft des Amps signalisiert, wenn die Röhren warm genug sind, nicht leuchtet, egal, wie lang ich warte ( war mir dann nicht mehr sicher, ob die nicht erst leuchtet, wenn ich den Schalter umlege und habe es dann einfach versucht ).
    Habt ihr evtl eine Idee, wo das Problem liegen könnte ? Ich will nicht direkt damit in eine Werkstatt rennen, zumal ich handwerklich nicht ganz unbegabt bin. Allerdings habe ich in diesem Fall noch keine Idee, wodran es liegen könnte.

    Ich danke euch schonmal im Vorraus.

    lieben Gruß,
    iefes
     
  2. PacoCasanovas

    PacoCasanovas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.05
    Zuletzt hier:
    9.03.10
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    7.458
    Erstellt: 06.11.09   #2
    K-Schluss im Anodenspannungszweig.....nimm mal die Endröhren raus (Amp vorher ausschalten und ausstecken) und schalte danach die Kiste nochmals ein. Wenn jetzt die Sicherung hält, dann hast Du ein Endröhren-Problem. Ab zum Tech.....
     
  3. iefes

    iefes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    976
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.092
    Erstellt: 06.11.09   #3
    Ich werds mal versuchen. Also ohne Endröhren drin das Teil einschalten ?
    Ich muss nur nochmal ein paar neue Sicherungen besorgen, hab keine mehr hier, leider. Aber dann werd ich s ausprobieren, danke schonmal.
     
  4. -MK-

    -MK- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.09
    Zuletzt hier:
    28.12.17
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    379
    Erstellt: 06.11.09   #4
    aber ich würde sowieso zum tech gehen...normal ist das nicht, und gut auch nicht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping