Active PUs + 3 Band EQ

von papst235, 18.05.06.

  1. papst235

    papst235 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.06   #1
    Hi Leute ...

    Ich suche eine Sinnvolle lösung für meinen Bass. Folgende Ausgangssituation.

    2 x Aussparungen für pickups je 50mm Breite und 105mm Länge
    4 x löcher für Potis
    1 x Schalter ( 2 Möglichkeiten - an oder aus )
    1 x rythm/treble schalter ( 3 Mäglichkeiten - Weg1 an, Weg2 an oder Weg1 und Weg2 an)

    Was kann man da am besten verbauen?

    Was ich mir dachte:

    2 Active PUs ( suche noch welche in der Größe oder welche die event. mit Deckel die löcher überdecken)
    3Band EQ + Vol. Poti

    Habt ihr ein paar Ideen wie man das am besten machen kann? eventuell einen Schaltplan oder ein Set?

    Die Musik sollte in Rock, Punks bis Metell gehen.

    PS: den Bass und die alten PUs kann man in diesem Topic sehen https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=130651

    Danke schonmal für eure Ideen.

    LG
    René
     
  2. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 18.05.06   #2
    hey er hat meine idee genommen^^

    ich wär immer noch dafür, 2 relativ gute HBs von EMG oder ähnlciem zu nehmen und die dann reinzupassen (nein nicht den pu ansägen sondern den korpus) also etwas grössere PUs....
    mit der elektrik würd ich mir auf jeden fal helfen lassen, und wenn du nochn paar potis dazubekommst einfach neue löcher bohrn :D

    *ich find das projekt immer noch geil, weil mal einer versucht aus was altem ein ultimatives instrument zu baun*

    und wann gehts in die lackiererei?
     
  3. papst235

    papst235 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.06   #3
    ist schon fertig ... hatte gerade mal angerufen ... kann ich montag abholen.

    das Problem das ich bei den EMG's sehe ist die Größe und zwar sind die nur 89 x 38mm groß und das loch ist 105 x 50mm groß. oder gibts dafür noch sowas wie deckel die das loch zumachen? weil das schon ziehmlich scheiße aussieht mit den löchern neben den Pickups.

    LG
    René
     
  4. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 20.05.06   #4
    dann füll das ganze etwas auf mit kit oder so^^

    oder bau dir nen deckel ( aber ob der nicht stört beim abnehmen?)
    und wie is mit den 5 saiter PUs? funzen die nich auch mit nem 4er? die wärn ja grösser
     
  5. papst235

    papst235 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.06   #5
    ohh ob das geht weiß ich nicht
     
  6. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 20.05.06   #6
    ja los technik freaks jetzt was is geht das oder nich?!?!?!?!?!?!? ich hab keine ahnung müsste aber eigentlcih, weil is ja das gleiche nur halt anders^^:D
     
  7. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 20.05.06   #7
    nachtrag:
    http://www.mec-pickups.de/

    schau mal hier die: m 60105 für 5 saiter dürften da rein passen
    oder die, die sind für 4 und 5: m 60160
     
  8. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.415
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 22.05.06   #8
  9. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 25.05.06   #9
    [QUOTE=']|[FinalZero]

    ich wär immer noch dafür, 2 relativ gute HBs von EMG oder ähnlciem zu nehmen [/QUOTE]

    richtig gute pu´s vom emg?! da wüsste ich zwei, drei andere adressen, die wesentlich bessere pu´s herstellen...:rolleyes:

    mein tipp ist und bleibt: passive pu´s und passiv elektronik. aber bitte...

    wegen den pu´s frag doch einfach mal bei harry an. www.haeussel.com
    der baut auf kundenwunsch und die pickups sind weltklasse! dann brauchste auch keinen kitt oder so nen blödsinn reinschmieren.:great:

    und wenn denn unbedingt aktive elektrik: klaus noll!

    schau doch einfach mal hier vorbei:
    http://www.acys-lounge.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping