AKG K109S MKII oder Beyerdynamic Dt 770 M ????

von Superheroe, 25.03.05.

  1. Superheroe

    Superheroe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Hof (Bayern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 25.03.05   #1
    Hallo,
    weiß nicht ob diese Frage schon gestellt wurde aber,
    ich will mir jetzt mal einen ordentlichen Kopfhörer zulegen.

    Jetzt habe ich mir 2 Kopfhörer rausgesucht,weiß aber nicht welcher besser ist.

    Der AKG: ist eben preisgünstiger und dämpft 35db

    Der Beyerdynamic: dämpft auch 35db,sieht meiner Meinung nach besser aus ,ist aber auch 60€ teurer :o ..

    Welchen von beiden soll ich nehmen,habt ihr Erfahrungen mit denen??? :confused: :confused:
     
  2. Bernd Neubauer

    Bernd Neubauer Offizieller Beyerdynamic Application Engineer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    894
    Erstellt: 25.03.05   #2
    Hi C. von Doppelfuß,

    probier doch die beiden Modelle einfach mal aus. Dann kannst Du Dich im direkten Vergleich und mit dem gleichen Soundmaterial für den entscheiden, welcher Dich mehr überzeugt. Aufgrund der technischen Daten ein solches Produkt kaufen, würde ich nicht unbedingt eingehen.

    Liebe Grüße

    Bernd Neubauer
     
  3. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 25.03.05   #3
    Habe mir letztens einen Kopfhörer von Studio-Kans gekauft. Kostet um die 120€. Die Firma ist aus den U.S.A. und wird bei Drumsonly in Deutschland vertrieben. Der Kopfhörer dämpft erstklassig und hat eine Lautstärkenregelung an der Seite wirklich ein professionelles Gerät. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping