Akkustik-, Kontrabaßtitel

von Simson, 08.07.05.

  1. Simson

    Simson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Ecke Strasbourg (F)
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 08.07.05   #1
    Bei Saiteninstrumenten antwortet keiner, vielleicht haben ja ein paar E- oder Akkustikbasser eine Idee, die sie schon lange ma auf dem Kotrabaß hören wollten:

    Was könnte ein Anfänger, ders grad bis zur 2. Lage schafft so spielen, daß man auch mal was vorführt, was nicht ausm Simandel kommt?
    Ich denke an Sachen wie van Morrison - Moondance, Sting - Moon over Bourbonstreet und auch der Pate - Speak softly Love.
    Wer hat Anregungen? Am besten auch ein Link zum Midifile, um die Noten zu drucken.
    Danke,
    Simson
     
  2. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 08.07.05   #2
    Ich glaub' es hat bis jetzt keiner geantwortet, weil keiner die Frage verstanden hat... Was hat der Akkustikbass mit dem Kontrabass zu tun?

    Möchtest Du einfach Stücke auf dem Kontrabass spielen? Dann nimm' Dir einfache Stücke, die man auf dem E- und Akkustikbass spielen kann und übertrage sie einfach. ;)
     
  3. Simson

    Simson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Ecke Strasbourg (F)
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 08.07.05   #3
    Ne - ganz im Gegentum!
    Den wirren ersten Satz habe ich jetzt erst dazugeschrieben und den Akkustikbass erwähnt, damit es ein wenig einen Aufhänger gibt, das ganze nicht in Saitenforum zu stecken. Da hat bei glockenklarer Ausdrucksweise noch niemand geantwortet.

    Ganz so einfach mit dem übertragen ist es leider nicht.
    Killers klingt beschissen und an N.I.B. bin ich aufm KB völlig gescheitert. RHCP könnte ich noch probieren...
     
  4. abraxas_de

    abraxas_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    nieder-bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.05   #4
    probier doch erstmal was leichtes:er_what:
    ist schließlich auch ein mehr oder weniger neues instrument
     
  5. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 09.07.05   #5
    Hi Simson,

    Wie wärs mit dem Klassiker The Cure - Love Cats?

    Was ist "bis zur zweiten Lage" spielen? Was ist Simandel? Ich musste dein Posting dreimal lesen, bis ich das Gefühl hatte, es trotz "glockenklarer Ausdrucksweise" einigermaßen verstanden zu haben.

    Gruß,

    Goodyear
     
  6. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 13.07.05   #6
    Lagen zählt man auf dem Kontrabaß ½, I, II usw., und erarbeitet sich die der Reihe nach.

    Eine Kontrabaßschule.
     
  7. Simson

    Simson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Ecke Strasbourg (F)
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 13.07.05   #7
    Danke für die Hilfestellung.
    Und The Cure probiere ich auch aus.
    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping