Aktivboxen - Combo, Line-Thru, Verbindung mit Passivboxen???

von washi, 04.01.04.

  1. washi

    washi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #1
    hi,

    vieleicht kann jemand einem pa-nichtswisser ein paar dinge erklären - habe leider nichts dazu gefunden - vielleicht aber auch nicht lange genug gesucht.

    will mir gerade für mein stagepiano p-90 aktivboxen zulegen und bin bei dem angebot ziemlich erschlagen:

    was sind combo-buchsen?
    was ist line-thru (verbindet aktivbox mit weiterer passivbox?)
    ist line-thru das gleich wie input thru?
    was ist mix-out`?

    zu einigen aktivboxen gibt es oft die entsprechenden passivboxen: was ist nötig, um dann auch stereo-input-signale zu verarbeiten?

    wenn ich an eine aktiv-box eine passive box hänge: verteilt sich dann die wattzahl auf beide lautsprecher?

    fragen über fragen...

    danke im voraus für eure hilfe.

    washi
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 04.01.04   #2
    Erstmal: all das kann von Hersteller zu Hersteller leicht unterschiedliches bedeuten.
    Normalerweise kann man aber im Zusammenhang mit Aktivboxen folgende Bedeutungen annehmen:
    Combo-Buchse: Eine Buchse, in die sowohl XLR als auch Klinkenstecker passen.
    Line- / input thru: da kann man das Eingangssignal (so wie es vom Mixer kommt) abgreifen, um eine weitere Aktivbox damit zu "füttern", das ist also nur eine Vereinfachung der Verkabelung bei mehreren Boxen.
    Mix Out: ? - Normalerweise wird damit der Summenausgang des Mischers bezeichnet, das sollte an einer Box nicht viel zu suchen haben.

    Normalerweise eine zweite Aktivbox. Die Verstärker in den Aktivboxen arbeiten normalerweise Mono. Man kann allerdings oft eine weitere passivbox anschließen, die dann allerdings genau das selbe Signal wiedergibt wie die aktive (also immer noch Mono), das dient nur zur Erhöhung der Lautstärke bzw. erleichtert gegenüber einer einzelnen Box die optimale Positionierung bei mehreren Sängern...

    Ja. Allerdings wird die Box dabei parallel angeschlossen, damit halbiert sich die Impedanz, und der Verstärker gibt annähernd die doppelte Leistung ab. Ergo kriegt jede Box dann wieder die gleiche Leistung wie zuvor.


    Jens
     
  3. washi

    washi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #3
    @ .jens

    sehr, sehr hilfreich.

    vielen dank.

    washi
     
  4. Marius

    Marius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 05.01.04   #4
    Hi Jens,
    dazu hab ich noch ne Frage: Dann hat die Box dafür aber einen Speziellen Ausgang, und das wird nicht über die Line-Through per xlr ausgegeben, oder?
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 05.01.04   #5
    Richtig, dafür muss es dann noch einen extra-Ausgang für dei Passivbox geben. Meist Klinke oder Speakon. Wenn es allerdings zu einer aktiven Box das exakt passende passive Pendant gibt, sollte es an der aktiven auch irgendwo einen entsprechenden Ausgang geben - meistens zumindest...

    Jens
     
  6. Marius

    Marius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.01.04   #6
    Ahh, ok.
    wie bei der Mackie Fussion1800SA die hat einen speziellen ausgang für die 1800S
    Gruß Marius
     
Die Seite wird geladen...

mapping