Alles rund um Marshalls 20/20er!

von andi, 02.12.04.

  1. andi

    andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 02.12.04   #1
    Hi..brauch mal wieder eure hilfe. bzw rat

    Also spiel nen JMP-1 + G-Major. Bisher über ne gesansgendstufe. Nun hab ich grad von nem anderen gitarristen ne 9100 Endstufe angetestet:

    Man muss sagen dass ich meinen JMP-1 immer auf 3 uhr hab...also fast ganz auf. Wie weit habt ihr den so standart mäßig auf? (bei mir darf der clean kanal schon anfangen zu zerren)...

    ..also wie gesagt die 9100er angeschlossen. hab nur einen kanal benutzt. also nciht "zusammengebrückt" *worterfindet*. und mir hats die ohren weggeblasen.. viel zul laut. und es war nur ganz ganz wenig aufgedreht die endstufe.

    ok..hab bisshcne den preamp runter gefahren..und so...auf was ich hinaus will ist *umdenbreiherumgeredethat*...hab dann den Preamp out um -20 db runter regeln lassen. also das kann man ja bekanntlich beim jmp-1 einstellen... un dslebst da hab ich noch viel zu viel spielraum nach oben. für meinen geschmack. ich will nämlcih shcon preamp und endstufe..beide ziemlcih weit aufhaben ..also an der oberen grenze sein. um nen besseren röhren sound zu haben.

    und nun meine frag e...bzw gebt einfach mal en statement ab. weil ich denke ich werde mir ne 20/20 holen und die zusammen schlaten also dann 40W..das dürfte dann genau passen für meine wünsche*g* oder?

    thx shcon mal
    btw: spiel ne 1960AV, fall sdas wichtig sien sollte
     
  2. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 03.12.04   #2
    also ich hab bis vor Kurzem (über einige Jahre) mit ner Marshall 20/20 und ner Marshall 1960AV gespielt... hatte niemals Lautstärkeprobleme.. weder zu leise noch zu laut das Teil... und nur 1HE finde ich sehr angenehm... frag auch ma lennynero.. der spielt den JMP1 mit der 20/20 zusammen...
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 03.12.04   #3
    Gebrueckt reicht.

    Meinen JMP-1 habe ich etwa bei 2 Uhr, und da bleibt sie auch stehen (die Lautstaerke regel ich fast ausschliesslich mit der Endstufe.

    Was jetzt die 20/20 betrifft: sie geht schon frueher in die Saettigung als z.B. eine 50/50 (was ja grob der Leistung der einen Seite der 9100 gleichkommt), allerdings ist sie da durchaus auch laut (schau mal auf Hoss33 Roehren-FAQ, der hat dort eine schoene Tabelle, welche die Lautstaerkeverhaeltnisse in Bezug auf Watt anzeigt).

    Eine alternative zur 20/20 (egal ob Marshall oder Mesa) waeren z.B die Yellow Jacktets, das sind Adapter mit denen du in die Sockel deiner 5881 einfach EL84 Roehren einsetzen kannst (duerfte es bei Tubetown geben) wenn du dann noch ein Roehrenpaar weglaesst haettest du pro Seite der Endstufe ebenfalls ca. 20 Watt, und der Vorgang laesst sich ohne grosse Muehe wieder umkehren (zumal die Marshall 20/20 leider den Nachteil hat das du die Lautstaerke nur fuer beide Seiten gleichzeitig einstellen kannst.... das ist vor allem nachteilig wenn du verschiedene Cabs anfeuerst, oder die Cabs raeumlich weit auseinanderstellst).
     
  4. andi

    andi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 03.12.04   #4
    gebrückt - OK. wollte den text etwas mit witz versehen..ist mir nicht gelungen *nochmerhmüllerzählt*

    erst mal so vielen dank für die Antworten. Also dashat mich wahrschienlcih zum kauf ...also nun ja ich werd mri son ding wohl holen.

    Das mit der unterschiedlichen lautstärke macht ncihts da ich nicht vor hab 2 cabs zu "befeuern". und wenn dann könnt ich mir ja auch nochmal ne 20/20 holen. aber das wird nciht der fall sein.

    Wegen dem Brücken: Wie mach ich das? wenn ichs mir mal so überlge müsste es doch einfach so gehen das output signal eines canals mit dem input des anders zu verbinden mit nem kabel..oder?

    Noch was: Preis - Wieviel würdet ihr für iene gebrauchte bezahlen? Ich weiß..gebraucht kann viel heißen. aber nur dass ich ne grobe vorstellung hab. ich dachte so an 300 euro oder? vll bisschen mehr.

    thx
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 03.12.04   #5
    Ich empfinde es durchaus als Manko.... da kann man aber drueber streiten ;)

    Ein zweiter Volumenregler waere halt ganz nett gewesen (so wie z.B. bei der Mesa 20/20)

    Es gibt kaum Stereoroehrenendstufen die sich bruecken lassen (die Peavey Classic Fifty/Fifty kann das).

    Und verbinde ja nich tden Output einer Endstufe mit einem Line Input!

    Um den Kram quasi mono laufen zu lassen, gehst du einfach nur in den einen Eingang der Endstufe, du musst trotzdem beide Outputs der Endstufe mit einem WIderstand (Box) anschliessen.... also in deinem Fall an die Stereoeingaenge der Box.

    Eher etwas mehr. Die Letzte die ich bei Ebay beobachtet habe ging fuer ueber 500 raus. Das ist definitiv zu viel, 400 (+/- 50) ist ein normaler Bereich.

    Alternativ kannst du dich auch nach einer Peavey Classic Fifty/Fifty umschauen, die benutzt pro Kanal 4 EL84 (bei der Marshall sind es je zwei), und dort kannst du dann jeweils ein paar entfernen und liegst auch bei ca. 20 Watt pro Kanal. Preislich duerfte die im selben Bereich liegen (Gebrauchtmarkt).
     
  6. andi

    andi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 03.12.04   #6
    ok danke danke. denk ich werd trotzdem ne marshall suchen. das mit dem brücken. sorry habs noch nicht so ganz versatnden. also ich geh in einen input von der endstufe (so wie immer). und schließ dann meine box halt mit 2 kabeln an beide ausgänge der endstufe. ist das so richtig. also halt stereo und die endstufe checkt des dann und legt das signal dann auf beide outputs...hm..ok ...also danke nochma
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 03.12.04   #7
    Ja, genau so laeuft es, solange nur der eine Eingang der Endstufe belegt ist wird das Signal auf beide Kanaele gelegt. BElegst du beide Eingaenge geht jedes Signal auf seinen eigenen Kanal.

    Wenn man bei Endstufen von "bruecken" spricht, ist es normalerweise so, das beide Kanaele intern zusammengeschaltet werden und du eine Monobox an einem Ausgang anschliessen kannst. Etwas verwirrend... aber ich hoffe verstaendlich.
     
  8. andi

    andi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 04.12.04   #8
    ja danke. nun hab ichs verstanden. also ich wusste halt von irgendwoher ..dass man des auch irgendwie so machen kann wie ich am anfang gedacht hab..danke nochmal
     
  9. andi

    andi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 05.12.04   #9
    noch ne frage: also hatte ja die 9100er da..und ich fand den lüfter ungemein nervig...weil der so laut war..also bei leisen laustärken nervt das...also im proberaum siche rnciht..aber halt..naja wnens ruhig ist

    Wie ist das bei der 20/20...gibts da abhilfe?
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 05.12.04   #10
    Der Luefter ist in den SPielpausen schon zu merken... es gibt wohl auch Benutzer die ihn ausgetauscht haben (es handelt sich afair um einen 40er Luefter.... einen Augenblick... ich suche mal ein Bild... so, ist im ANhang)

    Rechts unten kannst du den NEtztrafo erkennen (nehme ich mal an), links oben darueber den Luefter.

    Wenn dich der Luefter bei der 9100 stoert, duerfte der Luefter hier dich auch stoeren.
     

    Anhänge:

  11. andi

    andi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 05.12.04   #11
    hm...also ich kenn des halt vom pc...hab meinen gesilenct.

    desswegen stört mich jegliches lüftergeräusch. nur ist die frage ob austauschen bei nem 40er was bringt..wiel die müssen ja elend schnell drehen um luft zu scheffeln. beim pc würd ich einen untervolteten 120er oder halt nen großen nehmen.

    Was gibts für möglichkeiten?

    danke übrigens. de kennst dich echt voll gut aus *lobt*
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 05.12.04   #12
    Kenn ich (das mit dem lauten PC), aber da ja nicht wirklich Platz im Gehaeuse der 20/20 ist kann man nicht allzuviel machen (ausser einem laufruhigen 40er halt). Beim spielen stoert er nicht :) (genau wie bei der 9100).

    Es koennte mehr sein :)

    Ich bin mir jetzt nicht sicher wo der Luefter in der 9100 sitzt, aber kannst du dengegen einen groesseren Austauschen (und dir nochmal Gedanken ueber die Yellowjackets machen).
     
  13. andi

    andi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 05.12.04   #13
    hm ich wollte halt auf teufel komm raus marshall. weil ich einfach shclechte erfahrung mit anderen marken geamcht hab..als obilligeren. naja.

    hm hab gekcukt bei der 9100 saß der 80er lüfter...zentral hinten in de rmitte senkrecht auf der "platine"..hm..aber ich will ja keine 9100. es muss die 20/20 sein. du spielst die ja auch gel?.. hm also ich dnek vll nen anderne 40er...hm ich such mal rum. aber hab ja eh noch keine.

    wo könnt ich am ehesten eine herbekommen? thomas kleinanzeigen und ebay..mehr fällt mir nciht ein
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 05.12.04   #14
    Hm, geht es dir um die Endstufe mit 1 HE hoehe, oder die 2x20 Watt?

    Denn mit den Yellow Jackets oder Tonebones erhaelst du Adapter die aus deiner 2*50 Watt Endstufe eine 2*20 Watt Endstufe machen ohne bauliche Veraenderungen vorzunehmen.

    http://www.musiker-flohmarkt.de , http://www.musicgear.de

    Aber derzeit ist der Markt da irgendwie angespannt, gerade eben ging gerade wieder eine Marshall 20/20 fuer 500 Taler weg, ich habe fuer meine gebruacht 350 Euronen bezahlt, 400 waere auch noch in Ordnung.
     
  15. andi

    andi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 05.12.04   #15
    hm..achso du meinst. dass ich mit ne 9100er hol. dann die mit diesen Yellow Jackets bestücke oder wie auch imemr..und dann den vorteil habe dass ich da en größeren lüfter einbauen könnte.

    hm also hgab grad bisschen gekcukt. es gibt auch 40er lüfter die ziemlich laufruhig sien sollten von papst. ist ja ne gute firma hab auch baer bei papst shocn klackernde und scheiß lüfter halt gehabt..hm

    ok danke schon mal. das geht so schnell hier, mit dienen antworten. voll geil
     
  16. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 05.12.04   #16
    Die 20/20 is schon n klasse Teil.
    Vom Preis her würd ich nicht mehr als 500 Euro gebraucht ausgeben.
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 05.12.04   #17
    Ich habe das wohl falsch verstanden... ich dachte du haettest die schon...

    Die 9100 geht in der Regel nicht unter 600 Taler weg, die Yellow Jackets sind auch nicht billig (afair ca. 90 Taler / Paar).

    Naja, wg. leiser Luefter (40er) fragst du vielleicht mal in irgendeinem PC-Board... da duerften sich die Leute besser mit auskennen.
     
  18. andi

    andi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 05.12.04   #18
    ok..ne also ich hatte mal bei ebay in meiner nähe eine mesa 50/50. für 400 Euro ist die weg.. voll übel..aber damals brauchte ich sie noch nciht. naja.also ich werde warten bis ich eine passende und vom preis nciht überteuerte 20 /0 find. also 500 euro ist die ja heut bei ebay weg. das find ich übel. ich will auch so wie du (ich sag einfach mal hier du, sry) hast. also 350-400 das find ich auch ok..

    und in sachen lüfter da kuck ich dann. da kenn ich mich mitlerweile gut aus *g*. ich bin im silence wahn. ich geh jetzt zu bette also danke nochmal. das ist hier echt voll wertvoll.
     
  19. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 05.12.04   #19
    Es ist halt von Vorteil wenn man nicht ganz so dringend sucht. Mein Umstieg aufs Rack (btw. du ist vollkommen Ok, sonst komme ich mir so alt vor!) ging Stueck fuer Stueck... erst das GX700, dann der JMP1 dazu... die Kombination habe ich dann eine Weile ueber meinen COmbo gespielt bis ich die guenstige Endstufe gefunden hatte (damals ueber die Kleinanzeigen bei Thomann).

    Silence Wahn?????? Sicher das du Gitarrist bist ;)
     
  20. andi

    andi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 06.12.04   #20
    ja ich libe die thoman kleinanzeigen. da kriegt man das zeug so günstig. man muss aber warten können.

    zum silence-wahn: ich glaube ich bin noch gitarrist. aber ich hab mich auch vom musikstil voll verändert. also früher newmetal. jetzt alternative indie...oder halt atmosphärisches..und so..also shcon ruhiger..darf aber acuh schon mal krachen. allerdings hasse ich lüftergeräusche. wenn du vom silence-virus infiziert sein würdest könntest das verstehen...Man macht nämlich nicht den Pc leiser..sondern die umwelt lauter. ich höre sogar das gras wachsen. im frühling ist das immer voll nervig ich sags dir...
     
Die Seite wird geladen...

mapping